Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Rezept: Auberginencreme

Leckere und kreative Rezepte, sowie essbare Geschenkideen

Rezept: Auberginencreme

Beitragvon Küchenfee » 24.07.2010 23:25


   Auberginencreme leerleerleerleerleer /  leerleerleer



Rezept

Zutaten:

  • 2 kleinere Auberginen (~500g)
  • 3 EL Sesampaste (Tahin)
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Deko: 1 EL schwarze Oliven



Zubereitung:

Den Backofen auf die höchste Stufe schalten. Auberginen waschen und mit einem spitzen Messer ein paar Mal einstechen. Auf dem Backblech im Ofen (Mitte) etwa 30 Min. backen, bis sie sich ganz leicht einstechen lassen und die haut fast schwarz ist.
Auberginen etwas abkühlen lassen, der Länge nach aufschneiden und das weiche Fleisch von den Häuten abschaben. Mit Sesampaste, Zitronensaft und Olivenöl vermixen (Mixer, Küchenmaschine).
Knoblauch schälen, pressen und unter den Püree mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen, fein hacken und über den Püree streuen.



Aufwand:






WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Tipps:




Links:




STATISTIK

So gut schmeckt es: 0 von 5 (0 Stimmen)

Schwierigkeitsgrad: 0 von 3 (0 Stimmen)

Wer hat's schon ausprobiert?: (0 User)

Wer will es (nochmal) ausprobieren?: (0 User)



BILDER






INTERAKTIV

Deine Bewertung:

Deine Bewertung für den Schwierigkeitsgrad:

Hast du es schonmal ausprobiert?: Ja / Nein

Möchtest du es (nochmal) ausprobieren?: Ja / Nein

Benutzeravatar
Küchenfee
 
Bilder: 1
Registriert: 15.05.2010 10:37



Zurück zu Geheimrezepte einer Küchenfee

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste