Kummerkasten

Loveletters4you || Kummerkasten-Chat || Romantikecke
Aktuelle Zeit: 23 Okt 2018 08:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :angel: :kiss: :kuss: :streichel: :trost :hallo: :ratlos
Mehr Smilies anzeigen
Schriftgröße:
Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Welchen Namen hat dieses Forum (steht oben und beginnt mit K)?
Welchen Namen hat dieses Forum (steht oben und beginnt mit K)?:
   

Die letzten Beiträge des Themas - Rasieren
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Rasieren  Mit Zitat antworten
Hat jemand von Euch Erfahrungswerte, ob sich "Mann" auch nur mit Olivenöl rasieren kann? Sollte doch theoretisch auch kein Problem sein, oder?

Meine Kumpels haben mich nämlich ausgelacht, als ich das behauptet habe, weil ich es schon mehrfach gehört bzw. gelesen habe. Die haben gemeint, man braucht da auf jeden Fall Rasierschaum, sonst geht das nicht. Meinen Freund kann ich es leider nicht ausprobieren lassen, weil der einen gepflegten 3-Tage-Bart trägt und ihn nicht abrasieren will, nur weil ich meinen Kumpels beweisen will, dass es funktioniert.
Beitrag Verfasst: 22 Mai 2018 18:05
  Betreff des Beitrags:  Re:  Mit Zitat antworten
Gast hat geschrieben:
Ich hab auch noch einen Tip:

Olivenöl ist ein sehr guter Rasierschaum/ gutes Rasiergel. Es reizt die Haut nicht und macht die Beine schön zart.

Wer danach noch die Haut mit einem Gemisch aus Olivenöl und Zucker peelt, hat hinterher perfekte Beine! :)


Kann ich bestätigen, benutze seit einem halben Jahr ausschließlich Olivenöl zum rasieren und es ist ein komplett anderes Gefühl und viel besser als jeder andere Rasierschaum. :o Ich verwende es auch für meine Haare, da Olivenöl Feuchtigkeit spendet und das Wachstum anregt.
Beitrag Verfasst: 12 Dez 2016 09:14
  Betreff des Beitrags:  Re:  Mit Zitat antworten
Vielen Dank für die ausführliche Übersicht!

Tinne hat geschrieben:
kleiner Tipp..:

ich bestäub nach der Intimrasur die Stelle immer mit Babypuder. Dann gibts auch keine Pickelchen oder Rötungen... :wink:


Das kann ich auch nur empfehlen :wink:
Beitrag Verfasst: 11 Jul 2016 10:35
  Betreff des Beitrags:  Re: Rasieren  Mit Zitat antworten
Danke für interessante Tipps!
Beitrag Verfasst: 11 Mai 2016 11:01
  Betreff des Beitrags:  Re:  Mit Zitat antworten
Tinne hat geschrieben:
kleiner Tipp..:

ich bestäub nach der Intimrasur die Stelle immer mit Babypuder. Dann gibts auch keine Pickelchen oder Rötungen... :wink:


klasse. Ich mache es auch genauso :D
Beitrag Verfasst: 27 Dez 2015 11:42
  Betreff des Beitrags:  Re: Rasieren  Mit Zitat antworten
Mein papa badet oft mit Olivenöl, klar hat man dann ein paar Spuren. Am besten heiß ausspühlen und einmal mit Reiniger durchwischen, damit man beim nächsten mal nicht ausrutscht ;)
Beitrag Verfasst: 13 Feb 2013 14:57
  Betreff des Beitrags:  Re:  Mit Zitat antworten
Gast hat geschrieben:
Ich hab auch noch einen Tip:

Olivenöl ist ein sehr guter Rasierschaum/ gutes Rasiergel. Es reizt die Haut nicht und macht die Beine schön zart.

Wer danach noch die Haut mit einem Gemisch aus Olivenöl und Zucker peelt, hat hinterher perfekte Beine! :)


Sehr interessant. Dass man mit dem Olivenöl klingt ganz gut. Ich kann mir schon vorstellen, dass die Haut danach geschmeidig ist. Aber Öl ist sehr fettig, da hat man eine Sauerei im Bad nach der Rasur, oder?
Beitrag Verfasst: 13 Feb 2013 12:28
  Betreff des Beitrags:  Re: Rasieren  Mit Zitat antworten
Ich habe auch mal gelesen, dass man sich unter der Dusche möglichst schnell rasieren soll, damit die Haut NICHT aufquillt, jetzt bin ich doch etwas verwirrt, was da stimmt. Ansonsten hätte ich noch eine Frage an diejenigen, die epilieren. Ich habe das mittlerweile aufgegeben, weil bei mir immer relativ viele Häärchen eingewachsen sind, was wirklich unangenehm war. Hat jemand Tipps, wie man dies vermeiden kann???
Beitrag Verfasst: 26 Apr 2012 09:54
  Betreff des Beitrags:  Re: Rasieren  Mit Zitat antworten
Für feine Härrchen nutze ich Entharungscreme und komme gut damit klar. Danke auf jeden Fall für die nützlichen Tipps! Übrigens kann man auf http://haarentfernungscreme.eu/ ebenfalls viele gute Infos bekommen
Beitrag Verfasst: 25 Jan 2012 09:43
  Betreff des Beitrags:  Re: Rasieren  Mit Zitat antworten
Ich habe eine Frage:
Ihr habt ja öfters geschrieben, dass ihr euch zuerst MIT dem Strich und dann GEGEN den strich rasiert.
Brennt das bei euch nicht? Bei mir brennt das wie die Hölle und ich blute danach auch :|
Ich bin dann total rot und es tut auch höllisch weh, wenn man mit der Hand drüber streicht. :|

Hat da jemand Tipps für mich?
Beitrag Verfasst: 25 Jun 2011 18:50
  Betreff des Beitrags:  Re: Rasieren  Mit Zitat antworten
Wie lang dauert es bei euch, bis wieder Stopeln im Intimbereich zu sehen sind?
Wenn ich abends mich rasiere, sieht man bei mir am nächsten Morgen schon wieder Stopeln :O
Was habt ihr für einen Rasierer? ich habe einen Einwegrasierer, ich glaube der ist nicht so gut, aber ich wusste nicht. Nachher kaufe ich mir einen teuren Rasierer und nachher ist er gar nicht gut ;P

Ich habe noch ein Tipp;
Nachdem ihr euch im Intimbereich rasiert habt, aufjedenfall in der Dusche geeignet, mit kaltem Wasser abbrausen lassen, vielleicht ein bisschen unangenehm, aber gut gegen Pickel und Rötungen.
Beitrag Verfasst: 23 Jun 2011 18:52
  Betreff des Beitrags:  Re: Rasieren  Mit Zitat antworten
Ich bin nun seit fast 2. Wochen dabei mich alle zwei Tage in der Intimregion zu rasieren. Ich benutze eine Klinge 3x Mal. Hinterher trage ich ganz normales Babypuder auf. Und was soll ich sagen? Die Hautprobleme werden von Rasur zu Rasur weniger und ich fühle mich einfach wunderbar damit. :mrgreen:

Mal schauen, ob ich es irgendwann auf die tägliche Rasur aufstocken werde.

:hallo:
Beitrag Verfasst: 26 Apr 2011 10:08
  Betreff des Beitrags:  Re: Rasieren  Mit Zitat antworten
Ich rasiere mich, seitdem ich überhaupt angefangen habe, Körperbehaarung zu entwickeln. Seitdem ich 12. war, oder so.

Ich habe für die Beine, meine Arme und die Achseln nen ganz normalen Rasierer für Männer und Rasierschaum für Ladys. Das mache ich immer unter der Dusche. Geht ratz fatz und ich hatte noch nie ein wirkliches Problem. Im Sommer mache ich es alle zwei Tage. Im Winter einmal in der Woche. Ich habe keine sonderlich starke Behaarung, noch dazu sind die Haare alle blond. Rein optisch habe ich es nicht nötig. Aber ich finde, es fühlt sich einfach toller an und ich fühle mich dann einfach wohler.

Tja, der Intimbereich. Mein ewiges Projekt, glaube ich. :?
Ich benutze für die "hintere, verwinkelte" Region Softmed-Enthaarungslotion. Um eine Reizung der Schleimhäute zu vermeiden, creme ich die Innenseite der Schamlippen und run um den Scheideneingang dick mit Nivea-Creme ein. So kommt die Enthaarungscreme nicht bis auf die Haut. Dann verteile ich die Creme gut und gleichmässig und warte 5. Minuten. Unter der Dusche spüle ich dann die losen Haare und die ganze Creme wieder ab.

Bleiben auf dem Venushügel noch einige letzte Härchen zurück, entferne ich die mit meinem normalen Rasierer. Allerdings mit neuer Klinge.

Nach dem Abtrocknen kommt Jojobaöl zwischen die Beine. Das pflegt.

Leider kann ich mir den Intimbereich nur 1 x die Woche entharren. Weil ich sonst ganz schlimme Hautreizungen bekomme, dort wo der Slip aufliegt. Das tut nicht nur irre weh, es sieht auch total beschi**en aus! :(
Ich habe es mal versucht, mich alls zwei Tage zu rasieren, doch nach ner knappen Woche hatte ich keine Lust mehr weil es einfach nur weh tat! Dabei würde ich so gerne mal am Ball bleiben, damit.

Ihr schreibt, die Haut gewöhnt sich irgendwann daran. Nur wie lange dauert das?
Beitrag Verfasst: 07 Apr 2011 13:26
  Betreff des Beitrags:  Re: Rasieren  Mit Zitat antworten
ich hab grade gelesen das enthaarungscrems nicht so gut sind fall etwas in die innere schleimhaut kommt!
ich verwende immer enthaarungscreme ,,wie sonst macht ihr das an den schamlippen und so =?also oben geht ja rasieren aber
weiter runter=? habt ihr tipps?danke:)
Beitrag Verfasst: 17 Feb 2011 15:07
  Betreff des Beitrags:  Re: Rasieren  Mit Zitat antworten
es ist der totalste blödsinn, nicht gegen den strich zu rasieren. wenn ich das mache, komme ich wieder wie ein borstenschwein aus dem bad raus.
man sollte erst mit dem strich und DANACH NOCHMAL GEGEN DEN STRICH rasieren. wer das nicht macht, der kanns doch gleich seinlassen? :lol:
Beitrag Verfasst: 01 Jun 2010 17:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de