Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Meine Haustiere

Meine Haustiere

Beitragvon togri » 21.10.2010 19:55

Über dein Lieblingstier haben wir ja schon geredet. Aber wie schaut's aus mit Haustieren?
Hast du ein Haustier (und magst davon vielleicht auch ein Foto zeigen)? Was hast du mit deinem Haustier schon so alles erlebt?
Warum ist es dieses Tier geworden? Oder warum soll es dieses Tier werden, wenn du erst noch darüber nachdenkst dir ein Haustier anzuschaffen?
Vielleicht gibt es bessere Zeiten, aber diese ist unsere.
Benutzeravatar
togri
SuperModeratorin
SuperModeratorin
 
Bilder: 538
Registriert: 24.06.2008 17:50
Wohnort: Duisburg

Re: Meine Haustiere

Beitragvon Sternenmädchen » 22.10.2010 05:28

Ich hatte 2 Katzen :( zum einen meinen Kater Mikesch, der ganze 15 Jahre bei mir war. Leider ist er jetzt verstorben. Seine kleinere Schwester, Lotte ist 14 und ist noch bei uns (vielmehr bei meinen Eltern im Haus ich darf hier leider keine Tiere halten)!
Ole und Kata seit 10. 10. 2009
Bild
Benutzeravatar
Sternenmädchen
 
Bilder: 12
Registriert: 02.05.2010 07:09
Wohnort: Aachen

Re: Meine Haustiere

Beitragvon sunflower » 22.10.2010 08:02

Wir hatten früher als ich klein war immer ein Hund :) Jetzt in meiner Wohnung hab ich kein Haustier, darf auch keine halten, leider.
Ein Freund ist jemand mit dem du auf der Veranda sitzt und schaukelst, ohne ein Wort zu sagen und wenn du gehst, du das Gefühl hast, es sei die beste Unterhaltung gewesen, die du je hattest.
Benutzeravatar
sunflower
 
Registriert: 22.03.2009 20:21

Re: Meine Haustiere

Beitragvon Chiara » 22.10.2010 08:11

ich habe eine super süsse Rotti-mischlingshündin.
sie ist mittlerweile 5 Jahre alt und ich liebe sie über alles.
hier 2 bilder von meiner prinzessin :D
Wer den Regenbogen sehen will, muss den Regen in kauf nehmen
Benutzeravatar
Chiara
 
Bilder: 0
Registriert: 22.11.2006 11:04
Wohnort: in einem schönen kleinen Dörfchen

Re: Meine Haustiere

Beitragvon sunflower » 22.10.2010 08:13

Boah is die süss!! :D :angel:
Ein Freund ist jemand mit dem du auf der Veranda sitzt und schaukelst, ohne ein Wort zu sagen und wenn du gehst, du das Gefühl hast, es sei die beste Unterhaltung gewesen, die du je hattest.
Benutzeravatar
sunflower
 
Registriert: 22.03.2009 20:21

Re: Meine Haustiere

Beitragvon blue-sun » 29.10.2010 13:17

wir haben einenkater. er ist im mai diesen jahres geboren, ist also noch relativ klein (dabei ist er schon so viel gewachsen, seit er bei uns ist ;)). der kleine heißt Merlin und es war die beste entscheidung, ihn zu uns zu holen, die wir hätten treffen können. er versteht sich super mit lars, die beiden spielen miteinander, toben miteinander, ärgern sich gegenseitig, etc. wenn lars seinen mittagschlaf auf dem sofa macht, kuschelt sich merlin immer daneben.
eigentlich wollten wir ursprünglich zwei katzen, aber von unserem vermieter aus durften wir nur eine haben. jetzt stellt sich die frage, ob wir nächstes jahr (ziehen um) eine zweite katze dazuholen. die frage ist halt, wie die zwei vierbeiner sich dann verstehen...
:verliebt: Traumprinz - * 16.06.2009 :verliebt:
:verliebt: Traumbaby - * 02.09.2013 :verliebt:
:verliebt: Traummann - ∞ 20.04.2012 :verliebt:
Benutzeravatar
blue-sun
 
Bilder: 15
Registriert: 20.10.2006 16:25

Re: Meine Haustiere

Beitragvon Sommerregen.* » 29.10.2010 19:26

Unsere Shiva..

* ist jetzt seit 3 Jahren bei uns (bzw. Patrick). Sie ist knappe 3 1/2 Jahre alt und wurde aus dem Tierheim gerettet.

* guckt gern TV.

Bild

* ist anpassungsfähig.

Bild

* schläft überall.

Bild

* ist gaaar nicht neugierig.

Bild

* apportiert uns Haargummis, die wir schmeißen.

* denkt sie wäre ein Hund. Sie versteckt sich in der Küche wenn es an der Haustür klingelt - knurrt sie aus sicherer Entfernung wie ein Hund, und lässt sich nicht mehr blicken - um sich dann still & leise im Flur in die Taschen unseres Besuches zu legen..

* findet Plüschspielzeugs usw. total blöd. Am liebsten spielt sie mit den Verschlüssen von Brottüten, mit meinen Haargummis, Alubällchen und dem Flummie meiner Nichte.

* empfängt uns täglich mit einem Gemieze und Geschnattere, um uns zu erzählen, was sie den ganzen Tag gemacht hat. Dass sie aber zum Beispiel eine Blume runtergeschmissen hat, ihr halbes Klo leer gebuddelt hat (und das Streu im Bad verteilt hat) oder in der Küche was umgeschmissen hat, erzählt sie uns nie. :mrgreen:

* lässt mich nicht in Ruhe Zeitung lesen. Sie legt sich sofort auf Zeitungen/ Papier, und natürlich genau auf das, was ich gerade brauche/ lesen möchte.
Benutzeravatar
Sommerregen.*
 
Bilder: 83
Registriert: 06.03.2008 11:15
Wohnort: Magdeburg

Re: Meine Haustiere

Beitragvon sunflower » 30.10.2010 18:07

Die Shiva is ja goldisch :D Vor allem das Bild wo sie aus dem Fenster schaut, echt süss :mrgreen:
Ein Freund ist jemand mit dem du auf der Veranda sitzt und schaukelst, ohne ein Wort zu sagen und wenn du gehst, du das Gefühl hast, es sei die beste Unterhaltung gewesen, die du je hattest.
Benutzeravatar
sunflower
 
Registriert: 22.03.2009 20:21

Re: Meine Haustiere

Beitragvon Tweety_86 » 02.11.2010 14:46

Wir haben zwei Stubentiger :D Samson und Delilah, sind Geschwister.

Samson:
Bild

Delilah:
Bild
Benutzeravatar
Tweety_86
 
Registriert: 16.03.2007 21:52
Wohnort: USA

Re: Meine Haustiere

Beitragvon wonderwall » 27.11.2010 09:11

Ich habe auch einen Tiger im Miniformat - FINDUS!♥
Durch eine witzige Geschichte ist er zu mir gekommen, ich habe ihn nun seit 3 Jahren, er ist etwa 3 1/2 Jahre alt und einfach einzigartig.
Findus ist eine absolute Labertasche. Er schnattert und gurrt und miaut und "brüllt" eigentlich andauernd. Man kann sich sogar richtig mit ihm unterhalten und er gibt immer zustimmende Kommentare ;) Meistens natürlich zu mir, weil ich ja die "Mami" bin und immer lieb zu ihm bin. Er ist immer auf meiner Seite, wenn mein Freund und ich mal diskutieren, hihi. Ansonsten liebt er frisch gewaschene Wäsche, er läuft durch die aufgehängte Wäsche, als wäre das sein Vorhang - Tadaaa, hier bin ich! Und wenn ich Wäsche zusammenlege, legt er sich manchmal drauf. Betten beziehen findet er auch super, allgemein krabbelt er lieber unter die Decke als drauf. Oder in die Wäschewanne, die unter dem Bett steht. Wenn er gra dnicht schläft, guckt er meistens aus dem Fenster oder rennt wie ein Verrückter durch die Wohnung;) Oder er lässt sich ausgiebig kraulen.

Findus in Bildern:
BildBildBildBild

Bei meinen Eltern lebt noch mein/unser Hund Snoopy und der Kater Mütze (und eigentlich noch die kleine schwarze Lilli, aber die ist leider seit einigen Wochen verschwunden:( )
BildBildBildBild

was here
& wanted to be part of your biography.


Mitglied der "Wer-ist-eigentlich-Paul"-Ladies
Benutzeravatar
wonderwall
 
Bilder: 2
Registriert: 03.06.2006 15:26
Wohnort: weit oben...

Re: Meine Haustiere

Beitragvon Sommerregen.* » 27.11.2010 09:18

Oh anni, dein Findus ist wirklich ein Prachtkerl. Ich liebe ja "rote" Katzen, wunderschön!
Und hihi, auf dem dritten Bild "hängt" er wohl in einer Decke? :mrgreen:

Was ist das für eine Hunderasse? Und schade, wegen Lilli.. war wohl ein kleiner Streuner?
Benutzeravatar
Sommerregen.*
 
Bilder: 83
Registriert: 06.03.2008 11:15
Wohnort: Magdeburg

Re: Meine Haustiere

Beitragvon wonderwall » 27.11.2010 13:33

Ich liebe auch rote Katzen :verliebt: Nee, da hat er sich beim Bett beziehen ins Laken gekuschelt und Stephan hat ihn dann huckepack genommen. Fand er super :mrgreen:, hat sich total einen zurecht geschnurrt und richtig reingeschmust. (Sieht man ihm jetzt 7 Kilo an? :oops:) Ich finde eure Shiva aber auch seeeehr hübsch!!!
Lilli ist eigentlich nicht unbedingt eine Streunerin. Sie war schon einmal von morgen bis zum nächsten Tag abends verschwunden, aber da war sie vermutlich irgendwo im Schuppen/Garage eingesperrt. Und nun ist sie ganz weg :( Dabei war das so eine Süße, richtig toller Charakter. Und grad etwas über ein Jahr alt:( Aber wir hoffen immer noch, dass sie wieder kommt.
Snoopy ist Senf :D Da hat jeder seinen Senf zugegeben...wir können es ansich nur vermuten, auf jeden Fall drin ist aber Border Collie, Cockerspaniel und Münsterländer und wohl irgendein Terrier noch.

was here
& wanted to be part of your biography.


Mitglied der "Wer-ist-eigentlich-Paul"-Ladies
Benutzeravatar
wonderwall
 
Bilder: 2
Registriert: 03.06.2006 15:26
Wohnort: weit oben...

Re: Meine Haustiere

Beitragvon Das Kätzchen. » 28.12.2010 14:11

Ich stell jetzt mal nur meine Hündin vor. Neben ihr habe ich noch ein Pferd, drei Ponys und zwei Katzen.

Mathilda

Bild


Bild


Sie ist jetzt 1,5 Jahre alt und mein täglicher Lebenserfrischer. ;) Ihr fällt immer was ein, womit sie mich und meine Familie zum Lachen bringen kann und deswegen ist sie so wertvoll.



Dummerweise liebe ich es, für mein Pferd & Hund ständig irgendwelche Dinge zu kaufen. :roll: Erst gestern gab´s das Ridgi-Pad für die Kleine. Kennt das jemand von euch?
Man muss sich das Glück auch zutrauen.
No//where . Now//here

"Was ist denn Scheitern anderes, als die Interpretation einer Geschichte, die man auch hätte anders erzählen können?" [34m über dem Meer]
Benutzeravatar
Das Kätzchen.
 
Registriert: 11.11.2004 14:45

Re: Meine Haustiere

Beitragvon butterfly » 09.01.2011 22:11

Ihr habt ja alle tolle Tiere :D sehr schöne Fotos!
Sommerregen das hört sich sooo lustig an. Erinnert mich ein bisschen an unsere

Bild

Nachdem unsere 1. Katze überfahren worden ist, stand sie plötzlich jeden Tag in unserem Garten. Sie war zuerst ganz scheu, aber dann ist sie bei uns geblieben (Bei uns ist alles voller herrenloser Katzen, weil die Bauern ihre Katzen nicht kastrieren lassen. Thommy war uns auch schon zugelaufen...). Wir bemerkten sofort ihren rießen Bauch und 1 Monat später bekam sie dann auch Wehen und ich habe sie bei der Geburt begleitet. Leider ging da ziemlich was schief. Sie brauchte Stunden und hat gestöhnt wie eine normale Frau :shock: das Baby kam tot auf die Welt. Am nächsten Morgen war ihr Bauch aber immernoch dick und sie maunzte mich unentwegt an. Also bin ich mit ihr zum Tierarzt. Dort bekam sie einen Kaiserschnitt und es kamen noch 2 weitere Kätzchen raus. Diese sind dann aber in meinem Beisein nach ca 30 min auch plötzlich gestorben. Das war vor 1,5 Jahren und seit dem ist sie meine ganz treue Seele und läuft mir überall hinterher :D

Es hat sich auch dazu entwickelt, dass sie den ganzen Tag vor sich hinplappert. Das ist so lustig. Als sie zu uns kam, konnte sie nur krächzen als sei sie heißer und jetzt gibt sie Laute von sich, die sich niemand vorstellen kann. Ich habe sowas noch von keiner Katze gehört :lol: Ganz schlimm ist es aber, wenn ich nach Hause komme. Ich habe immer das Gefühl sie schimpft mich, weil ich weg war und sie allein gelassen habe. Aber toll ist, dass sie tatsächlich auf mich hört. Sie kommt sofort wenn ich sie rufe (auch wenn ich in einem ganz anderen Zimmer bin). Außer sie hat grade ihren "Spinnerer" und weiß ganz genau, dass sie aufhören soll. Aber auch da weiß sie, dass ich sie sofort auf ihren Platz verbanne. Und da bleibt sie dann auch und beruhigt sich wieder.

Aber sie ist keine Kuschelkatze. Auf den Arm nehmen geht bei ihr GAR nicht. Sie kratzt uns wirklich nie, aber da wehrt sie sich dann so heftig, dass aus Versehen doch ein paar Kratzer entstehen können. Ich weiß nicht, was mit ihr passiert ist... aber sie ist auch jetzt noch sehr schreckhaft und eine zu schnelle Bewegung und sie rennt auch vor mir weg.

Sie hat einen umgeknickten Schwanz. Ich finde den total süß. Wenn sie auf der Fensterbank sitzt, sieht das aus wie ein Äffchen :wink: Meine Schwägerin nennt sie wegen dem Schwanz immer nur "Knicki"

Sie ist auch oft wie ein Hund und rennt allem hinterher, was wir schmeißen. Papierschnipsel, Verpackungsmaterial, Haargummis... aber ganz besonders steht sie auf meinen Kerzenschwamm, Perlen und sonstigen Dekokleingruscht wie Sterne und sowas. Damit kann sie stundenlang spielen und hinterher jagen. Aber egal was sie gerade hat und wo sie gerade ist. Sie muss es sofort in ihre Räuberhöhle tragen (Esszimmer unterm Tisch). Sie sollte nämlich eigentlich mal eine diebische Elster werden, aber sie hat sich in den Körper einer Katze verirrt. Sie klaut mir alles was sie tragen kann. Deswegen gibt es bei mir eigentlich (fast) nur große Dekostücke, die dann auch stehen bleiben. Sie hat es im Advent z.B. geschafft 6 kleine Christbaumkugeln in ihre Räuberhöhle zu tragen (ohne sie zu beschädigen!!!). Meinen Dekoschrank darf ich auch keine einzige Sekunde offen lassen. Sie ist sofort zur Stelle und will die kleinen Blüten raustragen :lol:
Sie hat aber auch ihr eigenes Spielzeug. Nichts geht über den Wuschel. GAR nichts. Das ist ihr Ein und Alles (das ist so ein Federteil) Seit Weihnachten hat sie aber auch noch eine Quietschemaus. Die findet sie auch ganz toll.

Sie heißt übrigens "nur" Mietzi, da sie uns ja zugelaufen ist. Ich habe sie von Anfang an Mietzi genannt und dabei blieb es einfach :wink:
S+P verheiratet seit 19.09.08 und 19.09.09
Benutzeravatar
butterfly
 
Bilder: 4
Registriert: 19.04.2004 18:39
Wohnort: Bayern

Re: Meine Haustiere

Beitragvon Feenstaub » 29.06.2011 12:19

Für alle die Mitgefiebert habe, Daumen dedrückt haben und sich immer wieder erkundigt haben, hier ist es nun endlich

Benji, geboren am 02.06.2011
09.05.2011 056.jpg
09.05.2011 056.jpg (21.35 KiB) 11798-mal betrachtet

09.05.2011 038.jpg
09.05.2011 038.jpg (23.87 KiB) 11798-mal betrachtet

09.05.2011 005.jpg
09.05.2011 005.jpg (27.58 KiB) 11798-mal betrachtet
Bild
ღ Ich trug Dich 9 Monate unterm Herzen und bis zum letzten Atemzug trag ich Dich darin!ღ

Bild
Benutzeravatar
Feenstaub
 
Bilder: 13
Registriert: 18.10.2005 16:49

Nächste

Zurück zu Mein Leben und Ich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste