Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Möglichkeiten für Wohnen im Alter

Möglichkeiten für Wohnen im Alter

Beitragvon berlia » 20.02.2017 09:48

Guten Morgen und einen schönen Montag,

Meine Eltern denken gerade viel darüber nach, wie sie wohnen wollen, wenn sie nicht mehr alles alleine schaffen können.
Ich versuche sie mit Recherchen zu unterstützen und würde mich freuen, wenn mir jemand sogar Erfahrungsberichte schreiben könnte.
Gibt es neben Betreutem Wohnen, Pflegeheim und 24h Hilfe noch andere Möglichkeiten?
Welche Vorraussetzungen werden benötigt?

Ich freu mich über jeden Tipp!
Danke
berlia
berlia
 
Registriert: 11.06.2015 13:52

Re: Möglichkeiten für Wohnen im Alter

Beitragvon Cheesy » 20.02.2017 11:43

Hi berlia,

ich finde es wirklich gut, dass deine Eltern und du über dieses Thema sprecht und euch auch Gedanken über die Zukunft macht. Ich arbeite selbst als Ergotherapeuten mit Senioren und bekomme sehr oft mit, dass diese Entscheidung, wie und wo man wohnen möchte, viel zu lange hinausgezögert wird.
Ich arbeite selbstständig, einerseits in einer Tagesklinik im AKH und andererseits arbeite ich auch im Betreuten Wohnen in der Seniorenresidenz Josefstadt: http://www.residenz-josefstadt.at/betreutes-wohnen/

Neben den von dir genannten Optionen gibt es mittlerweile noch einige mehr, sehr viele individuelle Lösungen. Eine Freundin arbeitet ganz viel in Wohngemeinschaften von Senioren, eine andere war als Begleitperson auch schon mit auf einer längeren Reise.

Ich rate deinen Eltern sich unbedingt verschiedenen Optionen vor Ort anzusehen und auch mit den Personen dort zu sprechen.
Was es auch immer wieder gibt, ist eine Art Probewohnen, das könnte auch zu einem Zeitpunkt interessant sein!

Alles Gute und viel Erfolg jedenfalls ;)
Cheesy
 
Registriert: 01.12.2016 11:49

Re: Möglichkeiten für Wohnen im Alter

Beitragvon berlia » 20.02.2017 11:51

Ja ich habe vorhin eine Biobauernhof WG von Senioren gefunden :D macht irgendwie Laune dazu zu recherchieren
berlia
 
Registriert: 11.06.2015 13:52

Re: Möglichkeiten für Wohnen im Alter

Beitragvon LeaB » 15.08.2017 09:14

Also meine Großeltern wohnen auch in einer Einrichtung für betreutes Wohnen. Leben dort allerdings "noch" wirklich selbstständig, also haben im Notfall eine Klingel, wenn Hilfe kommen soll und bekommen Ihr Essen über Essen auf Rädern geliefert. Sollte es bei Ihnen mal schlechter werden, kann mit zusätzlicher Pflegebetreuung jederzeit aufgestockt werden. Die beiden sehen sich nicht eingeschränkt und wir als Familie haben ein gutes Gefühl.
Ich selber würde auch lieber in betreutem Wohnen leben, als im Heim, sofern das körperlich möglich ist natürlich.
LeaB
 
Registriert: 08.12.2016 12:27

Re: Möglichkeiten für Wohnen im Alter

Beitragvon strecker » 05.09.2017 11:03

Mir stellt sich die Frage, wie alt denn deine Eltern sind und wie fit sie sind? Es gibt ja auch die Möglichkeit des Hauskaufs. Wenn es barrierefrei ist, dann wäre es doch perfekt. Es muss ja kein zu großes Haus sein. Die Pflege kann man auch in den eigenen vier Wänden sicherstellen.

Schau dich mal auf https://www.fingerhaus.de/fertighaus-ba ... erhaeuser/ genauer um. Da kannst du ein paar Musterhäuser sehen. Vielleicht wäre das ja auch etwas, anstatt die Eltern in ein Heim zu stecken!
Benutzeravatar
strecker
 
Registriert: 17.07.2017 14:05


Zurück zu Mein Leben und Ich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste