Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Labyrinth/Sudoku

Inhalte und Gestaltung

Labyrinth/Sudoku

Beitragvon pinkmile2002 » 26.06.2006 13:15

Hier findet ihr eine Sammlung zum Thema Labyrinth/Sudoku:


Vorschläge für die Erstellung eines Labyrinths:

- http://images.google.de/images?q=Labyrinth&hl=de
- Einfach im Bearbeitungsprogramm zum Beispiel die Blume gegen ein Herz austauschen.
- Selbst malen
- Darunter "Du hast den Weg zu meinem Herzen gefunden", mit einem Schlüssel geht das auch (also Schlüssel zu meinem Herzen).
- Man könnte auch an den "Start" ihn malen und ins "Ziel" dich.

Vorschläge für die Erstellung eines Sudoku:

Also beim Sudoku muss man die Zahlen 1-9 nehmen, um jedes Kästchen, bzw. jedes Feld vollzukriegen. Und beim Liebessudoku nimmt man für jede Zahl etwas anderes, also für die 1 zum Beispiel ein Herz oder eine Zahl vom Datum, wo man zusammengekommen ist oder ähnliches. Aber immer einen Buchstaben pro Zahl nehmen.

Beispiel:

Ein Datum hat, je nach Schreibweise, auch 6 Zeichen. Bei mir wäre das beispielsweise 15.08.06, also:
1. Zeichen: 1
2. Zeichen: 5
3. Zeichen: 0
4. Zeichen: 8
5. Zeichen: 0
6. Zeichen: 6
7. Zeichen: Anfangsbuchstabe der ersten Person
8. Zeichen: Anfangsbuchstabe der zweiten Person
9. Zeichen: Herz

Link hierzu




Geändert von Mamma Mia
“you know you’re in love when you can’t fall asleep because reality is finally better than your dreams”

♥♥♥Lifestyle-Blog♥♥♥
♥♥♥Auch auf Facebook♥♥♥
Benutzeravatar
pinkmile2002
 
Bilder: 0
Registriert: 01.03.2006 13:55
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Labyrinth/Sudoku

Beitragvon Yvana » 10.08.2010 00:42

Hi, ich hab das so gemacht, dass ich ein Labyrinth abgezeichnet habe und irgendwo die Begriffe "Ich" (in Blau) und "Du" (in Rot) hingeschrieben habe. Drumherum habe ich irgendwo Begriffe hingeschrieben, die auf unsere Leben zutreffen:

- Realschule/Gymnasium (ich war Real, er ist Gymnasium), Abitur, Studium, Ausbildung
- Führerschein, Auto, Haus
- Hochzeit, Kinder
- Glaube, Einsamkeit, Hass, Angst, Agressionen, Tod (besondere Menschen verloren, NICHT der eigene!)
- sonstige: Firmung, Spanisch
usw...

Und zuletzt habe ich in der Mitte, in grüner Farbe, geschrieben "Liebe?"

Sinn und Inspiration war, sich das Leben als ein Irrgarten vorzustellen, wo man oft falsch läuft, und man wieder einen Weg zu seinem Ziel finden muss. Dieses "Liebe?" soll fragend gemeint sein, ob derjenige, mit dem man zusammen ist, die große Liebe ist.
Die Fragezeichen habe ich immer dann gesetzt, wenn etwas nicht feststeht bzw. noch in der Zukunft liegt.

Dann habe ich noch, aus der Zeit der Firmung, noch die Fürbitte: "Wir bitten für die Jugendlichen, die sich im Labyrinth des Lebens verirrt haben, dass sie wieder auf den rechten Weg kommen." dazu geschrieben.
(Ja meinen Freund habe ich in dieser Zeit kennen gelernt :D)

Sobald ich ein Foto davon habe, kann ich es gerne hier rein posten.
Benutzeravatar
Yvana
 
Registriert: 21.03.2010 12:39


Zurück zu Das Liebesbuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste