Kummerkasten

Loveletters4you || Kummerkasten-Chat || Romantikecke
Aktuelle Zeit: 24 Nov 2017 22:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kann man zu viel Stuhlgang haben?
BeitragVerfasst: 15 Jul 2017 07:47 
Hallo,

vor ca. 4 Wochen habe ich meine Ernährung umgestellt. Ich habe nie richtig auf meine Ernährung geachtet, viel ungesundes gegessen, ab und zu Gemüse und Obst - aber das war eher die Ausnahme.
Jetzt ist es so, dass ich eben seit 4 Wochen pro Tag 3l Wasser trinke.
Morgens meist ein (gesundes) Müsli mit etwas Milch, eine Hand voll Studentenfutter und 2 Obst-Teile essen (Also z.B. ein Apfel und eine Birne)
Mittags einen riesigen Berg an jeglicher Art von Gemüse + Salat + eine Hand voll Kohlenhydrate (Brot, Nudeln, Kartoffeln) und 1-2x und er Woche Fisch. Fleisch nur wenn ich irgendwo bei Grillen eingeladen bin oder so, aber das kommt nicht Soooo oft vor.
Nachmittags ein ungesunder Snack (Brezeln, Kuchenstück, Schoki, ... )und eine Tasse Kaffee
Abends meist Vollkornbrot+Frischkäse+Käse/Wurst-scheiben mit Gemüse drauf (Paprika, Gurke, Tomate, ..)

Wenn 4 Wochen 28 Tage haben würde ich sagen dass so oder so ähnlich mind. 24 Tage so ausgesehen haben. An manchen Tagen sündige ich etwas mehr oder esse auch mal ein Eis abends um 10, wenn es so warm ist.
Am Anfang hat mein Darm ganz schön verrückt, hatte Durchfall. Mittlerweile ist es so dass ich jetzt 2x am Tag Stuhlgang habe - direkt morgens und gegen 18:00 Uhr. Und dann ist es auch echt ganz schön viel :oops: ich fühle mich sehr gut, bin fit und wach und habe eine schöne Haut bekommen. Es ist auch kein Durchfall mehr sondern ganz normal, riecht auch kaum unangenehm und meist reicht 2 x wischen. Aber dass ich so viel Stuhlgang habe macht mich etwas nervös. Ist es nicht so, dass man viel Stuhlgang hat wenn man viel isst was der Körper nicht aufnehmen kann?
ich hab schon 3kg abgenommen und ich habe manchmal das Gefühl das liegt an den Unmengen an Stuhlgang die da jeden Tag den Körper verlassen. Habe sowieso leichtes Übergewicht, also so schlimm ist das mit dem abnehmen nicht, aber ein bisschen Gedanken mache ich mir schon wenn ich ehrlich bin.

Kennt sich da jemand aus?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kann man zu viel Stuhlgang haben?
BeitragVerfasst: 15 Jul 2017 08:35 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 06 Sep 2011 13:29
Beiträge: 2875
Wohnort: Wien
Also eigentlich kannst du dir selber gratulieren! Was dir da gerade „passiert“ ist sehr positiv und nicht ungesund. Du nährst deinen Körper gerade sehr gut und ausreichend und so arbeitet dein Verdauungstrakt auch optimal. Der Durchfall am Anfang der Ernährungsumstellung ist auch normal, mit so viel Ballaststoffen war dein System zu Beginn einfach überfordert, da es ungewohnt war. Das, was du jetzt beschreibst, klingt nach einem sehr gesunden Magen-Darmtrakt, also keine Sorge :) Durch die vielen Ballaststoffe erhöht sich dein Stuhlvolumen, wodurch es jetzt eben nach sehr viel mehr aussieht als vorher. Aber das ist etwas Gutes!

_________________
Zukunft ist etwas, das die meisten Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de