Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Romantische Sachen, die ihr gelesen, gesehen oder gehört habt und hier vorstellen möchtet

★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon togri » 04.10.2011 08:02

Welches Buch magst du überhaupt nicht? Warum?
Vielleicht gibt es bessere Zeiten, aber diese ist unsere.
Benutzeravatar
togri
SuperModeratorin
SuperModeratorin
 
Bilder: 538
Registriert: 24.06.2008 17:50
Wohnort: Duisburg

Re: ★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon dani* » 04.10.2011 11:28

Auf ein Buch kann ich mich da schwer beschränken.. eher auf Genres.. Fantasy ist gar nicht meins, aber allgemein kann ich Romanen/Belletristik wenig bis gar nichts abgewinnen.. selbst wenn sich der Klappentext interessant liest, geb ich nach 10 Seiten auf, weil ichs zu langatmig und uninteressant finde.. :oops:

Bisher hab ich nur einen Roman verschlungen und das war 'Im Dunkel der Wälder' von Brigitte Aubert .. aber auch nur, weil wir das in der Schule gelesen haben und ich sozusagen 'musste'.. das fand ich dann so spannend, dass ichs sogar freiwillig in einem Zug durchgelesen hab :D
dani*
 
Bilder: 95
Registriert: 21.06.2006 12:48

Re: ★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon Lilientraum » 04.10.2011 12:32

Nee ein Hassbuch habe ich auch nicht, auch keine genres die ich ungern lese,ich bin für vieles offen.
Es gahb zwar mal so einen thriller von Dean Koontz glaub ich hieß er,das habe ich angefangen und beiseite gelegt weil ich das verwirrend, eklig fand. richtig schrecklich das ich sogar schlecht geschlafen habe :oops:
aber kein plan mehr wie es heißt.
Aber "hassen" tue ich es nicht, ist halt nur nicht mein Geschmack ;)
... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Unsere Liebe ist wie ein Regenschleier,
der sanft fällt,
aber einen Strom zum Überfließen bringen kann.


Wenn du unter Fremden bist,
singe nicht allein, sondern mit im Chor.
Benutzeravatar
Lilientraum
 
Bilder: 0
Registriert: 28.07.2009 18:55

Re: ★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon PowerJule » 04.10.2011 17:27

ich mag Fantasy nicht

aber ein Buch, welches ich als Hassbuch beschreiben würde habe ich nicht, obwohl es schon Bücher gab, die ich nicht zu Ende gelesen habe, weil sie einfach doof geschrieben waren
PowerJule
 
Registriert: 17.05.2010 12:23

Re: ★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon blue-sun » 04.10.2011 21:19

ich hasse fontanes effi briest. hat damit begonnen, dass wir in der 13. klasse zuerst einmal mehrere stunden lang die beschreibung ihres hauses auf den ersten eineinhalb seiten analysiert hatten und malen mussten. das fand ich schon so dämlich, dass ich den rest des buches auch blöd fand ;) und ich hab auch irgendwie verpasst, wo jetzt da die wilden ehebruch-szenen gewesen sein sollen.
:verliebt: Traumprinz - * 16.06.2009 :verliebt:
:verliebt: Traumbaby - * 02.09.2013 :verliebt:
:verliebt: Traummann - ∞ 20.04.2012 :verliebt:
Benutzeravatar
blue-sun
 
Bilder: 15
Registriert: 20.10.2006 16:25

Re: ★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon Das Kätzchen. » 04.10.2011 21:22

blue-sun hat geschrieben:ich hasse fontanes effi briest. hat damit begonnen, dass wir in der 13. klasse zuerst einmal mehrere stunden lang die beschreibung ihres hauses auf den ersten eineinhalb seiten analysiert hatten und malen mussten.

Scheint eine beliebte Aufgabe zu sein. :lol:
Man muss sich das Glück auch zutrauen.
No//where . Now//here

"Was ist denn Scheitern anderes, als die Interpretation einer Geschichte, die man auch hätte anders erzählen können?" [34m über dem Meer]
Benutzeravatar
Das Kätzchen.
 
Registriert: 11.11.2004 14:45

Re: ★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon kleine Fee Franzi » 04.10.2011 22:50

Das Kätzchen. hat geschrieben:
blue-sun hat geschrieben:ich hasse fontanes effi briest. hat damit begonnen, dass wir in der 13. klasse zuerst einmal mehrere stunden lang die beschreibung ihres hauses auf den ersten eineinhalb seiten analysiert hatten und malen mussten.

Scheint eine beliebte Aufgabe zu sein. :lol:

Wir haben das gar nicht behandelt, aber wir haben ja auch nur 12 Klassen. :lol: Wir haben das in der 10. nur mla kurz angesprochen (dfa gabs Vorträge über verschiedene Romane ect.). Ich habs dann jetzt vor ca. nem halben Jahr gelesen und finde die Geschichte toll, aber die Beschreibungen ziehen sich schon ganz schön.
kleine Fee Franzi
 

Re: ★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon Sommerregen.* » 05.10.2011 05:51

Das Kätzchen. hat geschrieben:
blue-sun hat geschrieben:ich hasse fontanes effi briest. hat damit begonnen, dass wir in der 13. klasse zuerst einmal mehrere stunden lang die beschreibung ihres hauses auf den ersten eineinhalb seiten analysiert hatten und malen mussten.

Scheint eine beliebte Aufgabe zu sein. :lol:



Das mussten wir auch machen - in der zwölften Klasse. Und ich habe doch tatsächlich im Deutschunterricht auf das Zeichnen eines Hauses 15 Punkte bekommen. :lol: Ich hab's nie verstanden, aber nun gut. Ich muss übrigens sagen, dass ich das Buch damals (ähm ja.. vor 4 Jahren) sehr, sehr gut fand! Eine der wenigen Schullektüren, die ich regelrecht verschlungen habe.

Mein Hassbuch.. ich mag keine Bücher, bei denen die Autoren zwanghaft versuchen, lustig zu wirken. Zum Beispiel finde ich die Bücher von Tommy Jaud - Vollidiot. Und meine Schreckschullektüre: Die Leiden des jungen Werthers. Boar, das fand ich furchtbar, diese briefform. Grauenvoll.
Benutzeravatar
Sommerregen.*
 
Bilder: 83
Registriert: 06.03.2008 11:15
Wohnort: Magdeburg

Re: ★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon dani* » 05.10.2011 06:57

Sommerregen.* hat geschrieben: Die Leiden des jungen Werthers. Boar, das fand ich furchtbar, diese briefform. Grauenvoll.

Ohja, fand ich auch furchtbar. Aber allgemein haben wir in der Schule kein gelbes Reclam-Heftchen gelesen, was mich auch nur im geringsten Sinne angesprochen hätte :roll: :lol:
dani*
 
Bilder: 95
Registriert: 21.06.2006 12:48

Re: ★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon wonderwall » 05.10.2011 07:40

Oh, das habe ich noch hier stehen :D Ohne Abi muss man sich seine Allgemeinbildung ja anders holen ;)

Hassbuch...hm. Also was ich angefangen habe, von der Beschreibung ganz toll fand und dann nach einigen Seiten weggelegt habe, war "Nachtzug nach Lissabon" - da hat mich die Geschichte dann doch irgendwie nicht angesprochen.

was here
& wanted to be part of your biography.


Mitglied der "Wer-ist-eigentlich-Paul"-Ladies
Benutzeravatar
wonderwall
 
Bilder: 2
Registriert: 03.06.2006 15:26
Wohnort: weit oben...

Re: ★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon AngelUndercover » 05.10.2011 08:49

Die verlorene Ehre der Katharina Blum: oder: Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann Erzählung von Heinrich Böll

normalerweise habe ich nie ein schulbuch gelesen, aber das mehr aus faulheit. bei dem buch hab ich angefangen und bin an der BILDenden schreibweise gescheitert, die mich einfach zu aggressiv gemacht hat...
Wir alle stolpern, jeder von uns. Darum ist es einfacher Hand in Hand zu gehen.
Benutzeravatar
AngelUndercover
 
Bilder: 27
Registriert: 19.01.2010 08:47

Re: ★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon Honigblume » 05.10.2011 10:05

Effi Briest, die Leiden des jungen Werther ... schrecklich ... einfach nur schrecklich :lol:
Benutzeravatar
Honigblume
SuperModeratorin
SuperModeratorin
 
Bilder: 0
Registriert: 14.01.2008 20:34
Wohnort: Thüringen

Re: ★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon Murakami » 07.10.2011 11:46

Ich finde eigentlich alle Buecher schrecklich,die jeder liest. Das hat nichts mit der literarischen Arbeit der AUtoren zu tun, aber sobald es jeden interessiert wird es fuer mich uninteressant und ich vermeide dann jeglichen Kontakt zu solchen Buechern. Das hoere ich immer wieder von Studienfreunden, denen geht es wohl auch so. Generell finde ich aber alle typischen Frauenromane schrecklich, vorhersehbar, unwitzig und mir irgendwie echt zu doof. Das hört sich vielleicht doof an, aber mit diesen Frauenthemen kann ich nichts anfangen :D
Murakami
 

Re: ★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon AngelUndercover » 07.10.2011 11:51

sehr sympatisch, murakami ;)
Wir alle stolpern, jeder von uns. Darum ist es einfacher Hand in Hand zu gehen.
Benutzeravatar
AngelUndercover
 
Bilder: 27
Registriert: 19.01.2010 08:47

Re: ★ Büchermonat Tag 4 – Dein "Hassbuch" ★

Beitragvon Tilly » 07.10.2011 12:22

Murakami hat geschrieben:Ich finde eigentlich alle Buecher schrecklich,die jeder liest. Das hat nichts mit der literarischen Arbeit der AUtoren zu tun, aber sobald es jeden interessiert wird es fuer mich uninteressant und ich vermeide dann jeglichen Kontakt zu solchen Buechern. Das hoere ich immer wieder von Studienfreunden, denen geht es wohl auch so. Generell finde ich aber alle typischen Frauenromane schrecklich, vorhersehbar, unwitzig und mir irgendwie echt zu doof. Das hört sich vielleicht doof an, aber mit diesen Frauenthemen kann ich nichts anfangen :D


Sehr sympathisch! Aus diesem Grund habe ich zum Beispiel auch die Biss-Reihe nicht gelesen!!!

Und Frauenromane sind meist auch nicht so mein Ding.
So bin ich ohne dich
Du hältst mich mir fehlt nichts
Lass mich nie mehr los
Lass mich lass mich nie mehr los
Lass mich nie mehr los
Lass mich lass mich nie mehr los


Sportfreunde Stiller - Lass mich nie mehr los
Benutzeravatar
Tilly
 
Bilder: 5
Registriert: 17.01.2005 10:43
Wohnort: HAMBURG

Nächste

Zurück zu CD-, Buch- und Filmtipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste