Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Rezept: Mandelgnocchi

Leckere und kreative Rezepte, sowie essbare Geschenkideen

Rezept: Mandelgnocchi

Beitragvon Küchenfee » 02.10.2011 09:00


   Mandelgnocchi leerleerleerleerleer /  leerleerleer



Rezept

Zutaten:

1 Packung Gnocchi aus dem Kühlregal
eine Handvoll gehobelte Mandelblättchen
Butter/Öl zum Braten



Zubereitung:

In einer Pfanne Butter/Öl erhitzen. Gnocchi mit Mandelblättchen goldbraun braten.



Aufwand:

5 Min.




WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Tipps:

Super als Beilage zu Braten


Links:




STATISTIK

So gut schmeckt es: 0 von 5 (0 Stimmen)

Schwierigkeitsgrad: 0 von 3 (0 Stimmen)

Wer hat's schon ausprobiert?: (0 User)

Wer will es (nochmal) ausprobieren?: Sina (1 User)



BILDER






INTERAKTIV

Deine Bewertung:

Deine Bewertung für den Schwierigkeitsgrad:

Hast du es schonmal ausprobiert?: Ja / Nein

Möchtest du es (nochmal) ausprobieren?: Ja / Nein

Benutzeravatar
Küchenfee
 
Bilder: 1
Registriert: 15.05.2010 10:37

Re: Beilage: Mandelgnocchi

Beitragvon Küchenfee » 06.10.2011 16:38

eingetragen von dani*
Benutzeravatar
Küchenfee
 
Bilder: 1
Registriert: 15.05.2010 10:37

Re: Rezept: Mandelgnocchi

Beitragvon Küchenfee » 12.10.2011 19:16



Ähnliche Rezeptideen:


Benutzeravatar
Küchenfee
 
Bilder: 1
Registriert: 15.05.2010 10:37

Re: Rezept: Mandelgnocchi

Beitragvon SchwubserL » 13.10.2011 07:30

Getestet und für sehr gut befunden :)
Ich würd nur beim nächsten Mal die Mandelblättchen etwas später reintun als die Gnocci, weil die Blättchen bei uns schon etwas SEHR braun waren :)
Das Leben ist eine Leinwand - bemale sie so bunt wie du nur kannst!
Benutzeravatar
SchwubserL
 
Bilder: 0
Registriert: 16.11.2007 15:11
Wohnort: nähe Regensburg

Re: Rezept: Mandelgnocchi

Beitragvon Rucci » 17.10.2011 07:37

hört sich sehr intressant an werde ich wohl mal ausprobieren :-)
Wenn aus Leben Liebe wird dann hat das Glück einen Namen "Joshua"
Benutzeravatar
Rucci
 
Bilder: 11
Registriert: 07.10.2011 09:25

Re: Rezept: Mandelgnocchi

Beitragvon Aannddii » 18.07.2012 11:43

Darf ich kurz dazu noch fragen welche Form von Mandelblättchen du genau meinst?
Darauf kommt es ja sicherlich auch an.
Meinst du die, wie sie auch auf dem Bienenstich-Kuchen sind?
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Bienenstich.jpg&filetimestamp=20090319224159

:ratlos
Oder kann man die auch selbst herstellen? Also quasi frisch?
Love Is a Four Letter Word ...
Benutzeravatar
Aannddii
 
Registriert: 18.07.2012 11:10
Wohnort: Scheeßel

Re: Rezept: Mandelgnocchi

Beitragvon dani* » 18.07.2012 11:49

Aannddii hat geschrieben:Darf ich kurz dazu noch fragen welche Form von Mandelblättchen du genau meinst?
Darauf kommt es ja sicherlich auch an.
Meinst du die, wie sie auch auf dem Bienenstich-Kuchen sind?
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Bienenstich.jpg&filetimestamp=20090319224159

:ratlos
Oder kann man die auch selbst herstellen? Also quasi frisch?

Ja genau die Mandelblättchen sind gemeint :)
dani*
 
Bilder: 95
Registriert: 21.06.2006 12:48

Re: Rezept: Mandelgnocchi

Beitragvon Aannddii » 18.07.2012 12:05

Okay. Hast du die auch schon mal selbst hergestellt?
Ich vermute einfach mal, dass man dann noch mehr Geschmack hätte.
Love Is a Four Letter Word ...
Benutzeravatar
Aannddii
 
Registriert: 18.07.2012 11:10
Wohnort: Scheeßel

Re: Rezept: Mandelgnocchi

Beitragvon dani* » 18.07.2012 12:08

Aannddii hat geschrieben:Okay. Hast du die auch schon mal selbst hergestellt?
Ich vermute einfach mal, dass man dann noch mehr Geschmack hätte.

Nee, das wär mir zu kompliziert
dani*
 
Bilder: 95
Registriert: 21.06.2006 12:48


Zurück zu Geheimrezepte einer Küchenfee

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste