Kummerkasten

Loveletters4you || Kummerkasten-Chat || Romantikecke
Aktuelle Zeit: 25 Sep 2017 13:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Angst vor Krebs
BeitragVerfasst: 03 Jul 2017 00:38 
Hi, zusammen. Ich muss hier unbedingt was loswerden, weil ich langsam verrückt werde.

2001 ist mein Opa (leider genau an meinem Geburtstag) an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben. Jetzt ( Ende Mai) meine Tante mit Mitte 50 an derselben Krankheit.

In letzter Zeit habe ich (32 Jahre) ein paar Beschwerden, die nicht mehr weggehen. Ich habe einen Juckreiz am Allerwertesten (seit ca. 1,5 Jahren) und seit ein paar Tagen ständig Hunger, Druck auf dem Unterbauch, manchmal auch leichte Schmerzen und Durchfall. Jetzt mache ich mir ständig Sorgen, dass ich auch diese extrem tödliche Krebsart haben könnte. Es macht einen psychisch so fertig, dass man ständig Angst hat.

Zum Arzt würde ich gerne gesehen, aber ein Symptom ist mir sehr peinlich. Bei den oben genannten dürfte klar sein, welches. Ich habe Angst, dass ich jämmerlich zugrunde gehen werde und meine Frau alleine zurücklasse. Sie wäre furchtbar traurig, würde ich sterben. Das hat sie schon mehrmals zu mir gesagt.

Ist mein Gedanke womöglich übertrieben? Die genetische Disposition ist nun mal da.

Vielen Dank!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Angst vor Krebs
BeitragVerfasst: 03 Jul 2017 00:46 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 06 Sep 2011 14:29
Beiträge: 2854
Wohnort: Wien
Gerade, weil du erblich vorbelastet sein könntest, solltest du zum Arzt gehen und deine Bedenken und „Symptome“ (die ja sehr unspezifisch sind und genauso gut von einer leichten Unverträglichkeit kommen könnten) schildern. Nicht zum Arzt zu gehen, weil dir ein juckender Popo peinlich ist, ist peinlich. Sorry, aber denk mal nach, das ist ein ARZT, nicht irgendein Fremder. Der ist genau dafür da. Und ich bin mir mehr als sicher, dass ein juckender Popo bei Weitem nicht das Schlimmste ist, was ein Arzt in seiner Laufbahn sieht. Also sei nicht so unvernünftig, ja? :)

_________________
Zukunft ist etwas, das die meisten Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Angst vor Krebs
BeitragVerfasst: 03 Jul 2017 08:29 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 11 Mai 2004 17:23
Beiträge: 7848
Wohnort: Bremerhaven, 29
juckender popo? könnten von hämorrhoiden kommen
deine magenbeschwerden zb von einer laktoseunverträglichkeit

_________________
Wenn das Leben einfach wäre, wäre es ja langweilg! Oder nicht??

BildBild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Angst vor Krebs
BeitragVerfasst: 05 Jul 2017 11:32 
Danke für die Antworten.

Ich sitze gerade beim Arzt und lasse das abklären. Ich hatte echt Bammel davor.

Nur leider kann wohl gegen ein Pankreaskarzinom nichts tun, was Vorsorge betrifft, da es nicht Bestandteil der Krebsvorsorge ist. Oder kennt jemand etwas?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Angst vor Krebs
BeitragVerfasst: 05 Jul 2017 22:11 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 06 Sep 2011 14:29
Beiträge: 2854
Wohnort: Wien
Warte doch erstmal ab. Was hat der Arzt denn gesagt?
Nicht jeder, dessen Eltern an Krebs verstorben sind, bekommt selbst Krebs. Du bist schon so fixiert auf diese Idee, dass du diese Möglichkeit schon gar nicht mehr siehst. Ich würde dir den Rat geben, dass du – sobald du medizinisch gecheckt bist (und bitte hab ein bisschen Vertrauen in die Ärzte, sie machen keine Untersuchungen, die nicht notwendig sind) – zur Psychotherapie gehst. Du musst diese Angstspirale, in der du drinnen steckst, ganz dringend durchbrechen und an dem Thema arbeiten, sonst wirst du zu einem ausgewachsenen Hypochonder. Niemand kann dir sagen, wann und woran du sterben wirst, aber wenn du ständig an nichts anderes mehr denken kannst als an Krebs und daran, wie du an Krebs sterben wirst, was denkst du, wie dann die Tage, die du am Leben bist, sein werden? Schön und glücklich und lebenswert? Eher nicht.

_________________
Zukunft ist etwas, das die meisten Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de