Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




★ Büchermonat Tag 17 – Augen zu und irgendein Buch greifen ★

Romantische Sachen, die ihr gelesen, gesehen oder gehört habt und hier vorstellen möchtet

★ Büchermonat Tag 17 – Augen zu und irgendein Buch greifen ★

Beitragvon togri » 17.10.2011 00:02

Einfach mal blind ins Regal greifen ... :)
Hast du das Buch schon gelesen? Wie hat es dir gefallen?
Vielleicht gibt es bessere Zeiten, aber diese ist unsere.
Benutzeravatar
togri
SuperModeratorin
SuperModeratorin
 
Bilder: 538
Registriert: 24.06.2008 17:50
Wohnort: Duisburg

Re: ★ Büchermonat Tag 17 – Augen zu und irgendein Buch greif

Beitragvon sommernachtstraum » 17.10.2011 06:20

So, ich hab einfach mal ein Buch herausgegriffen, es ist: Die Herrin der Lüge von Kai Meyer. Den Autor mag ich sehr gerne, ich hab schon einige Bücher von ihm gelesen. Aber dieses hab ich noch nicht angefangen. Ich hab im Moment leider nicht sehr viel Zeit zum lesen. Deswegen ist es auch nicht das einzige Buch, das ungelesen im Regal steht. Ich hoffe, dass ich spätestens zur Weihnachtszeit wieder etwas mehr Zeit zum lesen finde :)
Benutzeravatar
sommernachtstraum
 
Registriert: 27.04.2008 16:44

Re: ★ Büchermonat Tag 17 – Augen zu und irgendein Buch greif

Beitragvon Sommerregen.* » 17.10.2011 07:05

Ich habe "Die Tagebücher einer Nanny" von Emma McLaughlin/ Nicola Kraus gegriffen. Wusste gar nicht mehr, dass ich das noch hier stehen habe - das gehört eigentlich einer Freundin. :oops: Ich habe das Buch schon gelesen, ja. Umgehauen hat es mich aber nicht.
Benutzeravatar
Sommerregen.*
 
Bilder: 83
Registriert: 06.03.2008 11:15
Wohnort: Magdeburg

Re: ★ Büchermonat Tag 17 – Augen zu und irgendein Buch greif

Beitragvon PowerJule » 17.10.2011 08:01

Tommy Jaud- Millionär

war gut
PowerJule
 
Registriert: 17.05.2010 12:23

Re: ★ Büchermonat Tag 17 – Augen zu und irgendein Buch greif

Beitragvon Honigblume » 18.10.2011 15:26

"Das ferne Land" von Michael Baron

sehr ergreifend
es handelt von einem schwer kranken Mädchen, welches seit ihrer frühesten Kindheit mit ihrer Krankheit zu kämpfen hat. Ihr Vater hat, um die Zeit besser zu überstehen, ein Phantasieland erfunden, in welchem sie immer gesund ist.
Benutzeravatar
Honigblume
SuperModeratorin
SuperModeratorin
 
Bilder: 0
Registriert: 14.01.2008 20:34
Wohnort: Thüringen

Re: ★ Büchermonat Tag 17 – Augen zu und irgendein Buch greif

Beitragvon AngelUndercover » 18.10.2011 15:30

real-time systems: design principles for distributed embedded applications

noch hab ichs nicht ganz durch, ist auch eher zum nachschlagen von begriffen auf der arbeit, wenn ich meine kollegen mal wieder nicht verstehe ;)
Wir alle stolpern, jeder von uns. Darum ist es einfacher Hand in Hand zu gehen.
Benutzeravatar
AngelUndercover
 
Bilder: 27
Registriert: 19.01.2010 08:47


Zurück zu CD-, Buch- und Filmtipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast