Kummerkasten

Loveletters4you || Kummerkasten-Chat || Romantikecke
Aktuelle Zeit: 20 Nov 2017 06:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erzieherauabildung Voraussetzung?
BeitragVerfasst: 30 Nov 2015 10:19 
Ich weiß nicht, wie weit ich die Vorraussetzung für die erzieherinausbildung erfülle. Ich habe zwar eine 3 jährige Ausbildung als XXX gemacht aber leider die Prüfung nicht bestanden und nicht wiederholt (aus gesundheitlichen Gründen). Ich habe aber eine fachchoschulreife und die Anerkennung. Auch ein 8 wöchiges Praktikum liegt vor. Jetzt weiß ich nicht, ob ich die Voraussetzung erfülle?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erzieherauabildung Voraussetzung?
BeitragVerfasst: 30 Nov 2015 13:50 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 13 Sep 2008 12:53
Beiträge: 1822
Schau doch mal auf den Seiten der Fachschulen in deiner Nähe, da steht es ganz genau beschrieben :)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erzieherauabildung Voraussetzung?
BeitragVerfasst: 30 Nov 2015 17:51 
Soweit mir das bekannt ist, gibt es auf Bundesländerebene Unterschiede.
In Sachsen benötigst du ENTWEDER eine mindestens 3-jährige, abgeschlossene Ausbildung und darfst als Quereinsteiger direkt in die Ausbildung zum Staatlich anerkannten Erzieher.

Nach einem Abitur könntest du zB eine Sozialassistentenausbildung innerhalb eines Jahres absolvieren und anschließend gleich in die 3 -jährige Erieherausbildung einsteigen, ansonsten wären es ja 2 Jahre Sozialassistentenausbildung.

Wie mein Vorgänger hier schon schrieb, rufe einfach einmal bei der Schule deiner Wahl an und erfrage die möglichen Optionen. Bedenke bitte, dass meist zu Jahresbeginn eine Art Eignungstest durchgeführt und bis dahin auch deine vollständige Bewerbung eingegangen sein sollte.
Viel Glück!

Ps: Hast du Fachabitur? Und welche Anerkennung? Welches Bundesland?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erzieherauabildung Voraussetzung?
BeitragVerfasst: 02 Dez 2015 08:11 
Ich habe da angerufen und muss 1 Jahr Praktikum absolvieren. Jetzt habe ich 2 Möglichkeiten, entweder suche ich ab Januar ein Praktikum und ich hoffe das es denen ausreicht oder ich mache eine 2 Jahres ausbildung als Sozialpädagogische Assistentin.
Ich weiß nicht, was ich tun soll??


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erzieherauabildung Voraussetzung?
BeitragVerfasst: 03 Dez 2015 17:21 
Also sie fordern definitiv eine einschlägige Berufserfahrung...
Ich würde den sozialpädagogischen Assistenten machen...weil er hochwertiger ist. Welche Aufstiegschancen hast du danach?
Welches Bundesland? Lg


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erzieherauabildung Voraussetzung?
BeitragVerfasst: 03 Dez 2015 18:10 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 13 Sep 2008 12:53
Beiträge: 1822
Geht es dabei um das vorpraktikum? Oder darum das dir dein Fachabitur anerkannt wird? Mit dem sozialassistenten ist das so ne sache, danach kannst du zwar die Ausbildung machen, aber von dem hast du sozusagen nichts, wird dir sonst als nichts anerkannt... Da würd ich eher vorpraktikum machen und dann direkt die erzieherausbildung, praktische Erfahrung hat noch keinem geschadet oder aber du studierst soziale Arbeit mit deinem Fachabitur und arbeitest nebenbei, da würdest du auch was verdienen, was du in der erzieherausbildung nicht tust


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erzieherauabildung Voraussetzung?
BeitragVerfasst: 05 Dez 2015 22:13 
Vorpraktikum :-(. Ich kann mich nach der Ausbildung zur sozialpädagogidchen Assistentin, weiterbilden als erzieherin und anschließend Fachwirtin. Ich glaube weiter geht es nicht. Soziale Arbeit, würde ich Super gerne studieren aber mit einem Schnitt von 3,0 ist es recht schwierig. Also soll ich versuchen das vorpraktikum zumachen? Wenn ich im Januar anfangen würde, würden mir immernoch 2 Monate fehlen. Da ich schon 2 Monate im sozialen Bereich ein Praktikum gemacht habe (in verschiedenen Einrichtungen)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erzieherauabildung Voraussetzung?
BeitragVerfasst: 06 Dez 2015 13:20 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 13 Sep 2008 12:53
Beiträge: 1822
Ja das macht doch mehr Sinn?! Der sozialassistent ist nichts wert und wenn du damit gleich in die erzieherausbildung könntest ist doch super und praktische Erfahrung hast du auch direkt!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de