Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Wie hat euer Freund auf das Liebesbuch reagiert?

Inhalte und Gestaltung

Re: was hat euer freund.

Beitragvon mala-maca » 01.02.2008 09:27

Mein buch, welches auch 50 seiten hatte :P , hab ich schon verschenkt, zum 1 jährigen... am 18. jan... Die reaktion meines freundes hab ich persöhnlich nicht mitbekommen... weil wir waren draussen spazieren und so und da fand ich es doof es ihm draussen zu geben und er hat mich nach hause begleitet, und vor meiner haustüür... naja, fand ich auch nich gerade toll... also hab ich gesagt, er soll es zuhause aufmachen... er hat dann aber gesagt, dass er soooo gerührt war und dass er es total schön fand und das er sogar ein bisschen weinen muste (er weint seeehr, seeeehr selten :D) aber ja, das warein tag danach... und dann hat er einfach noch ab zu mal so andeutungen auf das buch gemacht, zum beispiel so sätze wie: das liebst du doch so an mir (von 100 gründen wieso ich dich liebe), oder hat mal ein zitat wo drin stand aufgesagt und ja... ich denke das war eigentlich ein erfolg :P

lg :angel:
°Ja necu voleti posle tebe ni u snu - zapisano je u vremenu...°
Benutzeravatar
mala-maca
 
Registriert: 07.11.2007 17:42
Wohnort: Zürich

Re: was hat euer freund.

Beitragvon Fortuna » 02.02.2008 16:34

Hab ihm das Liebesbuch heute Mittag gebeben und er hat sich richtig gefreut,er hat sogar bissle geweint,weil ich mir soviel Arbeit damit gemacht habe....hach das freut mich soooo :mrgreen:
Benutzeravatar
Fortuna
 
Registriert: 25.02.2007 14:22

Re: was hat euer freund.

Beitragvon Pueppy-deluxe » 03.02.2008 21:52

Also mein Freund war mea begeistert...und das ist wirklich nicht einfach ihm ne richtige freude zu machen.
Pueppy-deluxe
 
Registriert: 04.12.2007 14:22

Re: was hat euer freund.

Beitragvon T-Love » 08.02.2008 12:46

was sind denn das für Freunde, die sich nid über so etwas freuen? Find ich echt komisch. Mein Freund liest häufig Dinge durch, die ich ihm mal geschenkt habe oder Briefe, etc. Er hat gesagt er macht das meistens, wenns ihm schlecht ginge oder er mich vermisse. Aber dass sich da jemand nicht drüber freuen kann, wenn man merkt wie viel Arbeit und Liebe darin steckt, verstehe ich wirklich nicht.

lg
Du bisch min aller gröschte Schatz.
T-Love
 
Registriert: 03.12.2007 12:44
Wohnort: Schweiz

Re: was hat euer freund.

Beitragvon *kleinerStern* » 28.03.2008 15:00

also ich habe meinem freund auch ein liebesbuch gemacht zu unserem 1jährigen & er war damals sprachlos un hat sich riesig gefreut, was man ihm auch voll angesehen hat :D

auch jetzt - mehr als ein halbes jahr danach - ist es noch nicht in irgendeiner ecke verschwunden, sondern er hats immer in seiner nähe liegen & liest auch relativ oft das ein oder andere darin, was mich natürlich schon ein bisschen freut ;)

als ich letztes mal gefragt hab, wieso es einfach so in seinem zimmer liegt, meinte er, dass er es wenigstens sehn will, wenn er teilweise gerade keine zeit hat darin zu blättern :) also mit andern worten: er hat sich voll darüber gefreut & es war schon ein "erfolgreiches" geschenk ;)
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.
Benutzeravatar
*kleinerStern*
 
Registriert: 09.10.2007 11:43

Re: was hat euer freund.

Beitragvon Sissis.lllfl » 03.05.2008 00:40

Sms nachdem mein Freund das Buch ausgepackt hatte " Ich weiß gar nicht was ich sagen soll... du bist... unglaublich! "
War ein tolles Gefühl :) Er hat es gelesen ganz. Kann sogar manche Passagen aus " 100 Gründe warum du der tollste Freund der Welt bist" auswendig und schmeichelt sich manchmal damit selber. A la " aaach du kannst mir ja gar nicht böse sein, ich bin doch das süßeste vom Süßen ;) "
Ich hab ihn sooo lieb und würd es jedes mal wieder für ihn machen. Denn manchmal ist schenken viiiiel schöner als beschenkt zu werden :)
Lg Sarah
Sissis.lllfl
 

Re: Wie hat euer Freund auf das Liebesbuch reagiert?

Beitragvon sarah » 31.03.2009 00:09

Das erste was mein Freund zu mir gesagt hat, war:" Es würe besser, wenn du lernen würdest, und nicht basteln :D "
Dann hat er sichs angeschaut und war überglücklich..
Bild
Benutzeravatar
sarah
 
Registriert: 26.03.2009 19:04

Re: Wie hat euer Freund auf das Liebesbuch reagiert?

Beitragvon Zge14 » 15.12.2009 18:25

also ich schenk meinem freund auch so ein buch, wir sind noch nicht so lange zusammen ( immerhin schon 5 monate ) ich hab i-wie angst das es ihm nicht gefällt.
ich mach auch nur so 10 seiten oder so.
soll ich ihm doch lieber was anderes zu weihnachten schenken ??
lg
Zge14
 

Re: Wie hat euer Freund auf das Liebesbuch reagiert?

Beitragvon *Jill* » 21.12.2009 18:22

Zge14 hat geschrieben:also ich schenk meinem freund auch so ein buch, wir sind noch nicht so lange zusammen ( immerhin schon 5 monate ) ich hab i-wie angst das es ihm nicht gefällt.
ich mach auch nur so 10 seiten oder so.
soll ich ihm doch lieber was anderes zu weihnachten schenken ??
lg

Ne, mit dem Buch gibt man sich ja eigentlich ziemlich viel Mühe und ich finde das reicht.
Hab meinem Freund vorletztes Jahr ein Liebesbuch geschenkt, er hat sich wahnsinnig gefreut.
Aber ich würde mehr als 10 Seiten machen. Find das zu wenig :?
♥...like a melody in my head.
Benutzeravatar
*Jill*
 
Registriert: 17.05.2009 10:11

Re: Wie hat euer Freund auf das Liebesbuch reagiert?

Beitragvon Lilientraum » 22.12.2009 11:47

Zge14 hat geschrieben:also ich schenk meinem freund auch so ein buch, wir sind noch nicht so lange zusammen ( immerhin schon 5 monate ) ich hab i-wie angst das es ihm nicht gefällt.
ich mach auch nur so 10 seiten oder so.
soll ich ihm doch lieber was anderes zu weihnachten schenken ??
lg


Du kannst ja einfach mit den zehn seiten anfangen und vielleicht noch eine andere kleinigkeit zu weihnachten und zu jedem besonderen Anlass schenkst du ihm dann noch eine weitere Seite.
z.B. Silvester, Valentinstag, geburstatg, jahrestag.
... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Unsere Liebe ist wie ein Regenschleier,
der sanft fällt,
aber einen Strom zum Überfließen bringen kann.


Wenn du unter Fremden bist,
singe nicht allein, sondern mit im Chor.
Benutzeravatar
Lilientraum
 
Bilder: 0
Registriert: 28.07.2009 18:55

Re: Wie hat euer Freund auf das Liebesbuch reagiert?

Beitragvon Mailie2010 » 25.12.2009 01:13

Ich meine mal ehrlich jetzt!Was denkt ihr denn was die Männer damit machen?Sie lesen es und dann steht es rum.Also bei vielen,nicht bei allen.
Ein Mann schaut auch nicht 10 mal den gleichen Film.Wir Frauen dagegen könnenn Dirty Dancing 10 mal anschauen und mehr.Männer währen eher gelangweilt....
Ich wollte meinen Mann auch schon sowas machen...ABER ich habs gelassen...Grund:
1.) Er hat keine einzige Karte mehr von mir....
2.) Er liest sie und sagt,,Oh wie süüüß,,....Ist echt niedlich aber 2 Minuten später vergisst er was drinne stand...
3.) Männer können mit materliellen sachen(Kinogutschein oder sowas)eher was anfangen als mit etwas was man einmal anschaut und dann eh ins Bücherregal stellt....(Ich rede nur von meinem Mann :lol: )
Sie wissen das Frau was tolles gemacht hat,aber im endeffekt denken sie sich,,Ja ich liebe sie ja auch,aber wo soll ich ihre ganzen Liebeserklärungen hinstellen? :lol: Die ganzen Briefe,die Karten,die Bücher,die Fotos die Socken wo drauf steht,,Mein Traummann,, die Mann eh nie anziehen würde.....usw...

Es sind ja nicht alle Männer so aber viele und ja,ich finde es auch schade das viele Männer da so,,undankbar,,sind aber ich glaube das ist schon normal..... :lol:

Und die hauptsache ist ja....Sie lieben uns 8)

Ich Liebe Dich

Benutzeravatar
Mailie2010
 
Registriert: 15.05.2006 12:51
Wohnort: Hamburg

Re: Wie hat euer Freund auf das Liebesbuch reagiert?

Beitragvon Froschkönigin » 25.12.2009 08:42

Wie du selbst schon schreibst, Ravioli- man kann deine Aussage einfach nicht verallgemeinern.
Mein Freund ist zum Glück jemand, der selbstgemachtes zu schätzen weiß. Er kramt selbst nach sechs Jahren noch sein Liebesbuch raus und schaut es sich an. Natürlich ist ein Liebesbuch kein Alltagsgegenstand, den man jeden Tag nutzt. Aber ich finde es ist eine tolle Möglichkeit, seine Erinnerungen festzuhalten- übrigens schau ich es mir auch immer gerne mal wieder an. :wink:
Du musst finden, was du liebst...
Benutzeravatar
Froschkönigin
 
Bilder: 21
Registriert: 19.10.2008 16:43

Re: Wie hat euer Freund auf das Liebesbuch reagiert?

Beitragvon Gast » 10.01.2010 17:21

wenn ich von meiner Herzensdame so ein Buch bekommen würde könnte ich die Freudentränen nicht zurückhalten, das ist denke ich so ziemlich das persönlichste und romantischste was man jemandem schenken kann! seine Gedanken, Gefühle und Erlebnisse so zu prässentieren ist einfach WOW.
Andererseits denke ich das es besser wäre wenn ein Mann seiner Freundin/ Frau dieses Geschenk macht, Grund ist das wir Männer uns ohnehin schwerer tun als Frauen über Gefühle und dergleichen zu reden... durch so ein Buch kann man das alles zum Ausdruck bringen was mann evtl. nicht sagen kann!
Ich finde die Idee mit dem Buch richtig gut und werde sie bei der nächsten ernsten Möglichkeit umsetzen.
Gruß
Gast
Gast
 

Re: Wie hat euer Freund auf das Liebesbuch reagiert?

Beitragvon mirimimiri » 01.02.2010 18:34

also ich hab meinem freund mein liebesbuch (50 seiten harte arbeit ;D) zu weihnachten geschenkt..
und er liiiebt es :angel:
er guckt es sich andauernd an und er musste auch weinen als er eine ganz besondere seite gesehen hat..
und immer wenn wir uns mal ein bisschen streiten oder einer von uns mal wieder eifersüchtig wird, dann guckt er (oder wir uns gemeinsam) sich das buch an und weiß das er sich keine sorgen machen muss :)
ich fand, das war das beste geschenk was ich ihm machen konnte!
und ich würds jedem empfehlen.
denn so ein geschenk ist echt unbezahlbar! und das meinte wirklich jeder aus meiner familie und von denen, die davon wussten :)
mirimimiri
 

Re: Wie hat euer Freund auf das Liebesbuch reagiert?

Beitragvon Mailie2010 » 08.03.2010 09:14

Froschkönigin hat geschrieben:Wie du selbst schon schreibst, Ravioli- man kann deine Aussage einfach nicht verallgemeinern.
Mein Freund ist zum Glück jemand, der selbstgemachtes zu schätzen weiß. Er kramt selbst nach sechs Jahren noch sein Liebesbuch raus und schaut es sich an. Natürlich ist ein Liebesbuch kein Alltagsgegenstand, den man jeden Tag nutzt. Aber ich finde es ist eine tolle Möglichkeit, seine Erinnerungen festzuhalten- übrigens schau ich es mir auch immer gerne mal wieder an. :wink:

Mein Mann liebt unsere Erinnerung auch,aber er kann mit Bildern eher was anfangen als mit 10000 Karten oder sowas ;) Lieb ist er trotzdem.Er ist der beste Mann.Kein Arschloch oder undanbar :)

Ich Liebe Dich

Benutzeravatar
Mailie2010
 
Registriert: 15.05.2006 12:51
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Zurück zu Das Liebesbuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste