Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Zündende Idee fehlt

Der Platz für alle eure Fragen rund um Geschenke

Zündende Idee fehlt

Beitragvon wolkenlaeuferin » 05.12.2015 23:56

Hallo zusammen,

ich versuche einfach mal mein Glück, ob mir hier jemand helfen kann, bzw. Ideen hat.

Und zwar geht es, wie soll es anders sein, um Weihnachten. Genau genommen um ein Geschenk für meinen Freund. Wir sind an Heiligabend 1 Jahr und 4 Monate zusammen. Wir feiern Heiligabend das erste mal zusammen, es ist also schon etwas besonderes. Wir führen zudem eine Fernbeziehung und durch lange Krankheit meinerseits konnten wir uns in den letzen 6 Monaten nur wenig sehen. Daher will ich alles nahezu "perfekt" haben.

Ich habe bis jetzt im Kopf ihm ein Glasbild zu schenken. Darauf ist dann die Speicherstadt zu sehen, ein Ort, der für unser Kennenlernen steht. Ich komme aus Hamburg, er aus NRW, liebt Hamburg jedoch. Und wie gesagt, der Ort hat eine besondere Bedeutung für uns. Das Bild ist knapp 100 cm x 35 cm groß.

Das zweite Geschenk, das ich bis jetzt im Kopf habe, ist ein Buch. "101 Whiskies, die man getrunken haben muss". Er liebt Whisky.

Okay. Ich habe nun also diese zwei Ideen, die ich eigentlich recht schön finde. Aber irgendwie fehlt mir noch etwas. Das gewisse Etwas irgendwie.

Zu seinem Geburtstag im Oktober habe ich ihm ein Behind the scenes-Buch von Game of Thrones und einen selbstgebastelten Gutschein für eine Städtereise, die wir noch unternehmen werden, da ich durch die Krankheit ja nicht konnte, geschenkt.

Ich zähle mal auf, was ihn interessiert, bzw. was er toll findet (er ist übrigens 32 Jahre alt):

- Star Wars (großer Fan)
- Lego
- Whisky
- Serien (z. B. Game of Thrones, American Horror Story, Buffy, Dexter)
- Filme
- Musikrichtung Metal, z. B. Metallica, Disturbed, Paradise Lost, aber auch sowas wie Depeche Mode
- er spielt gern Gitarre, ist aber kein Profi
- er hat früher auch gezeichnet, hat dann aber aufgehört, wünscht sich seine Kreativität zurück (findet sich aber auch selbst schlecht)
- er spielt gerne PS4
- er steht auf Tattoos, hat selbst 3 (Habe ihm letztes Jahr schon einen Gutschein für ein Tattoo gebastelt)

Ich möchte ihm eigentlich ungern wieder einen Gutschein für irgendwas schenken. Irgendwie hätte ich gerne noch etwas praktisches für ihn. Klar kann ich ihm irgendwas von Lego Star Wars kaufen, darüber würde er sich freuen, aber es ist halt auch irgendwie nichts wirklich sinnvolles. Ich will ihn mit irgendwas vom Hocker hauen.

Es gibt noch das Buch "Was ich an dir liebe", wo man diverse Fragen beantwortet und es dann dem Beschenkten gibt. Aber selbst dann fehlt mir noch irgendwie etwas. Aber ich komme nicht drauf, was.

Vielleicht gibt es unter euch ja jemanden, der irgendwie eine Idee hat. Oder zumindest eine Richtung, in die ich denken kann.

Ich danke schon mal jedem, der sich das durchgelesen hat und eventuell antwortet.
wolkenlaeuferin
 
Registriert: 05.12.2015 23:31

Re: Zündende Idee fehlt

Beitragvon Kunterbunt » 25.01.2016 14:14

Weihnachten ist zwar vorbei aber Du brauchst bestimmt mal wieder ein Geschenk für Deinen Freund, oder? Ich habe meinem Schatz zu Weihnachten eine skizzen Zeichnung oder Portrait geschenkt von einem jungen Künstler team. Ich fand es nicht teuer und es war mal was ganz Ausgefallenes. Mein Schatz hat sich riesig gefreut und nun hängt das Bild bei uns an der Wand im Eingang so dass jeder es sehen kann. Wir bekommen daher sehr viele Kommentare - alle positiv. Aber guck doch selber mal ob das was für Dich, oder Euch ist: http://www.illustraten.de/. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen ein außergewöhnliches Geschenk für Deinen Freund zu finden.
Kunterbunt
 
Registriert: 25.01.2016 13:53


Zurück zu Was schenk ich bloß?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste