Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Zeiten ändern sich

Zeiten ändern sich

Beitragvon BlackSmile » 25.01.2011 22:01

Du hast mich verlassen.
Dabei war ich doch dein Engel.
Dein Goldschatz.
Und Du meine Maus.

Es hat sich verändert zwischen uns..
Ganz langsam. Ganz heimlich.
Dabei waren wir uns doch so nah..
So viele wundervolle Stunden,
soviele Hoffnungen und Wünsche...
In der Zeit voller Veränderungen...
Ja, jetzt hat sich wieder etwas geändert.
Wir sind kein Paar.

Dabei dachte ich, alles könnte kommen.
Wir würden es besiegen.
Nun hast Du mich angesehen,
meine Hand gehalten und mir gesagt,
dass Du mich nicht mehr liebst..
Wie liebevoll von Dir dabei meine Hand zu halten..

Du siehst mich hoffnungsvoll an..
Wir könnten ja Freunde sein. So wie vorher...
Aber wir waren doch zusammen. Haben uns geliebt..
Wie kannst Du gleich so tun können, als wäre das nie geschehen?
Es tut weh. Unendlich.

Wieder zerbrochene Träume.. Zerbrochene Hoffnungen.
Tränen, die meine Wangen entlang rinnen.
ist das mein Schicksal? Was mache ich denn falsch?
Ist es mir denn nicht vergönnt glücklich zu sein?
Warum kann es denn nicht anhalten?
Benutzeravatar
BlackSmile
 
Registriert: 21.07.2006 15:06
Wohnort: Kiel

Re: Zeiten ändern sich

Beitragvon BlackSmile » 26.01.2011 14:09

Wie soll es mir denn gehen?
Wunderbar. Wundervoll.
Du warst ein Teil meines Lebens.
Und jetzt ist dieser Teil nicht mehr da.
War es dir denn nichts wert?
Vermisst Du mich nicht?
Wie kannst Du mich denn nicht vermissen?

Unser erster gemeinsamer Urlaub.
Alles war so wunderschön im Schwimmbad.
Und dann. Ein Tag nach der Rückkehr ist alles vorbei.
Nichtige Beührungen. Betrügende Küsse.
Alle waren nichts wert. Sind es nicht.
Benutzeravatar
BlackSmile
 
Registriert: 21.07.2006 15:06
Wohnort: Kiel

Re: Zeiten ändern sich

Beitragvon BlackSmile » 01.02.2011 22:51

Haben miteinander geredet.
Eher ich. Und Du hast reagiert.
Hast gesagt, dass es komisch sei Single zu sein.
Hast gesagt, dass du nicht weiß was du willst-
wenn nicht du wer dann?
Habe gesagt, wie sehr Du mich verletzt hast,
wie verarscht ich mich fühle.
Wie es für mich war,
als unser, eher mein, Traum vom Glück zerplatzt ist.
Du hast da gesessen, mir zugehört,
Dich zwischen durch verteidigt.
Und am Ende saßst Du da ganz zusammen gesunken.
Und ich saß da und hab Dir Glück gewünscht,
Glück um Dich selbst zu finden,
Glück auf deinem Wegen.
Ohne mich.
Benutzeravatar
BlackSmile
 
Registriert: 21.07.2006 15:06
Wohnort: Kiel

Re: Zeiten ändern sich

Beitragvon BlackSmile » 02.02.2011 22:16

Ein paar Sätze und schon hatte ich Hoffnung.
Doch Hoffnung macht kaputt, mich kaputt,
was ich denn, wenn du nicht zurück kommst
und ich immer weiter warte?
Auf etwas was vielleicht nicht kommen wird?

Warum warst Du nicht meine große Liebe,
die große Liebe, die ewig hält,
wie im Märchen.

Ja, ich bin jung.
Vielleicht liegt sie ja noch vor mir.
Wunderschöne Momente.
Und jetzt denk ich an mich.
Benutzeravatar
BlackSmile
 
Registriert: 21.07.2006 15:06
Wohnort: Kiel

Re: Zeiten ändern sich

Beitragvon BlackSmile » 08.02.2011 23:26

Du triffst Dich jetzt mit Männern.
Um herauszufinden, was Du willst.
Das tut weh. Aber es ist das Beste.
Wie sollst Du sonst wissen was Du willst?..

Warum kannst Du nicht mich wollen?
Du hast gesagt ich sei deine Traumfrau.
Das ist noch gar nicht so lange her..
Waren glücklich, Du hast mich angelacht.

Und dann irgendwann..
Wurdest Du unzufrieden.
Hast mit mir gestritten.
Mich ungerecht behandelt.

Und nun... Bist du fort.
Und es zerreißt mir das Herz..
Dachte wir würden sovieles überstehen.
Vielleicht war ich auch einfach naiv...

Unsere Beziehung hat für Dich den Reiz verloren.

Aber wenigstens...
Bin ich stark.
Und rufe Dich nicht an,
versuche nicht mehr zu diskutieren.
Zu sagen, dass Du uns doch eine Chance geben sollst..
Das hab ich schon getan.
Und was hat es genützt? Nichts..

Es ist schwer,
von Dir zu hören.
So beiläufig in Gesprächen.
Du warst auch im Kino-
hast Dir mit jemand anderen den Film angesehen,
den wir doch gemeinsam sehen wollten..

Bald ist Valentinstag.
Bald wäre unser Jahrestag.
Wir hatten soviel vor..
Und mein Gerede davon,
hat es noch kaputter gemacht..
Wie sollte ich denn wissen..?
Benutzeravatar
BlackSmile
 
Registriert: 21.07.2006 15:06
Wohnort: Kiel

Re: Zeiten ändern sich

Beitragvon BlackSmile » 08.02.2011 23:37

So viele Kosenamen.
So viele Liebkosungen.
Soviel Liebe.

Und dann liebst Du mich nicht mehr?..
Wie schnell sich deine Gefühle wandeln..
Benutzeravatar
BlackSmile
 
Registriert: 21.07.2006 15:06
Wohnort: Kiel

Re: Zeiten ändern sich

Beitragvon BlackSmile » 19.02.2011 22:20

Nein, ich denke ich habe Unrecht.
Deine Gefühle für mich haben sich nicht über Nacht geändert..
Es gab kleine Andeutungen.
Momente, die soviel ausgesagt haben.

Ich wollte sie nicht sehen.
Und doch spürte ich,
wie es sich verändert hat.

Vielleicht ist es besser,
das beste für uns.
Für mich.

Wer will schon mit jemanden zusammen sein,
der die Liebe nicht erwiedert?
Benutzeravatar
BlackSmile
 
Registriert: 21.07.2006 15:06
Wohnort: Kiel

Re: Zeiten ändern sich

Beitragvon Kimberly » 08.04.2011 19:45

Man sieht echt toll deine veränderung, davon wie du den schmerz verarbeitest und an dir selbst wächst!
du schaffst das!glaub einfach an dich!!wunderschöne gedichte übrigens ;)
Benutzeravatar
Kimberly
 
Registriert: 14.05.2006 13:44

Re: Zeiten ändern sich

Beitragvon BlackSmile » 29.05.2011 15:05

danke sehr =) dein kommentar freut mich :D Ja es geht mir wieder sehr viel besser :)
Und ja du hast wirklich Recht, man erkennt eine Entwicklung- ich erkenne sie auch, nun mit Abstand.
Benutzeravatar
BlackSmile
 
Registriert: 21.07.2006 15:06
Wohnort: Kiel


Zurück zu Liebe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast