Kummerkasten

Loveletters4you || Kummerkasten-Chat || Romantikecke
Aktuelle Zeit: 25 Nov 2017 08:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 33 und noch kein Kind
BeitragVerfasst: 05 Aug 2016 00:38 
Hallo.
ICh bin 33 und in einer festen und glücklichen Partnerschaft. Wir möchten beide unbedingt ein Kind, aber irgendwie hat es wegen Arbeit, Studium noch nicht gepasst. Jetzt habe ich Angst irgendwann ohne Kinder leben zu müssen. Beim Gedanken steigen mir immer sofort Tränen in die Augen. Ich wünsche mir so sehr ein Kind. Und mit 35 wird es ja dann erstmal richtig schwer und kritisch. Ich habe irgendwie richtig Panik wenn ich daran denke. Was meint ihr dazu?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 33 und noch kein Kind
BeitragVerfasst: 06 Aug 2016 09:08 
Mod
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Jul 2004 18:59
Beiträge: 11612
Wenn der Kinderwunsch so stark ist und Ihr beide ihn habt, warum erfüllt Ihr ihn denn dann nicht jetzt? Es wird immer etwas geben, das optimaler sein könnte, ob mit 28, 33 oder 37. Wenn man darauf wartet, wartet man ewig. Ich persönlich habe mit 32 mein Baby bekommen und mich auch wegen des Alters dazu entschlossen, es dann zu tun und nicht mehr zu warten. Wenn es nicht nach meiner inneren Uhr gegangen wäre, haette ich noch 1-2 Jahre gewartet, aber mir ist Mitte 30 auch zu alt für das erste Kind. Ich mein, man kann theoretisch auch mit 40 noch Kinder bekommen, aber so richtig gut und risikofrei ist das eben nicht. Auch für das Kind nicht, wenn man fast 50 ist, wenn das Kind eingeschult wird usw. Aber eine SS ist auch eine große Herausforderung für den Körper und ganz ehrlich, je früher desto eher erholt man sich auch wieder davon. Du kannst ja auch nicht davon ausgehen, dass es sofort klappt und je mehr Du unter Zeitdruck gerätst, desto schwieriger wird es vermutlich auch. Also meiner Meinung nach sind Deine Bedenken berechtigt und wenn Euer Wunsch so stark ist und Du Dir ein Leben ohne Kinder nicht vorstellen kannst, wuerde ich anfangen. Einfacher wird es nicht, das steht fest. Noch ist aber ja alles möglich, deshalb wuerde ich die Zeit nutzen.

_________________
Bild
Il faut avoir l'esprit dur et le cœur tendre.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 33 und noch kein Kind
BeitragVerfasst: 07 Aug 2016 23:59 
Danke für deine Antwort.

Wenn ich ehrlich bin ist bei mir der Kindwrwunsch schon seit 6-7 Jahren da. Leider ist in unserem Leben vieles anders als geplant gelaufen und dann wurde es immer aus Angst geschoben. Ich studiere noch 2 Semester. Mein Partner ist mit dem Studium jetzt gerade fertig.

Ich bereue es sehr gewartet zu haben. Inzwischen tut es richtig weh keine Kinder zu habe. Gerade wenn man Freunde sieht, die jünger sind und schon 2 oder 3 Kinder haben.

Und die Angst wird mit dem Alter immer größer. Habe jetzt schon Panik, dass es nicht mehr klappt, weil ich schon so alt bin.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 33 und noch kein Kind
BeitragVerfasst: 09 Aug 2016 10:30 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 23 Jul 2007 20:32
Beiträge: 12171
Wohnort: FFM
Was spricht dagegen, jetzt ein Kind zu bekommen?

_________________
Helft uns, das Urlaubssparschweinchen zu füllen und besucht mich auf ebay - ich hab Gameboy Spiele :mrgreen:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 33 und noch kein Kind
BeitragVerfasst: 09 Aug 2016 10:35 
Ich würde an deiner Stelle auch jetzt mit dem "üben" beginnen, denn es kann auch schwieriger werden, als man am Anfang vielleicht ahnt. Mein Mann und ich versuchen jetzt seit fast 3 Jahren schwanger zu werden, aber es will einfach nicht klappen. Die Ärzte konnten trotz UNtersuchungen bisher keinen Grund finden. Versucht nicht unnötig Zeit zu verlieren. Nicht bei jedem klappt es sofort mit dem schwanger werden. Viel Erfolg euch!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 33 und noch kein Kind
BeitragVerfasst: 10 Aug 2016 00:11 
Gegen
-Studium bis Sommer 2017
-Angst mit Kind keine Arbeit zu bekommen

Dafür
-großer Kinderwunsch (2 Kinder)
-Angst kinderlos zu sein
-mein Alter, weil ich ja schon 33 bin
-feste uns glückliche Partnerschaft
-wir haben beide den Wunsch Kinder zu haben

Darf ich fragen wie alt du bist Monty? Du machst mir echt Angst. Das es nicht immer sofort klappt weiß ich, aber 3 Jahre. Das ist eine lange Zeit.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 33 und noch kein Kind
BeitragVerfasst: 10 Aug 2016 12:35 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 23 Jul 2007 20:32
Beiträge: 12171
Wohnort: FFM
Das Studium ist der beste Moment, ein Kind zu bekommen?

Du wirst nie wieder so flexibel sein wie jetzt. Die Betreuung wird nie einfacher.

Viele um mich herum bekommen ihre Kinder jetzt. Zwar stimmt das Geld nicht, dafür aber die Zeit.

Ich kann mir auch vorstellen, dass ein Arbeitgeber lieber eine junge Mutter einstellt als eine junge verheiratete Frau. Kann ja jeder 1 und 1 zusammenzählen, dass du sobald du die stelle hast, mit hoher Wahrscheinlichkeit schwanger wirst.

_________________
Helft uns, das Urlaubssparschweinchen zu füllen und besucht mich auf ebay - ich hab Gameboy Spiele :mrgreen:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 33 und noch kein Kind
BeitragVerfasst: 10 Aug 2016 19:49 
Mod
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Jul 2004 18:59
Beiträge: 11612
Na ja, wenn Du es mal weiterspinnst:
Studium bis 2017, danach Jobsuche, wer weiß, wann Du etwas Gutes findest, evtl. noch einmal Wechsel, dann befristete Anstellung, auf jeden Fall 6 Monate Probezeit, ob Du einen unbefristeten Vertrag bekommst und wann steht in den Sternen, evtl. noch mal Wechsel oder Warten. Eigentlich müsstest Du ja eh erstmal Berufserfahrung sammeln. Also, da gehen locker noch 3-5 Jahre ins Land, bis Du vielleicht mal irgendwo Fuß gefasst hast und aus einer unbefristeten Anstellung heraus in Elternzeit gehen und Teilzeit wiederkommen könntest, oder so.
Also, ich verstehe total, was Du meinst. Aber das ist halt das Ding, wenn man Kinder will. Man steckt beruflich zurück. Beruf = Geld, das ist mir schon klar. Aber die Uhr tickt. Ich weiß ja nicht, wie Ihr aktuell lebt und Euren Lebensunterhalt bestreitet, aber ich würde ganz ehrlich auch nicht mehr ewig warten. Wir stecken auch im Moment ein wenig zurück, auf jeden Fall wäre unser Leben anders verlaufen, wenn wir mit dem Baby noch gewartet hätten. Aber dafür hab ich jetzt eben auch ein Baby und es ist rundum gesund, ich muss mir nicht mehr Sorgen machen, ob es überhaupt klappt, wann, und dass ich immer älter werde und es vielleicht gar nichts mehr wird. Ich wollte nie Kinder, und plötzlich dann doch. Mag ich mir gar nicht vorstellen, wenn man sich jahrelang mit so einem Wunsch herumträgt. :(
Also, Abstriche muss man immer machen, wenn man ein Kind in die Welt setzt. Die Frage ist, was einen glücklicher macht: Jetzt in den Job einzusteigen und vielleicht den Kinderwunsch zu riskieren. Oder eben jetzt ein wenig länger für alles zu brauchen und aber das Kind zu haben, das man sich immer gewünscht hat. Ich denke, wenn man Kinder will und ohne nicht wirklich alt werden möchte, wird man es im Alter bereuen, wegen eines Jobs oder beruflicher Dinge die Chance evtl. verspielt zu haben. Das heißt nicht, dass man mit 40 nicht mehr glücklich Mutter werden kann, aber wie schon gesagt, wird es immer beschwerlicher und schwieriger. Und man hat eben echt nicht unbegrenzt Zeit. Irgendwann ist Schicht und es klappt eben nicht immer sofort.

_________________
Bild
Il faut avoir l'esprit dur et le cœur tendre.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 33 und noch kein Kind
BeitragVerfasst: 25 Jan 2017 13:39 
ich bin 30 und werde im Frühling 31.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 33 und noch kein Kind
BeitragVerfasst: 25 Jan 2017 15:44 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 11 Mai 2004 16:23
Beiträge: 7859
Wohnort: Bremerhaven, 29
ich werde 33, bin single seit über dreieinhalb jahren. so viel dazu.

_________________
Wenn das Leben einfach wäre, wäre es ja langweilg! Oder nicht??

BildBild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 33 und noch kein Kind
BeitragVerfasst: 30 Apr 2017 08:43 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 25 Mai 2004 19:25
Beiträge: 2542
Wohnort: Hamburch ;-)
Huhu du !

Ich bin auch 33 und werde nächsten Monat 34 !

Ich habe leider auch kein Kind:(

Er möchte noch keins :(

Mein Kinderwunsch ist aber sehr stark ...

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 33 und noch kein Kind
BeitragVerfasst: 26 Jul 2017 08:59 
Offline

Registriert: 21 Jun 2017 00:46
Beiträge: 5
wenn man es hin bekommt- warum nicht


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de