Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Stricken, stricken, stricken

Stricken, stricken, stricken

Beitragvon Antonia » 19.11.2011 08:36

Ich dachte ich mache hierfür jetzt auch mal einen Thread auf. Passend zur Jahreszeit greift der ein oder andere von euch vielleicht auch zur Stricknadel? Lilientraum hats ja schon ganz vorbildlichst vorgemacht & daraufhin hab ich auch wieder total Lust bekommen zum stricken.

Inspiriert von dir liebe Lilientraum habe ich nämlich gestern einen Loop angefangen :D Es soll ein Weihnachtsgeschenk für meine Mutter werden. Wenn ichs zeitlich schaffe und mir die Wolle noch reicht (hab extra ein Knäul mehr gekauft) will ich ihr noch Stulpen dazu machen.

Ich stricke ihn aus Lana Grossa Clinque in einem graumelierten Ton. An Muster habe ich mich für ganz einfach rechts/links entschieden weil ich ihn rund stricke und Zopf Muster z.b. längs schöner finde und mir das aber zu kompliziert ist weil ich das erste Mal rund stricke.

Mich würde noch interessieren:

Was strickt ihr gerade?

Wann und wo strickt ihr?

Wo kauft ihr eure Wolle?

Und vorallem: Wie seit ihr drauf gekommen? :)
Ich geh da hoch und streich den Himmel neu
Benutzeravatar
Antonia
 
Bilder: 1
Registriert: 30.11.2008 13:14

Re: Stricken, stricken, stricken

Beitragvon Antonia » 19.11.2011 08:36

Was strickt ihr gerade?
Einen Loop wie oben schon beschrieben
Wann und wo strickt ihr?
Ich setzt mich gemütlich aufs Sofa, entweder Abends oder morgens, hab irgendwie keine bestimmte Zeit. Ich stricke immer ein paar Reihen wenn ich Zeit habe.
Wo kauft ihr eure Wolle?
Ich habe einen tolles Geschäft ganz in meiner Nähe gefunden. Ich find es einfach wichtig die Wolle anzufassen nur so kann man es sich richtig vorstellen. Und der super Service: Wenn ich ein Knäul übrig habe kann ich ihn zurückbringen und bekomme das Geld wieder. Toll oder?
Und vorallem: Wie seit ihr drauf gekommen?
Meine Mum hatte früher einen Wollladen :) Als Kinder hatten wir immer viele gestrickte Sachen von ihr an :lol: Ja und da lags einfach Nahe das ich das dann auch irgendwann mal anfange. Ich hab glaub mit 12 das erste Mal gestrickt. Aber ich machs nicht regelmäßig - immer wieder im Winter.
Ich geh da hoch und streich den Himmel neu
Benutzeravatar
Antonia
 
Bilder: 1
Registriert: 30.11.2008 13:14

Re: Stricken, stricken, stricken

Beitragvon Summer » 20.11.2011 10:00

Was strickt ihr gerade?
einen Loop aus unterschiedlich gefärbter Wolle für meine Schwester, zu Weihnachten.

Wann und wo strickt ihr?
auf dem Sofa und immer, wenn ich grad Lust und Zeit habe!

Wo kauft ihr eure Wolle?
Entweder im Wollladen oder ab und zu auch im Kaufhaus, die haben oft ganz gute Angebote.

Und vorallem: Wie seit ihr drauf gekommen?
Ich hab im Textilunterricht in der Schule mal stricken gelernt, das hat mir schon total viel Spaß gemacht und als ich letztens für mein Examen lernen musste, brauchte ich einen produktiven Ausgleich und hab wieder angefangen und mir einen Schal gestrickt.

ich füge mal noch hinzu ;)
euer nächstes Projekt?
Pulswärmer für meine Ma, Kosmetiktäschchen.
Außerdem möchte ich demnächst noch häkeln lernen und dann schöne Untersetzer und Topflappen häkeln. ;)
the cure for anything is salt water -
sweat,
tears,
or the sea.
(Isak Dinesen)
Benutzeravatar
Summer
 
Bilder: 0
Registriert: 05.12.2007 20:54

Re: Stricken, stricken, stricken

Beitragvon Sommerregen.* » 20.11.2011 10:04

Super toll. Ich bin begeistert, ob Nähen oder Stricken - das ist bisher ein rotes Tuch für mich. Ich habe davon absolut keine Ahnung und bin wirklich neidisch, dass ihr das so super könnt. Wir gern würde ich mir auch Schals und Stulpen und und und stricken. Und kleine Täschchen nähen.. Respekt an euch und macht auf jeden Fall weiter so!

Und vielleicht ist es bei euch mal soweit, dass man Aufträge abgeben kann.. :D
Benutzeravatar
Sommerregen.*
 
Bilder: 83
Registriert: 06.03.2008 11:15
Wohnort: Magdeburg

Re: Stricken, stricken, stricken

Beitragvon Antonia » 20.11.2011 10:54

Summer: Der Schal ist richtig schön geworden! Vorallem die Farbe gefällt mir total gut.

Bei meinem Loop hab ich grade irgendwie etwas Zweifel mit meiner Wolle.. hätt ich nur eine genommen die ein bisschen dicker ist. Aber naja. ich hab auch erst ca. 5cm Breite erreicht. Hab 110 Maschen aufgeschlafen.. dauert ganz schön bis ich da einmal rum bin :)
Ich geh da hoch und streich den Himmel neu
Benutzeravatar
Antonia
 
Bilder: 1
Registriert: 30.11.2008 13:14

Re: Stricken, stricken, stricken

Beitragvon Summer » 20.11.2011 10:58

ja, das stimmt, das dauert ewig.
den Schal oben hab ich mit 10er Nadeln gestrickt (bzw. stricke ich, ganz fertig ist er ja noch nicht), das geht super schnell :)
the cure for anything is salt water -
sweat,
tears,
or the sea.
(Isak Dinesen)
Benutzeravatar
Summer
 
Bilder: 0
Registriert: 05.12.2007 20:54

Re: Stricken, stricken, stricken

Beitragvon Lilientraum » 20.11.2011 19:49

Antonia hat geschrieben:Inspiriert von dir liebe Lilientraum habe ich nämlich gestern einen Loop angefangen :D Es soll ein Weihnachtsgeschenk für meine Mutter werden. Wenn ichs zeitlich schaffe und mir die Wolle noch reicht (hab extra ein Knäul mehr gekauft) will ich ihr noch Stulpen dazu machen.


:kiss: hach herrlich das stricken!
Summer dein Schal gefällt mir total gut, dieses schlicht grau. Welche wolle ist das? :)

antonia,
ja 110 Maschen ist ganz schön, ich habe mich bei meinem loop ja auch total verschätzt was das angeht. also nicht an anzahl sondern am runterstricken.
Aber find es toll dass du gleich zur Runde strickst,das möchte meine Mama mir demnächst auch zeigen, stell mir das einfacher vor, auch wegen der naht am schluss.
hach und Lana Grossa ist natürlich auch total meine Welt :lol:

Was strickt ihr gerade?
ich mache gerade Stulpen, bzw. wollte ich eine ist schon fertig muss aber noch zusammengenäht werden,
dazu benutze ich grade eine schöne rot/schwarze wolle.

Wann und wo strickt ihr?
Auf dem Sofa oder dem Sessel schön mit einer Tasse Tee und mit einer Decke eingekuschelt.
Und wann, halt wie ich Zeit & Lust habe

Wo kauft ihr eure Wolle?
Hier im Laden im Ort, wie Antonia mag ich es die Wolle beim ersten mal durchzufühlen und kann reste dort auch zurückbringen.Und erhalte gegen Bon vorlage geld wieder.
Und desweiteren sind die dort total lieb und leisten auch Erste Hilfe bei Problemen

Wie seit ihr drauf gekommen?
Weil ich total unzufrieden war, bei mir ging immer nur Arbeit, Haushalt, abends fernseh gucken,das war mir zu deprimierend und daher habe ich etwas produktives für mich selbst gesucht, und so kann ich abends sitzen und stricken, aber gleichzeitig Zeit mit meinem Mann verbringen ohne sinnlos auf den Fernseher zu schauen ;)
und dadurch das ich angefangen hatte es mir komplett selber beizubringen ist es schön zu sehen wie ich für mich Fortschritte mache.
Klar meine Mutter hilft mir inzwischen wenn ich es brauche Trotzdem!
ich bin in dem punkt wirklich stolz auf mich und habe schon einige dinge hinter mich
(rechts/links klappt jetzt übrigens auch ;) )

euer nächstes Projekt?
Ich möchte einer freundin einen schönen flauschigen Schal zu Weihnachten stricken :)
... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Unsere Liebe ist wie ein Regenschleier,
der sanft fällt,
aber einen Strom zum Überfließen bringen kann.


Wenn du unter Fremden bist,
singe nicht allein, sondern mit im Chor.
Benutzeravatar
Lilientraum
 
Bilder: 0
Registriert: 28.07.2009 18:55

Re: Stricken, stricken, stricken

Beitragvon ChicaLady » 20.11.2011 20:35

Hach, ich wünschte, ich könnte auch stricken. Meine Oma hat mir das mal gezeigt, dann konnte ich das ein bisschen, hab es aber wieder verlernt. Vielleicht frag ich sie nochmal, wie das funktioniert. ;)
Dafür kann ich häkeln - ha!
Benutzeravatar
ChicaLady
 
Bilder: 66
Registriert: 15.11.2006 00:22
Wohnort: K-Ciddy ;)

Re: Stricken, stricken, stricken

Beitragvon Antonia » 03.12.2011 08:14

So ich hab meinen Loop wieder aufgezogen... irgendwie war er zu lang sodass er um den Hals geschlackert wäre und 2x wäre er nicht rumgegangen. Und auch die Wolle war mir etwas zu dünn.. jetzt hab ich beschlossen ihn am Stück zu stricken, dann zusammen zu nähen & hab die Wolle doppelt genommen.

Stephie: Wieviel Maschen hoch hast du deinen gemacht? Und wie hast du das mit dem zusammennähen gemacht?
Ich geh da hoch und streich den Himmel neu
Benutzeravatar
Antonia
 
Bilder: 1
Registriert: 30.11.2008 13:14

Re: Stricken, stricken, stricken

Beitragvon Lilientraum » 03.12.2011 17:13

Antonia hat geschrieben:So ich hab meinen Loop wieder aufgezogen... irgendwie war er zu lang sodass er um den Hals geschlackert wäre und 2x wäre er nicht rumgegangen. Und auch die Wolle war mir etwas zu dünn.. jetzt hab ich beschlossen ihn am Stück zu stricken, dann zusammen zu nähen & hab die Wolle doppelt genommen.

Stephie: Wieviel Maschen hoch hast du deinen gemacht? Und wie hast du das mit dem zusammennähen gemacht?


ich hatte - glaub ich - 105 Maschen aufgezogen.
Zusammengenäht habe ich mit einer Häkelnadel, ich hab die übriggeblieben Fäden(vom anfang und nach dem abketten)
dann durchgezogen.
Also zusammengelegt und im zick zack durchgezogen, dann am schluss habe ich eine schlaufe gemacht und denselben Faden durchgezogen, quasi wie beim knoten machen nur ein bisschen öfters, zur sicherheit, und dann den rest abgeschnitten.

Wobei meine Kollegin(und ich hatte keine ahnung wieviele meiner kollegen stricken ! :shock: ) sagte das es reicht wenn man den faden einfach nur nach unten durchzieht und in den maschen hängen lässt???
Das soll tatsächlich halten, ich versteh nicht wie aber eine zweite Kollegin meinte auch sie hat es ausprobiert und es funktioniert?

Naja,aber ich weiß nicht in wie weit das stimmt, ist mir zu unsicher ;)

Das schaffst du bestimmt noch bis weihnachten,
ich habe mir gerade heute auch neue Wolle geholt, da ich mit der die ich hier hatte nicht so ganz zufrieden war mit der Uno von Lana Grossa in rot schwarz :(
Hab mir jetzt eine andere geholt. In Uni farben udn werde einen Schal für meinen Mann zu weihnachten stricken
... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Unsere Liebe ist wie ein Regenschleier,
der sanft fällt,
aber einen Strom zum Überfließen bringen kann.


Wenn du unter Fremden bist,
singe nicht allein, sondern mit im Chor.
Benutzeravatar
Lilientraum
 
Bilder: 0
Registriert: 28.07.2009 18:55

Re: Stricken, stricken, stricken

Beitragvon Antonia » 04.12.2011 09:38

Okay.. hmm ich werds mal probieren. Erst mal muss ich auch noch ein gutes Stück stricken. Obwohl ich jetzt mit 2 Fäden super schnell voran komme. :)

Hab mir auch schon überlegt on ich das eine Ende nicht ans andere ranstricken kann?!

Naja.. besser keine Experimente.
Ich geh da hoch und streich den Himmel neu
Benutzeravatar
Antonia
 
Bilder: 1
Registriert: 30.11.2008 13:14

Re: Stricken, stricken, stricken

Beitragvon Lilientraum » 08.12.2011 22:19

Antonia hat geschrieben:Hab mir auch schon überlegt on ich das eine Ende nicht ans andere ranstricken kann?!


das sollte eigentlich auch funktionieren, ist ja ähnlich wie mit dem aneinander häkeln, wenn ich es schaffe mache ich mal fotos von meiner Loppnaht, vielleicht kannst du dann besser nachvollziehen wie ich es meinte.

ich habe grade sooooo tolle Wolle,
Mille II in weiß von Lana Grossa
http://www.lanagrossa.de/produkte/singl ... p=2hj_2011
die lässt sich so toll stricken. :verliebt:


Toni,
mit welcher Nadel strickst du eigentlich den Loop?
... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Unsere Liebe ist wie ein Regenschleier,
der sanft fällt,
aber einen Strom zum Überfließen bringen kann.


Wenn du unter Fremden bist,
singe nicht allein, sondern mit im Chor.
Benutzeravatar
Lilientraum
 
Bilder: 0
Registriert: 28.07.2009 18:55

Re: Stricken, stricken, stricken

Beitragvon Antonia » 11.12.2011 17:42

Hm ich strick mit ner ganz normalen 5er ist es glaub ich. Mit Nylonfaden.

Die Wolle ist super Stephie, mit der hab ich mir schon einen ganzen Schal gestrickt! Allerdings in schwarz.
Ich geh da hoch und streich den Himmel neu
Benutzeravatar
Antonia
 
Bilder: 1
Registriert: 30.11.2008 13:14

Re: Stricken, stricken, stricken

Beitragvon Lilientraum » 16.12.2011 13:11

und Antonia, wie weit bist du?

Hab mal ein paar BIlder gemacht wie ich das mit dem zusammenhäkeln meinte.
Allerdings fiel mir das erst ein als ich ihn zusammengehäkelt habe :oops:
das erste Bild zeigt wie ich die Fäden kreuzweise durchziehe, habe sie einmal so hingelegt,
am Schluss mache ich einfach dann einen Schlaufe nachdem ich einmal grade gezogen habe. und ziehe fest und kann die Fäden guten gewissen abschneiden.

zusammenhäkel (2).JPG

das zweite bild zeigt die "harte naht"
zusammenhäkel (1).JPG

und voila einmal das ganze umkrempel und keine harte naht mehr zu sehen ;)
zusammenhäkel (3).JPG


ja Mille ist soooo schön :) nachdem mein weißes nun fertig ist, werde ich nun einen Schal für meinen Mann stricken auch von Mille.
... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Unsere Liebe ist wie ein Regenschleier,
der sanft fällt,
aber einen Strom zum Überfließen bringen kann.


Wenn du unter Fremden bist,
singe nicht allein, sondern mit im Chor.
Benutzeravatar
Lilientraum
 
Bilder: 0
Registriert: 28.07.2009 18:55

Re: Stricken, stricken, stricken

Beitragvon Antonia » 17.12.2011 09:43

Oh wie schön die Wolle aussieht!

Ich bin fertig mit meinem Loop, hab es so ähnlich vernäht wie du. Mal sehen ob ich noch ein Foto mache!
Ich geh da hoch und streich den Himmel neu
Benutzeravatar
Antonia
 
Bilder: 1
Registriert: 30.11.2008 13:14

Nächste

Zurück zu Mein Leben und Ich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast