Kummerkasten

Loveletters4you || Kummerkasten-Chat || Romantikecke
Aktuelle Zeit: 23 Nov 2017 17:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Geburtstagsgeschenk für kleinen Sohn von Ex Bff?
BeitragVerfasst: 29 Dez 2016 06:16 
Ich hatte eine sehr, sehr gute Freundin, sie ist Borderlinerin, und sehr intelligent. Aber wenn mal was nicht läuft wie sie es will, dann ist man abgeschrieben, eiskalt. In den 15 Jahren Freundschaft hat sie das nun einmal zu oft mit mir abgezogen. Mir reicht's!
Ich überlege nur, sie hat einen 4jährigen superlieben, zarten, aufmerksamen, sensiblen Sohn, der mich total geliebt hat und immer nach mir gefragt hat. Er fehlt mir total und ich überlege, ob ich ihm was zum Geburtstag im Januar schicken soll.
Mit seiner Mutter will ich aber nichts mehr zu tun haben! (Sie würde mich wohl zwangsläufig kontaktieren...)
Sollte ich ihm trotzdem was schicken?
Oder ihn mich lieber vergessen lassen?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geburtstagsgeschenk für kleinen Sohn von Ex Bff?
BeitragVerfasst: 30 Dez 2016 21:40 
Vergessen (oder besser in guter Erinnerung behalten), bedauerlich aber für alle Beteiligten ist es so am einfachsten zu leben.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geburtstagsgeschenk für kleinen Sohn von Ex Bff?
BeitragVerfasst: 08 Jan 2017 03:24 
Danke für deine Antwort.
Wahrscheinlich hast du recht. Ich denke nur, dass man solche Dinge mit dem Herzen entscheiden sollte.
Die müssten ihm ja nicht mal sagen, dass es von mir ist.
Er kann ja nichts dafür und ich würde ihm gern eine Freude machen.
Ich überlege immer noch... Ich könnte ja auch anonym was schicken... Oder ist das affig?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geburtstagsgeschenk für kleinen Sohn von Ex Bff?
BeitragVerfasst: 08 Jan 2017 23:24 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 06 Sep 2011 13:29
Beiträge: 2874
Wohnort: Wien
Wozu willst du ihm unbedingt was schenken? Er hat doch eine Familie und bekommt bestimmt etwas zum Geburtstag. Mir erschließt sich der Sinn nicht so ganz, schon gar nicht, wenn es auch noch anonym ablaufen soll. Dass er dir fehlt kann ich nachvollziehen, aber ein Geschenk ändert an der Situation mit seiner Mutter nichts und du kannst ja schlecht nur mit dem Kind befreundet sein :wink:
Ich würde dir raten, es gut sein zu lassen und dich nicht mit anonymen Geschenken irgendwie „zum Affen zu machen“, überspitzt gesagt.

_________________
Zukunft ist etwas, das die meisten Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geburtstagsgeschenk für kleinen Sohn von Ex Bff?
BeitragVerfasst: 12 Jan 2017 00:23 
Ja du hast wahrscheinlich recht.
Ich dachte nur weil er so an mir hing und auch nichts dafür kann. Ich hatte irgendwie die Vorstellung, dass ich ihm trotzdem irgendwie die "Tante" bleiben kann. Aber das würde wahrscheinlich nur gehen, wenn er bedeutend älter wäre.
Anonym war nur so eine Idee damit sie sich nicht verpflichtet fühlt mich zu kontaktieren oder bei ihm alte Wunden aufzureißen "weißt du noch, die Tante, das Geschenk ist von ihr".
Ich sollte das ganze Thema abhaken. Danke für deinen Rat!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geburtstagsgeschenk für kleinen Sohn von Ex Bff?
BeitragVerfasst: 12 Jan 2017 12:47 
ich finde es auch etwas seltsam was anonym zu schicken. ich hab auch ne kleine tochter und wenn mir jemand was anonymn schickt würde ich erstmal ein schreck bekommen und das paket erstmal langsam öffnen, man weiß ja nie was drin ist. sollte für meine kleine was drin sein von jemand unbekannten, sorry aber ich würde das meiner kleinen nicht geben. würde das geschenk wieder zurück ins paket geben und in schrank stellen falls sich jemand meldet dem es gehört oder würde einfach denken es handelt sich um ne verwechslung. also sowas fände ich echt gruslig. als mutter ist man da auch skeptisch seinem kind einfach mal das spielzeug eines anonymen absenders zu geben.

finde sowas macht auch keinen sinn. du möchtest ja keine freundschaft mehr mit ihr, sie hat dich sehr verletzt, was man ja auch verstehen kann das man sich dann zurückziehst. wie schon geschrieben wurde, nur mit dem kleinen kannst du schlecht befreundet sein. und was macht das für ein sinn, der kleine bekommt ja geschenke von familie, eltern und freunden. auch wenn du an ihrem sohn hängst, nimm abstand, auch wenn es weh tut :streichel: auch bei nem kind würde ich keine wunden aufreißen von wegen "kuck mal das ist ein geschenk von der xy, kennst du die noch?" und das kind erinnert sich und wird traurig und fragt als warum du nicht vorbei kommst. finde das kann man auch nicht bringen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de