Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon Sommerregen.* » 14.02.2010 14:12

Hallo ihr Lieben,

auch wenn der Tag noch nichtmal halb rum ist, könnt ihr ja den Valentinstag mal Revue passieren lassen. Wie war euer Valentinstag 2010 (bisher)? Habt ihr etwas bekommen? Wurdet ihr überrascht? Habt ihr nichts bekommen und wart enttäuscht? Hättet ihr euch vielleicht mehr erhofft? Wie hat euer Partner auf eure Geschenke/ Überraschung reagiert? Habt ihr was tolles unternommen? Oder seht ihr den Tag als jeden anderen Tag auch?

Bin gespannt auf eure "Berichte".

Sommerregen.* :hallo:
Benutzeravatar
Sommerregen.*
 
Bilder: 83
Registriert: 06.03.2008 11:15
Wohnort: Magdeburg

Re: Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon glitzerpartikel » 14.02.2010 15:07

also ich hab wunderschöne blumen bekommen, vielleicht stell ich morgen mal ein foto rein - hab mich total gefreut. und mein schatz hat sich auch über meine trink pralinés gefreut.

und nachher gehen wir noch ins kino - also insgesamt bis jetzt ein toller tag
Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur, die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat.
Benutzeravatar
glitzerpartikel
 
Registriert: 22.07.2005 11:32
Wohnort: Linz

Re: Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon kleine Fee Franzi » 14.02.2010 17:36

Also wir haben uns nichts geschenkt. Das fidne ich auch nciht wichitg. da freu ich mich viel mehr, wenn ich einfach mla so Blumen bekomme oder er mir eine andere Kleinigkeit mitbringt. Wir haben eben Brownies gebacken, die sind fast fertig. Und abends gehts in die Badewanne. Aber ansich ist das für mich kein besonderer Tag.
kleine Fee Franzi
 

Re: Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon Froschkönigin » 14.02.2010 18:01

kleine Fee Franzi hat geschrieben:Also wir haben uns nichts geschenkt. Das fidne ich auch nciht wichitg. da freu ich mich viel mehr, wenn ich einfach mla so Blumen bekomme oder er mir eine andere Kleinigkeit mitbringt. Wir haben eben Brownies gebacken, die sind fast fertig. Und abends gehts in die Badewanne. Aber ansich ist das für mich kein besonderer Tag.


Das kann ich so unterschreiben. Ich find es auch viel wichtiger, dass der Partner so mal an einen denkt, als dass er nur deswegen was kauft, weil Valentinstag ist...
Du musst finden, was du liebst...
Benutzeravatar
Froschkönigin
 
Bilder: 21
Registriert: 19.10.2008 16:43

Re: Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon SchwubserL » 14.02.2010 21:27

So, ich steh total auf Valentinstag.
Die Blumenpreise sind viel zu überteuert und allgemein ists ein Konsumtag-aber ich steh dadrauf :P

Hab heute morgen einen Blumenstrauß bekommen und einen Liebesbrief. Der Brief ist mit soviel Liebe geschrieben und ich musste total weinen
"...mein Leben ist wegen dir vom Traum zur Realität geworden!"
Anschließend waren wir gemeinsam duschen und sind Brunchen gegangen.
Um 1 sind wir dann nach Fürth ins Fürthermare aufgebrochen.
Die Therme ist total schön! Warn dann die 4 Std dort und sind anschließend noch zu Pizza Hut zum Abendessen.
Jetzt machen wir gleich den Gesprächsstoff Liebe, den ich ihm geschenkt hab..

Das Leben ist eine Leinwand - bemale sie so bunt wie du nur kannst!
Benutzeravatar
SchwubserL
 
Bilder: 0
Registriert: 16.11.2007 15:11
Wohnort: nähe Regensburg

Re: Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon SchwubserL » 14.02.2010 21:37

ups jetzt hätt ich fast das Zweiohrkücken vergessen, was ich geschenkt bekommen hab... :oops:
Das Leben ist eine Leinwand - bemale sie so bunt wie du nur kannst!
Benutzeravatar
SchwubserL
 
Bilder: 0
Registriert: 16.11.2007 15:11
Wohnort: nähe Regensburg

Re: Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon Honigblume » 15.02.2010 08:40

Wir haben uns auch nichts geschenkt!

Dafür waren wir Essen und im Kino. Und hatten alles in allem einen wunderschönen Tag zusammen!
Aber ich muss sagen nicht nur die Blumenläden schrauben die Preise in die Höhe - Kinos auch! Vor allem wenn der Film auch "Valentinstag" heißt. Wir waren fast ein wenig geschockt als wir an der Kasse standen 9,00 € pro Nase :shock: obwohl sonntag eigentlich nur 7 kostet.
Benutzeravatar
Honigblume
SuperModeratorin
SuperModeratorin
 
Bilder: 0
Registriert: 14.01.2008 20:34
Wohnort: Thüringen

Re: Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon wonderwall » 15.02.2010 11:36

Also, ich finde es schon toll, am V-Tag eine Kleinigkeit zu bekommen oder was schönes zu unternehmen - klar ist es ein Konsumtag, aber manchmal braucht man eben besondere Anlässe für schöne Dinge :) Ich habe ein Valentinsgesteck bekommen, mit einem Herchen drin, Efeu und anderen Blumen und dazu Milkapralinen - das fand ich so süß, besonders, weil ich sonst noch nie etwas zum V-Tag bekommen hab :) Und danach sind wir ganz toll brunchen gegangen, das war super! Abend hab ich meinen Schatz dann noch schön massiert :)

was here
& wanted to be part of your biography.


Mitglied der "Wer-ist-eigentlich-Paul"-Ladies
Benutzeravatar
wonderwall
 
Bilder: 2
Registriert: 03.06.2006 15:26
Wohnort: weit oben...

Re: Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon Darla » 15.02.2010 13:46

Ich war gestern mit meinem Freund im Kino :)
Und ich hab von ihm zwei Schafe geschenkt bekommen. Ein kleines braunes und ein größeres weißes :angel: Schön langsam hab ich jetzt aber keinen Platz mehr für die ganzen Schafe und Affen... und Giraffen... :mrgreen: Dazu noch Rafaellos in ner Herzschachtel.
Fand das auch total süß von ihm, wie er sich beim Verpacken Mühe gegeben hat. :)
you make my heart smile.
m&m . destiny
19.o1.13 . 16.o5.15
Benutzeravatar
Darla
 
Bilder: 0
Registriert: 01.02.2004 23:08

Re: Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon Sommerregen.* » 15.02.2010 16:57

Wir hatten auch einen schönen Tag. Ich hab' ihm den Fresskorb geschenkt und er hat sich wirklich sehr gefreut. Meinte auch immer, er habe 'nen schlechtes Gewissen weil er "nur für mich kocht". Aber ich muss sagen - mich hat's wirklich gefreut & ich war stolz auf ihn, dass er da ganz alleine drauf gekommen ist, für mich was zu kochen.

Allerdings hätte ich wirklich gern noch Blumen bekommen, das hat mir irgendwie "gefehlt" dieses Jahr. :oops:
Benutzeravatar
Sommerregen.*
 
Bilder: 83
Registriert: 06.03.2008 11:15
Wohnort: Magdeburg

Re: Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon maryinlove » 15.02.2010 18:29

Mhhh, mein Freund hat sich wenigstens etwas Mühe gegeben, obwohl er eigentlich keine Zeit hat. Hat mir eine Sonderausgabe der Vogue geschenkt (ich liebe Mode!!!), als auch einen kleinen Tigger, da ich den so süß finde. Desweiteren hat er mir exotische Früchte geschenkt, um mit mir einen schönen Abend zu verbringen...

Naja, ich hatte mir zwar mehr versprochen, da er doch immer so geprahlt hat, wie toll er den Tag findet, aber naja was solls...
maryinlove
 
Registriert: 14.12.2009 18:34

Re: Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon dunklerEngel » 16.02.2010 06:03

Geschenkt haben wir uns zwar nichts, dafür wurd ich aber dann mit einem leckeren Frühstück im Bett überascht.
Hatte einene richtigen Schmusetag...kommen wir selten zu...also in einer Hinsicht eines der schönsten Geschenke die er mir machen konnte
Benutzeravatar
dunklerEngel
 
Registriert: 05.01.2010 06:34
Wohnort: Duisburg

Re: Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon glitzerpartikel » 16.02.2010 09:41

maryinlove hat geschrieben:Mhhh, mein Freund hat sich wenigstens etwas Mühe gegeben, obwohl er eigentlich keine Zeit hat. Hat mir eine Sonderausgabe der Vogue geschenkt (ich liebe Mode!!!), als auch einen kleinen Tigger, da ich den so süß finde. Desweiteren hat er mir exotische Früchte geschenkt, um mit mir einen schönen Abend zu verbringen...

Naja, ich hatte mir zwar mehr versprochen, da er doch immer so geprahlt hat, wie toll er den Tag findet, aber naja was solls...



also ich finde das eigentlich schon ganz schön viel :)
Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur, die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat.
Benutzeravatar
glitzerpartikel
 
Registriert: 22.07.2005 11:32
Wohnort: Linz

Re: Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon maryinlove » 16.02.2010 12:58

Ja, nur ich hätte mich halt auch nur über den Tigger gefreut und dafür irgendwas nicht materielles, sondern einen schönen Abend... ka...
maryinlove
 
Registriert: 14.12.2009 18:34

Re: Valentinstag 2010 - Revue passieren lassen.

Beitragvon glitzerpartikel » 16.02.2010 19:24

klar kann ich verstehen, auf der anderen seite muss man ihm auf jeden fall zu gute halten, dass er es nicht vergessen hat. du kannst ihm ja trotzdem noch sagen, dass du dich sehr gefreut hast, aber du dich nächstes mal einfach über eine gemeinsame aktivität auchgenauso, wenn nicht noch mehr freuen würdest.
Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur, die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat.
Benutzeravatar
glitzerpartikel
 
Registriert: 22.07.2005 11:32
Wohnort: Linz

Nächste

Zurück zu Valentinstag - Special

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast