Kummerkasten

Loveletters4you || Kummerkasten-Chat || Romantikecke
Aktuelle Zeit: 20 Nov 2017 18:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alles rund um Bewerbungen
BeitragVerfasst: 15 Dez 2007 14:53 
Vollständige Bewerbung

    • Persönliches Anschreiben
      • Bewerbungsmappe

    Bewerbungsmappe

      - Deckblatt
      - Lebenslauf

    Nach Bedarf:

      - Zeugnisse
      - Patente und Warenzeichen
      - Liste von Veröffentlichungen (z.B. in Fachzeitschriften)
      - Referenzen/Zertifikate
      - Arbeitsproben (nur wenn gefordert oder passend)
      - Handschriftproben (nur wenn gefordert)
      - polizeiliches Führungszeugnis (nur wenn gefordert)
      - Gesundheitszeugnis (nur wenn gefordert)

    dazu eine eventuelle Gliedrung ode Trennblätter

    ------------------------------------------------------------

    Materialien

    Papier: weiß >= 70g/m²
    Mappe: klassische Farben (am besten Weiß), durchsichtige Front, mit Klemmen (nicht Lochen oder sonstiges)
    Briefumschlag: weiß, Anschrift drucken, eventuell mit Fenster (dann aber Anschreiben anpassen)

    ------------------------------------------------------------

    Anschreiben äußere Form

    - Ränder:
      links 2,41cm
      rechts 2,00cm
      oben/unten 1,7cm

    - weißes Papier
    - Standardschrift (z.B. Arial, am besten ohne Serifen)
    -Schriftgröße 12pt bzw 12px


    ab Zeile 1 oben linksbündig: Vollständinger Name, Adresse (ggf. Tel. privat/Handy/mail/Fax)

    Zeile 1 oben rechtsbündig: Datum und Ort (ohne "den")

    ab Zeile 9 bzw 10: postalischer Vermerk (Einschreiben,...) besser Vermeiden

    ab Zeile 11: Adressat
      - Bei Fenster als erstes nochmal eigene Anschrift 6pt nacheinander durch Punkt getrennt
      -Firmenname
      - Person oder Abteilung (wenn vorhanden)
      - Straße und Hausnummer
      - [Leerzeile möglich]
      - PLZ Ort (kann fett geschrieben werden)

    ca. Zeile 20: Betreff (kann fett) ohne das Wort "Betreff" oder der Abkürzung - nur die reine Formulierung

    Zeile 23: Anrede (wenn kein Ansprechpartner -> "Sehr geehrte Damen und Herren"

    ab Zeile 25: Text (klein weiterschreiben außer bei Substantiven -- Absätze durch Leerzeilen [unterstützt Lesbarkeit und Anschaulichkeit])

    eine Leerzeile dann Grußformel: "Mit freundlichen Grüßen"

    Unterschrift:
      - Vor- und Zuname (ausgeschrieben)
      - gedruckter Name NICHT darunter
      - keine Hilfslinie

    darunter Anlagen:
      - das Wort "Anlagen" fett und ohne Doppelpunkt
      - Anlagen können eine Anzahl enthalten
      - vor Anlagen kann Bindestrich sein
      - der gesamte Block ohne Leerzeilen
      - kompakt/kleiner Umfang

    ------------------------------------------------------------

    Lebenslauf

    - tabellarisch mit folgendem Gliederungsschema
    - nicht mehr als 2 Seiten
    - nicht mehr als 30 Zeilen pro Seite
    - Überschirft "Bewrbung" - bei Berufserfahrung (Ausbildung zählt nicht) "Beruflicher Werdegang"

    - Vor- und Zuname
    - Anshrift
    - Geburtsdatum/-ort
    - Religionszubegörigkeit - niemals Atheist schreiben...dann lieber "konfessionslos" (aber besser auslassen)
    - Familienstand
    - Zahl und Alter der Kinder
    - Name/Beruf des Ehepartners (nur wenn verheiratet)
    - Staatangehörigkeit (nur wenn ausländisch)

    folgende Punkte mit Monats und Jahresangabe

    - Schulausbildung
      Name der Schule
      wenn OSZ dann Vermerkt klein "berufsbildende Schule"
      Abschluss
    -Berufsbildung
      Art der Berufsbildng/Firma/Institution
      Abschluss
      besondere Erfolge
    - Hochschulstudien
      Fächer
      Studienschwerpunkte
      Name/Ort der Institution
      Thema der Examensarbeit
      Thema der Promotion (evtl.)
    - Berufspraxis (Ausbildung oder Praktika zählen nicht)
      Berufsbezeichnung
      erreichte Position
      Arbeitgeber mit Ortsangabe
    -berufliche Weiterbildung
    - außerberufliche Weiterbildung
    - politische Weiterbildung
    - besondere Kenntnisse
    - sonstiges/Hobby (nur wenn berufsbezogen)
    - evtl. Sonderinformationen
      Auslandsaufenthalte
      Nebenjobs
      ...

- Ort/Datum/Unterschrift

------------------------------------------------------------

"Die Dritte Seite"

- "Meine Motivationen"
- "Warum bewerbe ich mich"
- "Was Sie noch über mich wissen sollten"
- "Ich über mich" / "Meine Stärken"
- "Warum ich"

- Motivation für angestrebte Aufgaben
- Identifikation mit dem zukünftigen Unternehmen
- besondere fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten
- persönliche Stärken und soziale Kompetenzen

- Unterschrift

7-15 Zeilen ca.

--------------------------------------------------------

Folgendes beim Schreiben beachten/einbringen:



Schlüsselqualifikationen

- Durchsetzungfähigkeit
- Einsatzbereitschaft
- Enscheidungsstärke
- Führungsfähigkeit
- Initiative
- Kommunikationsfähigkeit
- Kooperationsfähigkeit
- Problemlösungsfähigkeit
- Teamfähigkeit
- Verantwortungsbereitschaft

Zur Formulierung:

• vorhanden ja/nein
• in wie weit ausgeprägt
• wann schon eingesetzt
• wie schon eingesetzt


Kompetenz und Fähigkeitsschwerpunkte

- Arbeitserfahrung
- Pädagogik (Mitarbeiter anweisen und führen)
- Bereitschaft dazuzulernen
- anschaulich und verständlich berichten
- ...


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um Bewerbungen
BeitragVerfasst: 15 Dez 2007 15:05 
Checkliste Lebenslauf

Ist der erste Eindruck von Ihrem Lebenslauf gefällig?

Haben Sie Ihre Kontaktdaten aufgeführt (Name, Anschrift, Telefon, private E-Mail, Handy)?

Sind die persönlichen Daten vollständig (Geburtsdatum, -ort, Familienstand, Kinder, Nationalität)?

Haben Sie aussagekräftige Blöcke gebildet (beispielsweise Berufstätigkeit, Studium/Ausbildung, Weiterbildung, Fremdsprachen, EDV-Kenntnisse, Hobbys)?

Sind Zeitangaben zu den einzeinen Stationen in den jeweiligen Blöcken (rückwärts) chronologisch?

Haben Sie die Zeitangaben in Monat und Jahr aufgeführt?

Ist der Lebenslauf lückenlos?

Haben Si berufliche Stationen korrekt angegeben (Firma mit richtiger Rechtsform, Ort, Unternehmensbereich, Abteilung, Positionsbezeichnung)?

Sind die von Ihnen in den einzelnen beruflichen Stationen wahrgenommenen Aufgaben stichwortartig beschrieben?

Nennen SIe auch Sonderaufgaben und/oder Projekte?

Falls Sie über Führungserfahrungen verfügen: Geben Sie die Anzahl der Ihnen zugeordneten Mitarbeiter an? Stellen Sie Ihre Führungsaufgaben deutlich genug heraus (Projektleitung, Stellvertreter von Führungskräften, Weisungsbefugnisse)?

Sind die wichtigsten beruflichen Stationen (üblicherweise die letzten beiden) ausführlich genug beschireben?

Wird ein roter Faden im lebenslauf deutlich, der auf die ausgeschriebenen Position hinführt?

Haben Sie längere Verweildauern bei einem Arbeitgeber unterteilt und so Ihren innerbetrieblichen Aufstieg deutlich gemacht?

Haben Sie berufliche Erfolge konkret genug herausgestellt (Umsatz- und Gewinnsteigerungen, Qualitätsverbesserungen, Ausweitung des Kundenstammes)?

Sind die von Ihnen angegebenen Weiterbildungsmaßnahmen relevant für die neue Position?

Wird deutlich, dass Sie nicht nur Ihre Fachkenntnisse, sondern auch Ihre sozialen Kompetenzen in Seminaren und Trainings weiterentwickelt haben?

Haben Sie sowohl auf weitschweifende Umschreibungen wie auch auf unverständliche Abkürzungen verzichtet?

Sind Ihre Sprach- und EDV-Kenntnisse bewertet?

Ist der Lebenslauf von Ihnen unterschrieben worden und haben Sie Erstellungsort und -datum angegeben?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um Bewerbungen
BeitragVerfasst: 10 Mär 2008 20:19 
Auf was man unbedingt verzichten sollte, ist eine Bewerbungsmappe, die sich mehrfach aufklappen lässt. Das ist Tatsache, denn ich habe so einige Chefs gesehen, die genau diese Mappen gleich beiseite legen, weil sie kein Interesse daran haben, erst gross zu wühlen.

Bei den Hobbys vorsichtig sein, sind es zuviele, wird man daran zweifeln, das ihr noch Zeit für den Beruf habt. Daher nur das aufschreiben, was sich evtl. auch mit dem zukünftigen Job vereinbaren lässt oder sogar einbringen lässt. Hat Hoffi hier wunderbar beschrieben ;)

Passbild muss nicht immer sein, das eigene Foto darf auch gedruckt auf das Deckblatt kommen.

Der Ehepartner und die Eltern haben beide nix auf der Bewerbung /Lebenslauf zu suchen. Das ist ein grosses NO - denn der Chef will Dich und nicht Deine Familie. Chefs sind neugierig. Ist nun mal so. Privatleben ist für Ihn ein Tabu. Sollte er Dich auf Schulden ansprechen (In bestimmten Berufskreisen ist das maßgebend) nur soweit beantworten, wie nötig. Ansonsten nicht. Wo man nicht mit Geld arbeitet, braucht man über Deine finanzielle Situation nix zu wissen......

Hoffi, ich will Deine tolle Arbeit hier nicht in Frage stellen, das sind nur Tipps, die man mir auf dem Weg gegeben hat. Also bitte nicht missverstehen ;)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um Bewerbungen
BeitragVerfasst: 28 Jun 2008 20:10 
Mod
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 27 Dez 2003 10:40
Beiträge: 3568
Wohnort: bei Bremen
Ich fasse mal einige Fragen und Antworten zusammen... (bitte in diesem Thread keine Fragen stellen - benutzt dazu bitte das Forum)

Frage:
Mäusle <3 hat geschrieben:
Wollte mal fragen, ob beim Lebenslauf immer das aktuelle Datum stehen muss !?

Antwort:
HoFFi hat geschrieben:
Würde schon darauf achten immer ein "recht aktuelles" Datum zu haben....
Auch darauf achten das auf allen Blättern wo das datum steht, dasselbe angegeben ist.
Und das Datumsformat sollte über alle Blätter gleich sein.


Frage:
Mäusle <3 hat geschrieben:
Wie ist das, wenn ich ein Praktikum möchte und den Betrieb anschreiben möchte ? Schreibe ich das wie eine normale Bewerbung, nur mit einem Praktikumsplatz ?

Antwort:
Nordlicht hat geschrieben:
Das hängt von der Art des Praktikums ab. Meist bietet es sich an, bei der Firma anzurufen oder vorher vorbeizugehen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um Bewerbungen
BeitragVerfasst: 08 Okt 2013 16:28 
Offline

Registriert: 08 Okt 2013 16:20
Beiträge: 1
Mittlerweile sollte man aber das meiste in Form einer PDF Datei verschicken. Die wenigsten Firmen schauen sich wirklich noch eine "ordentliche" Bewerbungsmappe an, sondern wollen die Informationen so schnell wie möglich abrufen - am Computer.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um Bewerbungen
BeitragVerfasst: 21 Nov 2016 12:59 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 31 Jul 2015 17:18
Beiträge: 23
Wohnort: Braunschweig
Da gibt es doch mittlerweile bei Pages (Mac) richtig gute und vor allem aktuelle Vorlagen!

_________________
Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken ~Hermann Hesse


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de