Kummerkasten

Loveletters4you || Kummerkasten-Chat || Romantikecke
Aktuelle Zeit: 18 Nov 2017 16:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bafög - Hilfe
BeitragVerfasst: 24 Nov 2016 11:24 
Hallo ich absolviere seit August eine schulische Ausbildung und bin auf Bafög angewiesen. 2 Monate nach Antragstellung kam der Antrag mit Ablehnung zurück. Als das dann geklärt war , würde es doch bearbeitet aber mit fehlenden Unterlage. Hab die sofort nachgereicht. Die Dame meinte, Ende November könnte es kommen.
Jetzt hab ich erneut angerufen um nachzufragen und ein absolut unfreundlicher *** Mitarbeiter meinte, es kommt erst im Januar und ich hätte wohl Pech gehabt usw. Dass ich Mietschulden usw habe dadurch juckt die ja nicht. Hartz 4 wollte ich zum Übergang beantrage. Aber ich muss es zurückzahlen das bringt mir auch nichts. Ich habe keinen der mir da helfen kann.
Der Typ lässt nicht mit sich reden, der ist wirklich richtig ekelig.
Hilfe!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bafög - Hilfe
BeitragVerfasst: 29 Nov 2016 10:27 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 31 Jul 2015 18:18
Beiträge: 23
Wohnort: Braunschweig
Kenne ich nur zu gut.. die sind einfach immer so unfreundlich. Versuche es weiter. Wenn es nicht klappt habe ich auch keine Ahnung. :/ Kennt sich hier nicht vielleicht jemand besser aus?

_________________
Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken ~Hermann Hesse


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bafög - Hilfe
BeitragVerfasst: 28 Feb 2017 23:36 
die sachbearbeiter darfst du nicht dafür verantwortlich machen, wenn du zu spät und/oder mit fehlenden unterlagen deinen antrag stellst. dann dauert das eben....


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bafög - Hilfe
BeitragVerfasst: 01 Mär 2017 19:37 
Bei Dir scheint einiges unklar zu sein. Du schreibst nicht, wie alt Du bist. Hast Du schon eine Ausbildung gemacht?
Warum lebst Du nicht mehr bei den Eltern? Meistens zieht man doch erst aus, wemm man seine Lehre beendet hat und auf eigenen Füßen stehen kann. Es sei denn, man studirt und wohnnt in einer anderen Stadt.

Meine 3 Söhne, die alle studiert haben und in einer anderen Stadt wohnten, haben bafög bezogen. Das war überhaupt keine Schwierigkeit.
Inzwischen sind sie alle in einem Beruf und haben die Summe zuzrück gezahlt.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de