Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Liebe Christine ... es Tut mir Leid

Liebe Christine ... es Tut mir Leid

Beitragvon herbert67 » 18.12.2009 07:56

Liebe Christine W.

Als ich dich vor zwei Jahren das erste Mal sah wie du zu uns herüber gekommen bist und die Nicol zum Mittagessen abgeholt hatest konnte ich kaum die Augen von dir lassen. Deine Anwesenheit hat mich derart verzaubert dass es mich wie ein Blitz getroffen hat.
Ich habe so etwas noch nie erlebt ... nennt man so was „Liebe auf den ersten Blick“ ?
Ich wusste es nicht, ich wusste nur, dass ich die darauf folgenden Tage nur an dich gedacht habe.
Ich bekam langsam heraus zu welcher Zeit ihr Essen geht und habe jedes Mal schon ungeduldig auf dich gewartet. Du warst immer so fröhlich und bist immer mit einem Lächeln auf den Lippen um die Ecke gebogen. Ich konnte leider nie mehr zu dir sagen als „Mahlzeit“ aber immerhin habe ich mit dir reden dürfen *hihi*. Wie ich mehr über dein Leben erfahren habe und mitbekommen habe, dass du eine wunderbare und reife Frau bist habe ich mir gedacht, dass du sicher nie Interesse an so einem wie mir haben könntest.
So eine lustige und abwechslungsreiche Arbeitszeit hatte ich noch nie. Es war immer so lustig, dass ich sogar manchmal laut gelacht habe, was natürlich in so einem Großraumbüro nicht so gut gekommen ist! Aber das war mir egal ... ich hatte Kontakt mit dir und wir verstanden uns ausgezeichnet! Deine Art zu Denken ähnelt meiner sehr stark und genau deswegen war es so amüsant mit dir... ich konnte schreiben was ich wollte und auch wenn die Zweideutigkeit noch so gut versteckt war... du hast sie gefunden..
Du warst immer ungreifbar für mich, du warst immer ein Stern den ich nie erreichen würde. Doch umso mehr Zeit verging umso mehr merkte ich, dass auch von deiner Seite „Zeichen“ kamen! Ich konnte es nie glauben und habe mich immer gefragt ob du nur mit mir spielst ... Doch da lag ich falsch ... denn als der erste Abschiedskuss nach einem Kinobesuch kam war ich mir sicher dass du mich auch magst.
Ich fiel aus allen Wolken und konnte mich die ganze Heimfahrt nicht beruhigen. Ich war der glücklichste Mensch und das was ich mir die letzten Jahre gewünscht hatte ist endlich Realität geworden. Ich konnte es nie erwarten dich wieder zusehen auch wenn es leider nicht sehr oft war *schnief*.
Meine Gefühle sind so schnell von null auf hundert geschossen, dass ich gar nicht wusste wie mir geschieht. Ich habe so etwas wirklich noch nie erlebt. Du hast mich zu so einem Glücklichen Menschen gemacht, dass kannst du dir in deinen schönsten Träumen nicht vorstellen. Ich war die ganzen 2 Jahre schon verliebt in dich ... und in den letzten Wochen hat sich dieses verliebt sein in Liebe weiterentwickelt!

Schatz ich LIEBE DICH!

ich muss ununterbrochen an dich denken und kann gar nicht mehr ohne gute Nacht SMS von dir einschlafen! Du bist eine so unbeschreibliche und wunderschöne Frau.
Ich will mich um dich kümmern und am liebsten alles für dich tun... aber genau hier kommt mein Problem *heul*.
Du bist so eine nette Persönlichkeit, du bist hilfsbereit und liebevoll und jeder Mann würde sich so eine Freundin wünschen.
Du würdest viel mehr Aufmerksamkeit verdienen als ich dir geben kann ... Du brauchst einen Mann der für dich da ist, der arbeiten geht und am Abend Zeit hat. Du brauchst einen Mann der wenn es dir schlecht geht zu dir kommen kann und dich pflegen kann.. dich streicheln kann oder dich einfach nur im Arm halten kann...
Am liebsten würde ich dieser Mann sein :( .... aber du hast es selber miterlebt es will einfach nicht funktionieren...
Ich habe mir das sehr lange überlegt und so sehr ich dich auch Liebe, oder gerade WEIL ich dich so sehr Liebe und will das es dir gut geht kann ich so nicht mehr weiter machen.

Ich weiß nicht wie ich das Aushalten werde aber mein einziges Anliegen ist, dass du Glücklich bist! Und ich habe die letzten Tage gemerkt wie du leidest und wie unsicher du geworden bist und ich kann das einfach nicht mehr verantworten, dass du immer alleine bist... Ein Freund sollte eigentlich dazu da sein um so etwas zu verhindern. Und durch deine Nachrichten habe ich immer gemerkt, dass du Sehnsucht nach mir hast und ich bin dann fast jeden Tag weinend zusammengebrochen weil ich dir diese Nähe die du verdienst nicht geben kann...
Ich schaffe das nervlich nicht mehr...

Christine ich Liebe dich von ganzen Herzen! Solche Gefühle die du in mir erweckt hast habe ich noch nie gespürt....

In Liebe Herbert
herbert67
 
Registriert: 18.12.2009 07:20

Zurück zu Liebesgrüße

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast