Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Wie kann ich eine Gipsform mit Schokolade füllen?

Wie kann ich eine Gipsform mit Schokolade füllen?

Beitragvon schmetterling » 03.02.2013 16:30

Ich habe für meine Freundin einen Gipsabdruck von meinem Oberkörper gemacht...

Dabei folgende Schwierigkeiten erlebt:
1. ich habe mich in einen Türrahmen gekeilt, denn so schaut der Busen und die Schulterpartie einfach am besten aus... Nach 3 Minuten ist mir der Kreislauf flöten gegangen. Denn - mit Händen nach oben 3 Minuten GANZ STILL STEHEN lässt jegliches Blut aus deinen Händen rinnen - kein gutes Gefühl
2. Dann auf den Boden - wir waren beide bald ganz nackt und der gesamte Boden voll mit Gips. Man sollte sich eine gute Unterlage besorgen.

und jetzt will ich den Torso mit Schokolade füllen bzw eine Hohlform machen. Das PROBLEM, das ich nun habe ist:
Womit kann ich den Gips behandeln, dass ich ihn danach mit Schokolade ausgießen kann.
Dabei sollte: die Schokolade sich nicht mit dem Gips verbinden UND keine Fältchen auf der Oberfläche entstehen.

TIPPS, die ich bereits bekommen habe: Frischhaltefolie rein und füllen... Geht nicht, weil Fältchen entstehen, oder nicht?

Ich überlege ob Vaseline eine Idee wäre... Aber die ist wahrscheinlich nicht wasserfest genug... Das gleiche Dilemma mit Öl... Gibt es Lacke, die ich auf Gips streichen kann und die NICHT GIFTIG sind?

Ihr seht ich bin verzweifelt und es muss bis 08.02.2013 fertig sein. Heute ist der 03.02.2013.

Wenn ihr mir helfen könnt, wäre ich SEHR DANKBAR...
Und damit ihr wisst wie groß das Ding ist, hänge ich noch 2 Fotos an.

Vielen lieben DANK, wenn ihr eure Ideen mit mir teilt!
Dateianhänge
Photo 1-1.jpg
von "oben"
Photo 1-1.jpg (144.77 KiB) 4472-mal betrachtet
Photo 2.jpg
die rohform
Photo 2.jpg (192.62 KiB) 4472-mal betrachtet
schmetterling
 
Registriert: 03.02.2013 16:09

Re: Wie kann ich eine Gipsform mit Schokolade füllen?

Beitragvon Fylou » 03.02.2013 19:09

Das ganze wie vorgeschlagen mit Frischhaltefolie auslegen (am besten mehrere Schichten), auskühlen lassen und danach Schokolade schmelzen, leicht auskühlen lassen und die Fältchen damit ausgleichen. Dann kann man auch in dem Rahmen z.b. weiße Schokolade nehmen (oder einfärben) und den Schokokörper damit bemalen.
Fylou
 

Re: Wie kann ich eine Gipsform mit Schokolade füllen?

Beitragvon schmetterling » 03.02.2013 23:46

Danke Fylou, hast du es schon mal selber gemacht? Wie kann ich den Hohlkörper mit Frischhaltefolie auslegen? Das knittert ja ganz fürchterlich, oder nicht?
Danke
schmetterling
 
Registriert: 03.02.2013 16:09

Re: Wie kann ich eine Gipsform mit Schokolade füllen?

Beitragvon Fylou » 04.02.2013 17:07

Selber hab ich das in der Größe noch nicht gemacht, aber bei kleineren Sachen. Man kann um die Frischhaltefolie zu fixieren auch zwischen Form und Folie eine dünne Schicht Creme/Vaseline geben. Damit kann man die Folie auch besser glattziehen und sie hält bombenfest. Was man gegen die Falten noch tun kann ist die Schokolade etwas dicker zu gießen, und wenn alles ausgekühlt ist die Fältchen mit einem heißen Messer wegzuschmelzen (heißes Wasserbad und Messer immer wieder reintauchen)
Fylou
 

Re: Wie kann ich eine Gipsform mit Schokolade füllen?

Beitragvon schmetterling » 06.02.2013 08:34

Danke Fylou...

Heute ist der Tag der Tage.
Ich bin gespannt ob es was wird und wenn, was es wird.
Danke für die Tipps.

LG
Schmetterling
schmetterling
 
Registriert: 03.02.2013 16:09


Zurück zu Erotische Geschenkideen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast