Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Gesprächsstoff Liebe selber machen

Re: Gesprächsstoff Liebe

Beitragvon SchwubserL » 14.02.2010 21:35

MissX hat geschrieben:Und, was haben eure Männer dazu gesagt?
Tolle Idee übrigens :)

Wie genau läuft das dann ab?! Als so eine Art Spiel oder kann man nach Lust & Laune mal ein Kärtchen ziehen,
wenn man bisschen Gesprächsstoff braucht?! :mrgreen: Kann man machen wie man will, ich weiß ;)
Wie macht ihr das? :)

Mein Mann hat sich total gefreut.
Er fands ne sehr tolle Idee und wollts auch direkt spielen :)

Wir beantworten die Fragen beide und wir spielens, wenn wir Lust dazu haben ;)
Das Leben ist eine Leinwand - bemale sie so bunt wie du nur kannst!
Benutzeravatar
SchwubserL
 
Bilder: 0
Registriert: 16.11.2007 15:11
Wohnort: nähe Regensburg

Re: Gesprächsstoff Liebe

Beitragvon wonderwall » 15.02.2010 09:37

Ich hab es doch noch schnell fertig gebastelt, aber wie schon erwartet, ist es nicht sonderlich gut angekommen - mein Freund findet sowas einfach blöd. Er fand es süß, dass ich gebastelt habe, aber solche Frage-Antwort-Geschichten mag er halt nicht ;-)

Was solls, hab es mir ja bereits gedacht!!

was here
& wanted to be part of your biography.


Mitglied der "Wer-ist-eigentlich-Paul"-Ladies
Benutzeravatar
wonderwall
 
Bilder: 2
Registriert: 03.06.2006 15:26
Wohnort: weit oben...

Re: Gesprächsstoff Liebe

Beitragvon Feenstaub » 15.02.2010 09:58

SchwubserL hat geschrieben:
MissX hat geschrieben:Und, was haben eure Männer dazu gesagt?
Tolle Idee übrigens :)

Wie genau läuft das dann ab?! Als so eine Art Spiel oder kann man nach Lust & Laune mal ein Kärtchen ziehen,
wenn man bisschen Gesprächsstoff braucht?! :mrgreen: Kann man machen wie man will, ich weiß ;)
Wie macht ihr das? :)

Mein Mann hat sich total gefreut.
Er fands ne sehr tolle Idee und wollts auch direkt spielen :)

Wir beantworten die Fragen beide und wir spielens, wenn wir Lust dazu haben ;)


Das kann ich so unterschreiben.

anni,
schade. Habt ihr denn das "Alles über uns" ausgefüllt? Das fand er bzw wir total doof, die Fragen über die Exbeziehungen usw.
Bild
ღ Ich trug Dich 9 Monate unterm Herzen und bis zum letzten Atemzug trag ich Dich darin!ღ

Bild
Benutzeravatar
Feenstaub
 
Bilder: 13
Registriert: 18.10.2005 16:49

Re: Gesprächsstoff Liebe

Beitragvon wonderwall » 15.02.2010 10:16

Neee, alles über uns auch nicht...nur ein paar fragen am Anfang - er mag das leider einfach ganz und gar nicht. Was solls, dafür überlege ich jetzt ein schönes Ostergeschenk, hehe.

was here
& wanted to be part of your biography.


Mitglied der "Wer-ist-eigentlich-Paul"-Ladies
Benutzeravatar
wonderwall
 
Bilder: 2
Registriert: 03.06.2006 15:26
Wohnort: weit oben...

Re: Gesprächsstoff Liebe selber machen

Beitragvon Mareike83 » 16.01.2011 12:30

Hallo Ihr Lieben,

wie spielt man denn dieses Spiel?

LG Mareike
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
Benutzeravatar
Mareike83
 
Registriert: 06.09.2008 15:25

Re: Gesprächsstoff Liebe selber machen

Beitragvon Mareike83 » 30.01.2011 23:16

Hm schade, immer noch keine Antwort, dann werde ich mir wohl selber Spielregeln ausdenken müssen.
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
Benutzeravatar
Mareike83
 
Registriert: 06.09.2008 15:25

Re: Gesprächsstoff Liebe selber machen

Beitragvon togri » 31.01.2011 00:14

Das ist kein Spiel, zumindest nicht als solches geplant. Wie beim Journal Jar zieht man nach Lust und Laune eine Karte / Frage / Aufgabe und beantwortet / erledigt die dann. Ohne weitere Regeln oder Maßgaben.
Aber wenn du dir Spielregeln ausgedacht hast, wär's natürlich super, wenn du sie hier postest! :)
Vielleicht gibt es bessere Zeiten, aber diese ist unsere.
Benutzeravatar
togri
SuperModeratorin
SuperModeratorin
 
Bilder: 538
Registriert: 24.06.2008 17:50
Wohnort: Duisburg

Re: Gesprächsstoff Liebe selber machen

Beitragvon Mareike83 » 31.01.2011 23:39

Achso, ok...vielen Dank für die Antwort.
Ich bin gerade dabei mir eine Spielregel auszudenken.

Werde euch dann berichten.
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
Benutzeravatar
Mareike83
 
Registriert: 06.09.2008 15:25

Re: Gesprächsstoff Liebe selber machen

Beitragvon Mareike83 » 14.02.2011 17:58

Meine Spielregeln:
Gesprächstoff Liebe, ist ein Spiel für 2 Verliebte, die vielleicht von ihren Partnern doch noch nicht alles wissen.
Es könnte also interessant, Witzig oder aber auch peinlich werden.
Der Witz an dem Spiel ist, dass es weder ein Verlierer noch ein Gewinner gibt.
Gewinnen tut man nur neue Eindrücke und Erfahrungen.

Und so geht’s:
Jeder Spieler nennt vor Spielbeginn zwei Augenzahlen des Würfels, die dieser dann auch während des ganzen Spieles behält.
Der ältere Spieler beginnt und würfelt nun so lange, bis er eine seiner beiden Augenzahlen zu Gesicht bekommt.
Nun muss er eine Karte ziehen, diese laut vorlesen und die Frage beantworten oder die Aufgabe erfüllen.
Danach ist der nächste dran…es geht immer reihum, damit auch viel Gesprächsstoff aufkommt.
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
Benutzeravatar
Mareike83
 
Registriert: 06.09.2008 15:25

Re: Gesprächsstoff Liebe selber machen

Beitragvon wonderwall » 14.02.2011 21:57

Mareike83 hat geschrieben:
Und so geht’s:
Jeder Spieler nennt vor Spielbeginn zwei Augenzahlen des Würfels, die dieser dann auch während des ganzen Spieles behält.
Der ältere Spieler beginnt und würfelt nun so lange, bis er eine seiner beiden Augenzahlen zu Gesicht bekommt.
Nun muss er eine Karte ziehen, diese laut vorlesen und die Frage beantworten oder die Aufgabe erfüllen.
Danach ist der nächste dran…es geht immer reihum, damit auch viel Gesprächsstoff aufkommt.


Ich versteh irgendwie die Würfelsache nicht. Im Endeffekt muss doch sowieso jeder eine Frage vorlesen?! Also wenn man solange würfelt, bis eine Zahl vorkommt. Oder wird abwechselnd gewürfelt?

was here
& wanted to be part of your biography.


Mitglied der "Wer-ist-eigentlich-Paul"-Ladies
Benutzeravatar
wonderwall
 
Bilder: 2
Registriert: 03.06.2006 15:26
Wohnort: weit oben...

Re: Gesprächsstoff Liebe selber machen

Beitragvon Tilly » 15.02.2011 14:08

anni hat geschrieben:
Mareike83 hat geschrieben:
Und so geht’s:
Jeder Spieler nennt vor Spielbeginn zwei Augenzahlen des Würfels, die dieser dann auch während des ganzen Spieles behält.
Der ältere Spieler beginnt und würfelt nun so lange, bis er eine seiner beiden Augenzahlen zu Gesicht bekommt.
Nun muss er eine Karte ziehen, diese laut vorlesen und die Frage beantworten oder die Aufgabe erfüllen.
Danach ist der nächste dran…es geht immer reihum, damit auch viel Gesprächsstoff aufkommt.


Ich versteh irgendwie die Würfelsache nicht. Im Endeffekt muss doch sowieso jeder eine Frage vorlesen?! Also wenn man solange würfelt, bis eine Zahl vorkommt. Oder wird abwechselnd gewürfelt?


Danke anni... hab mir das gleiche gedacht und nicht getraut zu fragen, weil ich dachte, dass ich wohl zu blöd bin ;-)
So bin ich ohne dich
Du hältst mich mir fehlt nichts
Lass mich nie mehr los
Lass mich lass mich nie mehr los
Lass mich nie mehr los
Lass mich lass mich nie mehr los


Sportfreunde Stiller - Lass mich nie mehr los
Benutzeravatar
Tilly
 
Bilder: 5
Registriert: 17.01.2005 10:43
Wohnort: HAMBURG

Re: Gesprächsstoff Liebe selber machen

Beitragvon Mareike83 » 16.02.2011 01:27

Es wird immer abwechselnd gewürfelt, um die Spannung zu steigern. Ich fand es langweilig, wenn erst der eine 1 Karte nimmt und dann der andere. Durch das Würfeln kann es auch mal vorkommen, dass man zweimal oder mehrmals hintereinander dran und vielleicht sogar peinliche Fragen beantworten muss.
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
Benutzeravatar
Mareike83
 
Registriert: 06.09.2008 15:25

Vorherige

Zurück zu Valentinstag - Special

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste