Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Gastgeschenke für AupairFamilie

Der Platz für alle eure Fragen rund um Geschenke

Gastgeschenke für AupairFamilie

Beitragvon *little_princess* » 29.07.2009 18:06

hey!

Und zwar gehe ich im Oktober für ein halbes Jahr als Aupair nach Australien. Ich weiß, es ist noch ne Weile hin, aber ich plane immer gern voraus ;-) und deshalb fange ich jetzt schon an, nach den passenden Gastgeschenken zu suchen.
Also, ursrünglich kommt die Familie aus Deutschland, leben aber seit 5 Jahren in Australien. Die Mutter bäckt sehr gern und ist Hausfrau. Über den Vater weiß ich nicht allzu viel, nur das er zur Zeit noch studiert. Die Kinder, zwei Jungs, sind 2 und 5. Beide mögen Autos, Baumaschinen, Züge etc. und Bücher! Der große mag außerdem noch Bob der Baumeister, Thomas die Lokomotive, Biene Maja, das Dschungelbuch und Cars. Der Kleine tanzen und Musik. Außerdem spielen beide gerne draußen und am Meer. Die Muter meint sie hätten viele englische Bücher, würde sich aber wenn deutsche Verwandten zu besuch kommen immer deutsche wünschen (für die Kinder).

Jetzt zu meinen Ideen:
Für die Mutter dachte ich vllt an ein Backbuch von Dr. Oetker (auf deutsch geht ja auch), dann vllt noch eine Flasche Wein aus der Region (komme aus Sachsen) und evt einen Herrenhuter Stern?! Das dann aber für beide zusammen. Was anderes fällt mir da gerade nicht ein.
Und für die Kinder: Ich finde Stempel eigentlich ganz schön, damit können die beiden auch kreativ sein... oder vllt auch ein Spiel (aber was für ein Spiel könnten beide zusammen spielen?). Dann wollte ich auf jeden Fall so Badewannenfarben (von Tinti) holen und was kleines Süßes (Haribo zum Beispiel). Und wahrscheinlich noch ffür jeden ein Buch, damit auch jeder ein eignes geschenk hat...
Bin mir aber bei den Sachen auch noch nicht so ganz sicher.. Ich finde es sehr schwer, etwas für einen 2-jährigen zu finden...
Habt ihr vllt noch andere Ideen? Und was halter ihr bis jetzt von meinen?

Und dann möchte ich meinen Eltern auch noch was schenken, weil sie mich immer unterstützt haben dabei und auch allgemein für die 19 Jahre die ich jetzt schon auf der Welt bin. Ich habe jetzt schon ein Fotoalbum angefangen mit Fotos von gemeinsamen Urlauben und Konfirmationen etc. Das wollte ich ihnen wahrscheinlich zum Abschied schenken. Denkt ihr das ist ok so, oder solte ich vllt noch etwas kleines dazu schenken? Ich dachte vllt an eine schöne Collage oder ähnliches, aber das wären dann auch wieder Fotos...

Danke schon mal im Voraus!

princess
Benutzeravatar
*little_princess*
 
Registriert: 10.03.2009 11:18
Wohnort: Dresden

Re: Gastgeschenke für AupairFamilie

Beitragvon nightingale » 30.07.2009 08:20

Für die 2 Kleinen zusammen würde ich vielleicht ein Geschichten/Märchenbuch verschenken. Dem Kleinsten eventuell was kreatives zum Spielen, da würde ich bei Walz mal schauen, gibt auch was für den schmalen Geldbeutel zum Ideen holen. Dem Großen vielleicht was schönes für den Strand zum spielen. Die Badewannentinnte kam bei meinem Neffen in den Alter gut an :mrgreen:
Das Backbuch finde ich gut und den Wein noch dazu dann reicht das ja eigentlich auch.

Ich denke das Dein Geschenk für Deine Eltern schon ausreichent ist, Bilder sagen doch meist mehr.
nightingale
 

Re: Gastgeschenke für AupairFamilie

Beitragvon Lyndwyn » 30.07.2009 13:13

Wenn sie aus Deutschland stammen gibts doch vielleicht noch ein paar Lebensmittel die sie dort "vermissen"!?

Für die Kinder find ich die Ideen von nightingale gut.
Benutzeravatar
Lyndwyn
 
Bilder: 4
Registriert: 29.02.2008 12:24
Wohnort: Rheinland

Re: Gastgeschenke für AupairFamilie

Beitragvon *little_princess* » 01.08.2009 10:34

Hey!

Erstmal danke für eure Ideen. Ich denke ich werde für jeden der Kleinen so Badewannenfarbe kaufen. Dann wahrscheinlich noch ein Buch. Und für beide zusammen entweder Stempel (wenn ich schöne finde, die nicht so teuer sind, weiß jemand wo es günstig welche aus Holz gibt?) oder was zum Spielen. Nur ist es relativ schwer ein Spiel für beide zusammen zu finden, durch den Altersunterschied... Es gibt ja sooo viele tolle Sachen, aber das Problem ist, es darf ja auch nicht zu groß und schwer sein (nur 20kg Freigepäck...).

Für die Eltern bleibt es denk ich bei Wein und Backbuch. Ich hoffe nur dass ich das auch alles in den Koffer kriege...

Und für meine Eltern werde ich wohl nur das Fotoalbum machen. Ich denke auch das reicht, vllt noch was kleines Süßes dazu. Ist ja an sich auch schon genug Arbeit. Hoffe ich finde noch die Zeit zum fertig machen...
Benutzeravatar
*little_princess*
 
Registriert: 10.03.2009 11:18
Wohnort: Dresden

Re: Gastgeschenke für AupairFamilie

Beitragvon Gast » 01.08.2009 13:07

*little_princess* hat geschrieben:hey!


..................... vllt an ein Backbuch von Dr. Oetker (auf deutsch geht ja auch)

princess


ich habe einiges von DR.Oetker,leider kann ich nur sagen,kann ich damit nicht viel anfangen,da man die deutschen zutaten oft nicht bekommt und etwas aehnliches nehmen,hab ich auch schon versucht,schmeckt dann leider nicht und ist verlorenes geld und zeit dann und die enttaeuschung is gross :?

vielleicht ne schoene cd mit music oder ein wappenzeichen (aus dem heimatsort) mit der stadt-Fahne oder wappenzeichen der stadt
oder ein weinglas mit dem stadt namen,(zu der weinflasche)wo sie herkommen drauf gezeichnet mit glas-schrift,kostet doch nicht viel sowas oder doch
Gast
 

Re: Gastgeschenke für AupairFamilie

Beitragvon *little_princess* » 01.08.2009 21:06

Hmm.. das ist natürlich ein Argument gegen das Backbuch... Kommst du auch aus Australien? Daran habe ich noch gar nicht gedacht. Aber mit Gläsern ist auch so eine Sache.. der Flug dauert ja recht lange und die müssten ja dann auch ins Handgepäck, da hab ich bissl Angst das die kaputt gehen würden. Naja mal schaun was mir dazu noch einfällt, ist ja noch etwas Zeit bis dahin. Ich überlege einfach mal weiter. Oder vllt fällt ja hier noch jemandem etwas ein?!
Benutzeravatar
*little_princess*
 
Registriert: 10.03.2009 11:18
Wohnort: Dresden

Re: Gastgeschenke für AupairFamilie

Beitragvon Gast » 02.08.2009 14:01

*little_princess* hat geschrieben:Hmm.. das ist natürlich ein Argument gegen das Backbuch... Kommst du auch aus Australien? Daran habe ich noch gar nicht gedacht. Aber mit Gläsern ist auch so eine Sache.. der Flug dauert ja recht lange und die müssten ja dann auch ins Handgepäck, da hab ich bissl Angst das die kaputt gehen würden. Naja mal schaun was mir dazu noch einfällt, ist ja noch etwas Zeit bis dahin. Ich überlege einfach mal weiter. Oder vllt fällt ja hier noch jemandem etwas ein?!


nein,ich sitze an der anderen seite ,canada, und die buecher haben wir geschenkt bekommen von deutschlandbesuch.....
es is schon schwer ein richtiger deutschen kaesekuchen zu backen,wenn man keine KAESE-HILFE oder sahnesteif bekommt,zumal meine sahne irgendwie immer zu butter schnell wird :x
backpulver kriegt man wenn man gedult und glueck hat,3 kleine tuetchen ueber 5 $,anderes backpulver,anderes ergebnis
ebenso is es mit plaetzchen....speculatius-gewuerz u.s.w kriegt man nicht

hmmm platz,ich glaube die nehmen nicht so viel platz weg,wenn man sie so in ein pulli oder handtuch eindreht,mach ich immer wenn ich auf reisen gehe,kommt drauf an was sie sammeln, einer sammelt briefmarken ein anderer silberloeffel,jenachdem kaufe ich dann bei reisen dann,dementsprechend das geschenk,

kleinigkeiten gibt es viele muesste halt sowas sein wie
silberloeffel aus dem heimat ort
bier/wein oder saft glas unterteller oder wie die heissen,weisste,sowas,was man unter die glaser stellt um den tisch zu schonen

ein bekannter von mir aus deutschland hatte uns mal ein aschenbecher aus ne wirtschaft besorgt,ziemlich schwer,sonen rund-aschenbecher,kannste leicht ein loch in der wand mit schlagen,ohne das ein splitter drankommt, :?
aber/und mit die passenden bierglaeser dazu und so bier-untersetzer aus carton :D
da meinten wir,wenn man will,bekommt und findet man schon immer schoenes,aber die carton-untersetzer fuers bier,*hah* die waren ein sammelbegriff fuer uns,und jeweniger sie wurden,um so weniger holen wir sie raus,aber einmal geht jeder vorrat zu ende :|

ansonsten wuerde ich vielleicht ein ER und SIE handtuch vielleicht holen,oder haettest du jemand der dir die namen in ein schoenes handtuch reinnaeht oder reinstickt ???

ansonsten frag doch mal in anderen Kummerkasten in eine pn FIREANGEL
und frag sie mal,die war in australien und kann dir auch bestimmt weiter helfen :D

frage doch auch bitte ein Mod von hier...ob der name von ihr hier in meine antwort bleiben kann,wenn nicht dann bitte,bitte dann soll der name entfernt werden,ich moechte keinen fehler machen
ty n tc by :hallo:
Gast
 

Re: Gastgeschenke für AupairFamilie

Beitragvon Gast » 03.08.2009 12:14

mir faellt gerade noch was ein,bin selber am koffer packen,fliege in 2 tagen nach deutschland fuer 2 wochen und hatte gestern meine 3 Cappy eingepackt,vielleicht freuen die 2 sich ueber so Cappys von deutschland,praktisch in der sonne an der beach und wasser :)

ansonsten werden hier bestimmt noch einige gute tips hinschreiben,die du vielleicht gebrauchen koenntest :hallo:
Gast
 

Re: Gastgeschenke für AupairFamilie

Beitragvon nightingale » 03.08.2009 18:29

*little_princess* hat geschrieben:Hmm.. das ist natürlich ein Argument gegen das Backbuch... Kommst du auch aus Australien? Daran habe ich noch gar nicht gedacht. Aber mit Gläsern ist auch so eine Sache.. der Flug dauert ja recht lange und die müssten ja dann auch ins Handgepäck, da hab ich bissl Angst das die kaputt gehen würden. Naja mal schaun was mir dazu noch einfällt, ist ja noch etwas Zeit bis dahin. Ich überlege einfach mal weiter. Oder vllt fällt ja hier noch jemandem etwas ein?!


Dann wäre es doch eine Überlegung wert ihr gleich ein paar Zutaten mit zu schenken.
nightingale
 

Re: Gastgeschenke für AupairFamilie

Beitragvon kleine Fee Franzi » 07.08.2009 11:57

Das mit den Zutaten wollt ich auch grad sagen. Wenn sie schon paar passende Zutaten hat, kann sie auch gleich losbacken.

Ich kenn ein tolles Kinderbuch. Da sind Gebäude, Straße und alles mögliche aus alltäglichen Dingen nachgebaut. Da kann man dann suchen,was man alles findet. Das wär bestimmt für die 2 Jungs toll. Das ist von Joan Steiner und heißt "ich sehe was, was du nicht siehst". ISBN: 3-480-20544-5
kleine Fee Franzi
 

Re: Gastgeschenke für AupairFamilie

Beitragvon *little_princess* » 07.08.2009 21:03

Danke für den super Tipp mit dem Buch, das klingt echt klasse :-) Bin heut gleich mal im Buchladen vorbei, aber die hatten das nicht.. :-( naja werd das wahrscheinlich mal zur Ansicht bestellen. Aber da gibt es ja auch mehrere Teile wenn ich richtig gesehen habe oder? Welche kennst du? Ich dachte vllt an "Winter", da es den in Australien ja nicht gibt.. aber mal schauen.
Für die Eltern werde ich wohl die Idee mit den Backzutaten, dem Buch und dem Wein aufgreifen. Das reicht ja dann auch.
Kennt irgendjemand einen Laden oder Onlineshop der schöne Kinderstempel hat? Also am besten welche aus Holz...

Vielen Dank für die ganzen tolen Tipps!
Benutzeravatar
*little_princess*
 
Registriert: 10.03.2009 11:18
Wohnort: Dresden

Re: Gastgeschenke für AupairFamilie

Beitragvon kleine Fee Franzi » 08.08.2009 09:40

Ich kenne nur das erste,also das hier http://www.amazon.de/Ich-sehe-was-nicht ... 3480205445.
Ich hab das bei Bekannten angeschaut und fand das sofort spitze =) Aber ich denke, die anderen sind bestimmt auch toll.
Ich finde auch,dass das Kochbuch, die Zutaten und der Wein für die Gasteltern reichen.

LG Franzi
kleine Fee Franzi
 


Zurück zu Was schenk ich bloß?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast