Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Rezept: Bruschetta

Leckere und kreative Rezepte, sowie essbare Geschenkideen

Rezept: Bruschetta

Beitragvon Küchenfee » 21.07.2010 11:40


   Bruschetta vollvollvollvollvoll /  vollleerleer



Rezept

Zutaten:

  • Brötchen (Tiefkühlbrötchen)
  • Olivenöl
  • Tomaten
  • frischen Basilikum
  • Gewürze (Pfeffer, Salz, Kräuterlinge, etc.)
  • evtl. Mozarella



Zubereitung:

  • Brötchen aufschneiden und jede Hälfte mit Olivenöl bestreichen.
  • Tomaten in kleine Stücke schneiden und drauf verteilen. Frischen Basilikum drüber verteilen und würzen. Wenn man mag noch Mozarella drübergeben.
  • Ca. 10 Minuten backen



Aufwand:






WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Tipps:

  • leicht angeröstete (wirklich nur gold-braun geröstete) Pinienkerne darüber geben
  • Brötchenstücke kurz mit olivenöl in der pfanne anbraten, dann sind sie schön knusprig
  • statt Brötchen Baguettescheiben nehmen
  • reduzierten Balsamico-Essig (süßlich) drüberträufeln
  • Knoblauch mit unter die Tomaten mischen vor dem Belegen


Links:




STATISTIK

So gut schmeckt es: 4.5 von 5 (2 Stimmen)

Schwierigkeitsgrad: 1 von 3 (2 Stimmen)

Wer hat's schon ausprobiert?: Chiara, Lilientraum (2 User)

Wer will es (nochmal) ausprobieren?: Chiara, Lilientraum (2 User)



BILDER






INTERAKTIV

Deine Bewertung:

Deine Bewertung für den Schwierigkeitsgrad:

Hast du es schonmal ausprobiert?: Ja / Nein

Möchtest du es (nochmal) ausprobieren?: Ja / Nein

Benutzeravatar
Küchenfee
 
Bilder: 1
Registriert: 15.05.2010 10:37


Re: Bruschetta

Beitragvon Chiara » 14.12.2010 10:22

Mit Mozzarella überbacken hab ich es noch nicht probiert, werde ich aber beim nächsten mal tun.
ich röste das brot vorher immer und dann belege ich es mit der olivenöl-knoblauch-tomaten-gewürze mischung.
einfach lecker
Wer den Regenbogen sehen will, muss den Regen in kauf nehmen
Benutzeravatar
Chiara
 
Bilder: 0
Registriert: 22.11.2006 11:04
Wohnort: in einem schönen kleinen Dörfchen

Re: Rezept: Bruschetta

Beitragvon Lilientraum » 22.09.2011 19:30

Variation,
statt basilikum rucola kleinschneiden ;)

und ich kauf auf messen immer fertige bruschetta mischung den die kann ich auch toll für dips verwenden!!!
... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Unsere Liebe ist wie ein Regenschleier,
der sanft fällt,
aber einen Strom zum Überfließen bringen kann.


Wenn du unter Fremden bist,
singe nicht allein, sondern mit im Chor.
Benutzeravatar
Lilientraum
 
Bilder: 0
Registriert: 28.07.2009 18:55


Zurück zu Geheimrezepte einer Küchenfee

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste