Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Gemeinsames Konto nach drei Monaten?

Re: Gemeinsames Konto nach drei Monaten?

Beitragvon Bloomer » 25.07.2012 13:57

ich halte ein gemeinsames konto ebenfalls für unnötig. warum sich den stress machen?
Bloomer
 
Registriert: 25.07.2012 13:45

Re: Gemeinsames Konto nach drei Monaten?

Beitragvon Naddii. » 27.07.2012 09:11

Also, wenn man zusammen wohnt und sich die Miete teilt, ist es vielleicht ganz hilfreich, ein gemeinsames Konto zu haben, da es sonst kompliziert mit dem Überweisen des Mietbetrages wird. In dem Fall würde ich es auch nur so handhaben, dass jeder seinen Anteil an der Miete auf dieses gemeinsame Konto überweist und von dort der Mietbetrag dann abgebucht wird. Wie einige schon erwähnt haben, ist ein solches Konto vielleicht auch beim gemeinsamen Hausbau von Vorteil, ansonsten würde ich jetzt aber nicht so die große Notwendigkeit sehen.
Vor allem glaube ich nicht, dass ihr nach 3 Monaten schon ein Haus bauen wollt, ich glaube also nicht, dass hier ein gemeinsames Konto von Bedeutung sein würde und würde dir auch davon abraten
Naddii.
 
Registriert: 24.10.2011 12:45

Vorherige

Zurück zu Mein Leben und Ich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast