Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




"Benutzerhandbuch"

Hier findet ihr Vorschläge zum Basteln - Alle Fragen nach Geschenken und Bastelideen gehören in das Forum "Was schenk ich bloß?"

"Benutzerhandbuch"

Beitragvon Gast » 23.02.2004 17:34

Grundidee

    Wollte für meinen Freund zum zweijährigen eine Art Benutzerhandbuch machen.
    Ich glaube das mal hier im Forum gelesen zu haben.
    Wollte das dann aufbauen wie ne Bedienungsanleitung für nen Dvd-Player oder so.
    Jetzt meine Frage.
    Was kann man unter Zusatzfunktionen und Störungen schreiben?
    Wäre für jede Hilfe dankbar...


Weitere Ideen

Zusatzfunktion:
  • so ne Art Gutscheine schreiben (Massage oder so...)
  • ne andere Möglichkeit ist, du lässt die Zusatzfunktionen von ihm ausfüllen... also was er besonders an dir schätzt


Störung:
  • deine Macken (wenn du z.B. schnell mal zickig wirst oder so...)
    Klaust du ihm vielleicht nachts die decke? Oder zickst du schnell rum?
    Isst du ihm seine Lieblingssüßigkeiten weg? Oder verlegst du dauernd irgendwelche Sachen von ihm? Oder hast du nen Putzfimmel oder so irgendwas?


Sonstiges:
  • man zeichnet noch so ne Art Anatomie des menschlichen Körpers mit den einzelnen Punkten, wo du gern von ihm berührt, geküsst etc. wirst...




1. Ausführung

Infos:
  • DIN A5 Format
  • wenn alles fertig ist, in einem Copyshop binden lassen


Gestaltung:
  • Foto nehmen, wo man auch die Füße sieht
  • Pfeile zeigen auf Folgendes: Haare, Augen, Nase, Mund bzw. Lippen, Ohren, Brust, Bauch bzw. Bauchnabel, Arme, Hände, Rücken, Po, oberschenkel, Knie, unterschenkel und Füße. Das ist dann so zu sagen der "DVD Player".


Inhaltsangabe
    A Installattion
    B Grundfunktionen
    C Sonderfunktionen
    D Störungen und deren Behebung
    E Warnhinweis

    Dahinter stehen dann jeweils die Seitenzahlen.

    Das soll dann so aussehen:
    A Installation Seite 1
    B Grundfunktionen
    1. Kopf seite 2
    2. Oberkörper seite 3
    3. Unterkörper seite 4

    C Sonderfunktionen
    z.b. Massagen seite 5
    D Störungen und Behebung
    1. Wutausbruch Seite 6
    (oder je nach dem was es bei euch ist. Die Behebung würde ich dann erst dahin schreiben, wenn ihr die Störung näher erläutert. Vergesst aber nicht die Ursache für die Störung)
    E Warnhinweis
    (wollte ich auf die letzte Seite ein Foto von mir machen und eins von einem Model und dann hinschreiben: diese Kombination sollten sie auf jeden Fall vermeiden oder so.)

    (die Seitenzahlen können sich natürlich je nach dem wie viel ihr dazu schreibt ändern oder ihr baut das ganze anders auf)


Gestaltungsideen:
  • die Installation kann sich ja jeder selbst ausdenken und die Erklärungen für die einzelnen Punkte. Z.b. für den Mund oder so. Je nach dem was euch am besten gefällt.
  • so, dann auf den einzelnen Seiten wollte ich dann immer zum Beispiel wenn es ums Auge geht meine Augen dahin machen, beim Mund den Mund und so weiter wie es halt in ner Bedienungsanleitung auch ist.


Covergestaltung:
  • das Bild mit den Pfeilen
  • dann die Inhaltsangabe
  • dann halt die Erläuterung der einzelnen Funktionen




2. Ausführung

    Habe auch eine Gebrauchsanweisung in das Liebesbuch von meinem Freund gemacht.
    Hoffe ich kriege es aus dem Kopf so einigermaßen hin.


Gestaltung:
  • Installation:
  • Augen: Schaue ihr tief und lang in die Augen, um so einen ersten kontakt herzustellen.
  • Wangen: Streiche ihr sanft über die Wangen, um so den ersten Kontakt zu intensivieren, und so ein Gefühl der Nähe entsteht.
  • Ohren: flüstere ihr liebe und zärtliche Worte ins Ohr.
  • Haare: streiche ihr sanft durch die Haare.
  • Mund: küsse diesen lange zärtlich und ausgiebig.

    Um nun alle Schritte zuspeichern nimm sie lang und fest in die Arme.



Inhaltsangabe:
  • eine Einleitung
  • Installation
  • Grundfunktion
    (dazu jeweils schreiben, was du alles machst, wie du bist usw.)
  • die Zusatzfunktionen
    (was er alles noch zusätzlich von mir erwarten kann :wink:)
  • Störungen und deren Behebung :wink:
    (wie wenn ich mal schlecht drauf bin, oder traurig bin.)
  • die Garantie.



3. Ausführung

Installation:

  • Vor der Installation sollte eine eventuelle schon installierte frühere Beziehungs-Version des Modells deinstalliert werden, da eine nachträgliche Deinstallation sonst zu Problemen führen kann.
  • Die Installation ist erfolgreich, wenn sie mit Liebe, Zärtlichkeit, Geduld und Verständnis gearbeitet haben und das Modell ihnen vertraut.


Gestaltungsideen:
  • Zwischen den beiden Sätzen noch ein paar Sachen schreiben
  • noch die Inbetriebnahme dazu genommen.
    "Vor der Inbetriebnahme muss das Modell in seine Grundeinstellungen gebracht werden.
    Wenig später, wenn sie das Modell zuerst am Nacken, dann am Hals und dann auf den Mund geküsst haben, öffnen sich die Augen Ihres Modells. Jetzt ist die Betriebsbereitschaft hergestellt. Alle weiteren Einstellungen sind vom jeweiligen Bedarf abhängig."



4. Ausführung

Inhaltsangabe

  • I Einleitung
    • besondere Merkmale
    • Vorsichtsmaßnahmen
    • Wichtige Sicherheitsbestimmungen
    • Zubehör
  • II Anschlüsse
    • Beschreibung der Bedienelemente
    • Vorderseite/Rückseite
    • Displayanzeige
      • Anschluß an einen Mann (3 Versionen :-) )
      • Anschluß an eine Frau (bei diesem Modell nich möglich)
  • III Installation
    • Funktionsprüfung der Bedienelemente, bevor sie das Modell benutzen
    • Inbetriebsetzung
    • Probebetrieb
    • Standartfunktionen
    • Sonderfunktionen
    • Wartung und Pflege
      • Akku
      • Pflege der Karosserie
    • Warnhinweise
  • IV Behebung von Störungen
    (als Tabelle gemacht)

  • V Technische Daten
    (wie atomares Gewicht, Länge, physik. und chem. Eigenschaften).



Erläuterung der einzelnen "Kapitel":

  • als Vorlage --> Gebrauchsanweisung für einen DVD-Player
  • Layout vom DVD-Player nehmen
  • I Einleitung
    • besonderen Merkmalen:
      • kompatibel mit dem Modell Mann,
      • extreme Perfektion,
      • Brille,
      • Muttermal an einer bestimmten Stelle,
      • genaue Verarbeitung
        und noch so paar Sachen. Das Ganze habe ich dann untereinander geschrieben mit Aufzählungszeichen. Bei Vorsichtsmaßnahmen habe ich noch nicht so viel, aber ich schreib mal auf was ich habe:
      • Warnung, dieses Symbol warnt vor hohen Spannungen und den damit verbundenen Gefahren (da ist so ein Dreieck mit Blitz drin vornedran)
      • Warnung, dieses Symbol kennzeichent wichtige Bedienungs- und Wartungsanweisungen.
      • Warnung: Um einen Brand zu vermeiden, dürfen Sie dieses Modell keinem alkoholischem Regen oder Alkohol aussetzen. (mit Brand ist da gemeint das man am morgen so arg Durst hat wenn man am Vorabend Alkohol getrunken hat, heißt bei uns in der Gegend so)
    • Wichtige Sicherheitsbestimmungen:

      • Es ist verboten, das Modell selbst zu öffnen oder zu verändern. In diesem Falle geht der Garantieanspruch verloren.
      • Keine Metallteile auf das Modell legen (außer Au, Ag, die Pt-Gruppe und Edelsteine (besonders hexagonal kristalline Kohlenstoffmodifikationen). Alkoholische Flüssigkeiten sind vom Modell ferzuhalten, um Kurzschlüsse zu vermeiden.
      • Keine Metallteile, Dreck oder leicht entzündliche Gegenstände in das Modell stecken.
      • Wenn das Gerät raucht oder ungewöhnliche Geräusche macht, bitte zuerst die Störungen durchgehen.
      • Das Modell nicht direkter Sonneneinstrahlung aussetzen oder in zu warmen Räumen halten.
      • Das Modell nicht im schmutzigen oder feuchten Zustand und Umgebung betreiben.
      • Die Ein- und Ausgänge regelmäßig reinigen.
      • Das Modell nicht auf wackelige Flächen stellen.
      • Keine schweren Gegenstände auf das Modell stellen und für freie Lüftungseinlässe sorgen.


    • Zubehör

      Sie finden folgendes Zubehör bei diesem Modell
      • eine Brille
      • einige Möbel
      • einen großen Hausrat
      • eine Familie
      • einen Freundeskreis
      • Kollegen auf Anfrage
      • einige Bücher und habe dann halt alles so drauf geschrieben was er bei mir noch dazu bekommt. Und untendrunter habe ich Familie hingeschrieben und da kommt dann ein Bild meiner Familie hin, genauso wie bei Freundeskreis, Brille und die Bücher. Muß halt alles erstmal fotografieren.

      Dann kommt die Inhaltsangabe die ich schon vorher gepostet habe.
  • II Anschlüsse
    • Beschreibung der Bedienelemente
      • Vorderseite
          da kommt dann ein Bild von mir hin von vorne und dann mache ich an jede Stelle meines Körpers einen Strich nach außen und eine Nummer dran.
          Ich schrieb mal die Nummernbezeichnung der Vorderseite auf.
        • Display / Gesicht
        • Nacken / Hals
        • Schulter
        • Dekoltee
        • Nippel
        • Brust
        • Oberarm
        • Unterarm
        • Hand
        • Schambereich
        • Schenkel
        • Knie
        • Schienbein
        • Waden
        • Fuß
      • Rückseite
          genauso wie Vorderseite nur halt von hinten
        • Nacken / Hals
        • Hinterkopf
        • Rücken
        • Oberarm
        • Unterarm
        • Hand
        • Gesäß / Hintern
        • Schenkel
        • Knie
        • Schienbein
        • Fuß
        • Waden
      • Displaydarstellungen /Gesichtsausdrücke
          Da kommt dann dein Gesicht hin.
        • Haare
        • Augenbraue
        • Augen
        • Ohr
        • Wange
        • Nase
        • Mund
        • Kinn

          Die Displaydarstellung hängt von den jeweiligen Störungen ab

          Dann eine Tabelle: Links Bild und rechts Erklärung. Bei den Bildern ist dann das Bild zu sehen, mußt halt dann viele Fotos von deinem verzogenen Gesicht machen.
          Bild Erklärung
          böse schauen böse
          runzlige stirn unglaubwürdig
          eine hochgezogene Braue skeptisch

          und so weiter und so weiter (jedes halt einzeln und dann gekoppelt, z.B. Augen tränened + Mundwinkel nach unten + zusammengekniffene Augen = weinend. Oder Augen tränend + Mundwinkel oben + teilweise Mund offen = wild lachend.

          Dann will ich noch was wegen der Aussprache machen oder so. Was mit Dialekt hinschreiben und so. Oder was sein kann wenn ich schneller rede oder so, überlege mir da noch was.

    • Anschluss an ein männliches Modell

      • über den Schambereich
        Wenn sie einen Penis haben, verbinden die ihn mit dem Schambereichseingang ihres Modells. Dann kommt ein harmlos gezeichentes Bild dazu und noch was passiert wenn des so bleibt (z.B. komische Geräusche oder so können aufkommen)

      • über den Analbereich.
        gleicher Satz wie oben, nur halt mit Analbereichseingang.

      • über das Display
        gleicher Satz wie oben, nur halt mit dem Mund

    • Anschluss an ein weibliches Modell

        Dies ist bei diesem Modell unter keinen Umständen möglich!

  • III Installation

    • Inbetriebnahme
      • Vor der Inbetriebnahme muss das Modell in seine Grundeinstellungen gebracht werden.
      • Alle Bedienungselemente haben sich in unbetätigtem Zustand zu befinden.
      • Wenig später, nach dieser Überprüfung, wenn sie das Modell erst am Nacken, dann am Hals und dann auf die Lippen geküsst haben, öffnen sich die Augen des Modells. Jetzt ist die Betriebsbereitschaft hergestellt. Alle weiteren Einstellungen sind vom jeweiligen Bedarf abhängig.
      • Falls dieses Modell wiedererwartend nicht so reagiert und komische Geräusche von sich gibt, die man nur schwer deuten kann, sollten sie dieses Modell etwas stehen lassen und es später nocheinmal probieren.
    • Nachweisreaktionen (ist leider nicht als Unterkategorie zu "Inbetriebsetzung" in der Inhaltsangabe, habe es schlicht und einfach vergessen)

      • Echte Modelle dieses Typs werden rot wenn sie in natürlichem Zustand entdeckt werden.
      • Wird grün wenn man dieses Modell hinter ein besseres Modell stellt.
      • Erhöhte Zuführung kohlehydratreicher Substanzen führte in Langzeitversuchen mit diesem Modell zu einer Erhöhung der Massenzahl, verbunden mit einer Vergrößerung des Umfangs. Dieser Vorgang ist meist nicht reversibel.
    • Probebetrieb

        Hier habe ich eigentlich noch nichts, aber es geht darum wie man sich kennen lernt und so. Bin noch nicht weiter gekommen. Ich probier mal was zu improvisieren.

        Bei diesem Betrieb solte es ihnen daran liegen herauszufinden, ob sie mit dem besagte Modell zusammenpassen. Sie sollten die Anschlüsse prüfen und die Störungen sehr genau unter die Lupe nehmen, denn ein reibungsloser Ablauf ist erst dann gewährleistet, wenn sie sich voll und ganz auf dieses Modell konzentrieren und es ganz annehmen.

        Sowas inder Art will ich schreiben. Keine Bilder dazu. Nur halt noch, das man verschiedene Aktivitäten mit dem Modell ausprobieren sollte und das wenn diese Aktivitäten nahezu reibungslos funktionieren, kann man sich auf ein gegenseitiges Zusammensein einstellen.
    • Standartfunktionen

        Unter Standartfunktionen versteh man bei diesem Modell die Funktionen, die Serienmäßig inbegriffen sind.

        Der "Alltagsbetrieb ist werksmäßig vorinstalliert auf die Zeit zwischen Montag und Freitag. Ihr Modell ist voll funktionsfähig und überzeugt durch sein breites Leistungsspectrum. Dieses Spectrum umfasst: lieben, schlafen, essen, arbeiten, einkaufen, sauber machen, lachen, ausruhen, fernsehen, planen, Sport treiben, auch zu repräsentativen Zwecken geeignet, kann für die persönliche Entspannung eine große Hilfe sein, Allzweckmittel zur Aufrechterhaltung des Haushalts... und so weiter; da sollten dann halt noch ein paar Sachen stehen die man immer macht oder die man immer können sollte.
    • Sonderfunktionen

        Unter Sonderfunktionen versteht man bei diesem Modell die nicht serienmäßig mitgelieferten Funktionen. Diese hängen selbst von dem Modell ab und sind nicht einfach so einzufordern. Es bedarf Geduld und Liebe. Zu den Sonderfunktionen dieses Modells gehören:
        lieben (besonderer Formen), strippen, massieren (von Kopf bis Fuß), backen (mit besonderer Kreativität), Handwerken (mit besonderer Kreativität), Basteln (in den verschiedenen Bereichen und mit höchster Kreativität), zeichnen (in hoher Perfektion), stark dekorativ (besonders in Sportwage und bei kulturellen Anlässen), sehr gepflegte Aussprache... und dann sollten da halt noch ein paar Sachen stehen, die man besonders gut kann. Vielleicht sollten die Funktionen einfach untereinender stehen, damit sie übersichtlicher zu lesen sind. Vielleicht mache ich dann noch irgendwie Gutscheine dazu.

        Satz als Abschluss: ein besonderes Leistungsmerkmal ist, dass nach erfolgreicher Inbetriebnahme dieses Modell selbstständig funktioniert, sofern ausreichend Energieversorgung durch Liebe und Zärtlichkeit gewährleistet ist.
    • Wartung und Pflege

      • Akku
          Der Akku ist ein sehr empfindliches Organ dieses Modells. Man sollte vorsichtig damit umgehen. Man pflegt und ladet diesen Akku mit viel Liebe, Zärtlichkeiten und Komplimenten. Achten Sie darauf das im Alltag der Akku mit der Aufschrift "Wir-Gefühl" stets vollständig aufgeladen wird. Und da kommt dann vielleicht noch was näheres dazu.
      • Pflege der Karosserie
          Die Karosserie wird meist durch das Modell selbst Instandgehalten, jedoch sollten sie sich des öfteren dessen bewußt machen und dies zärtlich überprüfen. Da sies auch den Akku dieses Modells laden lässt, ist dies eine willkommende Abwechslung. Einige Prüfungsmethoden sind hier aufgeführt:
          nach der Reinigung am ganzen Körper eincremen
          des öfteren massieren, damit die Muskeln nicht einrosten
          des öfteren gemeinsam spazieren oder Sport treiben, damit die Beweglichkeit vorhanden bleibt.
          und dann halt noch ein Paar sachen dazu. Am besten das schrieben was du gerne hast wenn er das macht.
      • Reinigung
          Dieses wird auch von diesem Modell selbstständig getätigt, jedoch sollten sie auch dies überprüfen, da dies auch den Akku wieder aufladen wird.
          Ziehen sie dieses Model ganz aus. Lassen sie Wasser in die Badewanne und geben sie verschiedene Essencen dazu. Legen sie das Modell hinein und gehen sie dazu. Dann könne sie das Modell einseifen und massieren,.. und so weiter. Da ich das alles nicht aufgeschrieben habe und es mir grad so aus dem Kopf hole, fällt mri elider manchmal nichts mehr ein. Auf jeden Fall halt beschreiben wie er einen in die Badewanne legen soll und was er da mit einem machen soll. Das gleiche dann mit der Dusche und dann vielleicht noch mit einem Waschlappen oder so.
    • Warnhinweise

      • Sehr gefährlich wenn sich diese Modell nicht in erfahrenen Händen befindet.
      • Bei Aufeinanderterffen zweier Modelle im gleichen Orbital (oder auch Raum) ist mit größeren Zerstörungen und dem Verlust beider Modelle zu rechnen.
      • In fortgeschrittenerem Alterungsprozess schlecht recyclebar (Sondermüll)
      • Bei unsachgemäßer Bearbeitung kann ein automatischer Reproduktionsprozess ausgelöst werden, der nach Abschluss praktisch alle Ressourcen beansprucht (Schwangerschaft und Kind soll das heißen)
      • Bei Vollmond ist mit äußerster Vorsicht zu arbeiten, denn bei diesem Modell werden die Haare rot, wenn der Vollmond naht. Man sollte drei Tage vor und nach diesem Ereignis mit äußerster Vorsicht an dieses Modell heranrteten, da sonst erhebliche Zerstörungen und Verletzungen hervorgerufen werden können. (bei mir werden vor Vollmond tatsächlich die Haare extrem röter als sonst!)
      • Bei Neumond sollte auch mit Vorsicht an dieses Modell herangetreten werden. Aber sie sollten nicht so vorsichtig sein wie bei Vollmond
      • Wenn dieses Modell Ihren Menstruationszyclus bekommt, sollten sie mit besnders viel Liebe und Zärtlichkeit arbeiten, da diese Situation für ihr Modell sehr schmerzhaft und nervenaufreibend ist. Mitunter könnten Situationen ähnlich des Vollmondes auftreten, aber wenn sie mit Vorsicht und Zärtlichkeit ihr begegnen, werden sie dies schaffen.
      Und dann halt noch sachen schreiben, wo er halt auspassen muss das es keinen Streit gibt.
  • IV Behebungen von Störungen

      da kommt dann eine Tabelle hin.

      Überprüfen sie das Problem bitte zuerst anhand dieser Liste, bevor sie mit dem Neugeräte-Support (deine Eltern oder Freundinnen) Kontakt aufnehmen.

    • Ursachen und Massnahmen

        Störung: Mögliche Ursache Abhilfe
        verschränkt die Arme, sie haben sie beleidigt küssen
        macht böses Gesicht
        zu wenig Aufmerksamkeit küssen

        kein Kuss bekommen küssen

        kein Ton beleidigt worden was du halt am
        liebsten willst
        zu müde was du willst
        schläft schon was du willst

        und so weiter.
  • V Technische Daten


    • Atomares Gewicht
        normal 45 kg, Isotope mit abweichendem Gewicht von 35 kg bis 230 kg bekannt
    • Länge
        150 cm, kleinere Modelle meist noch nicht ausgereift
    • physikalische Eigenschaften
      • Oberfläche gewöhnlicherweise mit farbigem Film überzogen, dieser unterliegt meist einem sehr hohen Verschleiss (zwar benutz ich das recht selten, aber den Satz finde ich einfach toll)
      • kocht ohne äußere Einwirkungen und Temperaturerhöhungen
      • friert ohne Grund, kann innerhalb von Sekundenbruchteilen erstarren
      • schmilzt bei besonderer Behandlung
      • vorgefunden in verschiedenen Zuständen, vom jungfräulichen Metall bis hin zum gewöhnlichem Erz
      • ständige Geräuschemmissionen, die nur schwer kontrollierbar sind
      • starkes Adhäsionsvermögen (klammern tu ich zwar nicht so, aber das kann vielleicht noch kommen :-) )
    • chemische Eigenschaften
      • hat große Afinität für Au, Ag, der Pt-Gruppe und Edelsteinen (besonders hexagonal kristalline Kohlenstoffmodifikationen)
      • Kann spontan ohne Warnung und ihne bekannten Grund explodieren
      • Unlöslich in Flüssigkeiten, aber Aktivität steigt expotentiell mit der Sättigung in Alkohol.
      • Das am wirkungsvollsten geldreduzierende Mittel (so bin ich ja auch nicht wirklich, aber ich finde da trotzdem okay wenn ich das rein mache).



5. Ausführung

  • als "Bedienungs-DVD" gestalten
  • Hilfsmittel: Power Point Präsentation
  • Ideen: Bild von dir als Hintergrund nehmen (aufgehellt, damit das nicht zu sehr vom text ablenkt...)
  • Seiten in dunkelrot mit weißer Schrift
  • Deckblatt: Wie lebe ich mit meiner Lena?



Starseite:
    Herzlichen Glückwunsch!
    Sie haben sich also für unser Modell „Lena280288“ entschieden?
    Eine gute Wahl!
    Und damit Sie noch lange Freude an Ihrer Lena haben, beachten Sie bitte diese Anleitung…



Inhalt
    Die nachfolgenden Seiten werden Ihnen genau zeigen, wie Sie am besten reagieren sollten, wenn Ihre Lena kleine oder größere technische Fehler aufweist.
    Deswegen empfiehlt es sich, diese Anleitung mindestens einmal genau durchzulesen, und gegebenenfalls immer in Reichweite zu haben.
    (Da hab ich dann noch n Foto von mir drunter kopiert...)


  • Funktion der Augen
      Ihre Lena kann mit Ihren Augen mehrere Gefühle oder Wünsche signalisieren.
      Diese Signale müssen sie nur noch richtig deuten.

      Geschlossene Augen: Entweder schläft ihre Lena, oder (was häufiger vorkommt) sie möchte einen Kuss von Ihnen haben.

      Feuchte Augen: Die Augen Ihrer Lena sind feucht und laufen?
      Dann ist Ihre Lena wohl gerade traurig. Nehmen Sie sie in den Arm, kuscheln Sie mit ihr, dann geht das ganze wieder vorbei.


      Besonderheiten bei den Augen
      Ihre Lena hat einen kleinen Schönheitsfehler bei ihren Augen.
      Das rechte Auge ist etwas kleiner als das Linke.
      Dadurch können Sie ihre Lena auch unter tausenden ausfindig machen.

      Die Sonderfunktion, die die Augen Ihrer Lena besitzen, ist das „Lieb gucken“. Wenn Ihre Lena diesen Blick einmal aufgesetzt hat, haben Sie keine Chance sich dagegen zu wehren.
  • Traurigkeit:
      (Bild von meinem Auge)
      Sollte Ihre Lena einmal traurig sein, eventuell sogar weinen, nehmen Sie sie lange in den Arm und reden sie mit ihr.
      Das wird das Problem schon lösen!

  • Funktion der Lippen
      Durch die Lippen nimmt Ihre Lena die Nahrung auf, die sie zum Leben benötigt.
      Damit es Ihrer Lena gut geht, verwöhnen Sie die Lippen, und die dahinter verborgene Zunge immer wieder mit Leckereien die Ihre Lena gerne mag, wie:

      Pizza, Eis, Alete, Fruit Loops, Obst, Gummibärchen, etc.

      Den momentanen genauen Wunsch Ihrer Lena, erfahren Sie durch einfaches Nachfragen.


      Sonderfunktionen der Lippe
      Bei besonders guter Pflege, bedankt sich Ihre Lena auch durch Lippenspiele bei Ihnen.

      Mögliche Formen dieser Lippenspiele können sein:

      Der Kuss: Dabei berühren die Lippen Ihrer Lena Ihre und spielen mit ihnen. Es kann auch sein, dass die Zunge dabei mit verwendet wird.
      Die Liebkosung: Es kann aber auch sein, dass Ihre Lena Ihren Körper mit ihrer Lippe und ihrer Zunge überall liebkost.
  • Funktion der Ohren
      Durch die Ohren nimmt Ihre Lena Geräusche auf.
      Allerdings sind die Ohren, vor allem die Ohrläppchen sehr empfänglich für Zuneigungen wie küssen, knabbern, beißen, lecken…
      Ihre Lena wird dadurch ganz verrückt, und es kann sein das sie die Augen schließt und reglos daliegt. Das ist allerdings kein Grund zur Sorge, sondern eine normale Reaktion auf diese Liebkosungen.

  • Funktion des Hals
      Der Hals Ihrer Lena hat eigentlich keine wirklich bedeutende Aufgabe.
      Er trägt den Kopf Ihrer Lena sicher auf den Schultern, kann aber auch zur Verzierung dienen, z.B. mit einer Kette.
      Allerdings ist der Hals sehr anfällig für Liebkosungen, und Überresten davon (so genannt „Knutschfleck“ , der durch zu starkes saugen an der zarten Haut des Halses Ihrer Lena entsteht). Darum ist sehr behutsam mit ihm umzugehen.
  • Funktion der Schulter
      Die Schultern Ihrer Lena neigen, aufgrund der schweren Schultasche und Fehlhaltungen zu Verspannungen.
      Dagegen oder vorbeugend helfen (lange), liebevolle Massagen mit besonderen Massageölen, die Ihre Lena für kurze Zeit alles um sich herum vergessen lassen.
      Dadurch werden auch andere Probleme und Beschwerden weniger..
  • Funktion der Arme
      Die Arme Ihrer Lena werden bei allen alltäglichen Aufgaben beansprucht. Ihre Lena schreibt damit, trägt Sachen damit, pflegt sich damit, etc.

      Allerdings ist es schon vorgekommen, dass das Modell „Lena280288“ mit dem linken Arm stärkere Probleme hat.
      Dann bekommt Ihre Lena ganz schlimme Schmerzen, die oftmals nur durch viel Liebe und Pflege wieder abklingen.
  • Funktion der Hände
      Die Hände Ihrer Lena dienen vor allem dem Schreiben. Sei es auf dem PC, oder einfach mit einem Stift.
      Ohne ihre Hände wäre „Lena280288“ nicht im Stande Liebesbriefe oder ähnliches zu schreiben…

      Allerdings dienen die Hände Ihrer Lena auch dazu, Ihre ganz fest zu halten, wenn Sie es möchten.

      Besonders zu erwähnen bei den Händen sind die beiden Ringe, von denen sich jeweils einer an der rechten- und einer an der Linken Hand befindet.
      Und dann hab ich eben neben jede Überschrift ein passendes Foto gesetzt und dann den text ganz normal da drunter...



6. Ausführung von Lamia
Inhaltsverzeichnis:

  1. "Hauptthema"
    • "Unterthema" (Also ohne eine Nummer)
  2. "Hauptthema"
    • "Unterthema"
    • "Unterthema"
    • usw.

    Die Seitennummern hab ich immer direkt hinter ein Thema geschrieben.


Zusatzseiten:
4663 4664 4665 4666 4667



7. Ausführung
    In Kapitel unterteilt mit verschiedenen Deckblättern

    zB habe ich meine Hände umrandet als Deckblatt für das Handkapitel.


Weitere Ideen von mir:
  • Mund - Kussabdrücke
  • Füße - Fußabdruck (wie man die schon mal beim Orthopäden macht)
  • Nase - Plastiktüte mit jeweils nem Stück Stoff auf das ich mein Lieblingsparfüm gesprüht habe
  • Ohren - ein CD rohling
  • Haare - Haarsträhne



Tipps zur Gestaltung/Formulierung:
  • Augen (da könnte ich vielleicht ein Bild von meinem Augen nehmen, oder Augen hinmalen und dann so schminken wie ich mich immer schminke?)
    Für die Augen, wirklich ein Foto
  • Hals
    Für den Hals vllt eine Kette
  • Oberkörper (Brust, Bauch, Arme)
  • Unterkörper
  • Beine und Füße...



8. Ausführung

Sicherheitshinweise
    Anspruch auf Garantie verfällt, wenn
    ... er dich hinter ein besseres (anderes) Modell stellt
    ... er dich ändert


weitere Gestaltungsideen
  • Ganzkörperfoto mit Pfeilen zu allen Körperteilen und dann zu jedem etwas schreiben (z.B. Nase: 1mal pro Woche ein Kuss auf die Nase, damit ich immer glücklich bleibe; Ohr: regelmäßig was Liebes sagen; Fuß: regelmäßig massieren; ...)
  • Lieblingsessen (mit Rezept) aufschreiben, damit er dich mal bekochen kann
  • "Nicht zum Verzehr bestimmt!"
  • "Regelmäßig warten und reinigen!"
  • erstmal über sich selber schreiben (Steckbrief, Fotos, Vorlieben, Wünsche, ...)
  • eine Seite mit seinem Foto, dazu schreibt man dann "So sollte mein Traummann sein ...!" (seine Charakterzüge, etc.)
  • Ans Ende eine Urkunde / Garantie: "Wenn sie der richtige Benutzer dieses Handbuches sind (siehe mein Traummann) und alles erfüllen können ist dies eine Garantie für eine ewige Beziehung!"



Bedienungsanleitung
  • Mit dieser Bedienungsanleitung wollen wir Ihnen die Inbetriebnahme des weiblichen Körpers vereinfachen sowie Sie auf den optimalen Gebrauch vorbereiten.
    Bitte lesen Sie alles aufmerksam durch, nur so können häufige Fehler vermieden und deutlich bessere Resultate als mit Vorgängermodellen erzielt werden.
  • Der weibliche Körper sollte regelmäßig gereinigt werden, hier für eignet sich am besten ein heißes Schaumbad mit Ihnen oder eine Dusche. Wichtig ist das sich den Körper nicht zu sehr bedrängen nur, wenn sie Signale ausstößt.
  • Damit der Körper auch einwandfrei funktioniert sollten Sie ihn regelmäßig füttern. Hier für eignen sich am besten fleischlose Gerichte und z.B. M&M´s!
  • Der Körper muss regelmäßig regeneriert werden, dies tun Sie am besten in dem Sie das zu regenerierende Körperteil schön sanft durch massieren.
  • Wenn der Körper mal zu laut wird oder andere seltsame Sachen macht umarmen Sie ihn und halten Sie ihn für längerer Zeit gedrückt.
  • Bei übermäßiger Körperbehaarung tragen Sie an den gewünschten Körperstellen Rasierschaum auf und geben sie ihn einen Rasierer in die linke Hand. Dieses Programm dauert ca. 10 Min. danach ist der Körper wieder einsetzbar.



Sicherheitshinweise:
  • Bei einer Hochbetriebszeit von 12 Stunden ist eine mindestens 8 Stündige Ruhezeit erforderlich, sonst könnte es zur Überhitzung führen und der Körper wird defekt.
  • Nicht zum Verzehr geeignet!
  • Nicht bedrängen sonst könnte es erhebliche Folgen haben.
  • Immer recht geben.
  • Der Körper ist vom Umtausch ausgeschlossen, jedoch erhalten Sie eine lebenslängliche Garantie.
  • Bei weiteren Fragen rufen Sie doch einfach unsere Kundenhotline an ....




9. Ausführung

    Customized Wife Manual ~ Model: Christine 1983 ~ Installed: February 27, 2009


A Installation

    Congratulations on your new wife! If you are lucky, she comes as an easy-to-handle and pleasing-to-the-eye model. In those cases, installation should not create a hassle for you [in other cases: Good Luck! (you'll need it)].
    For your wife to take up her work it would be helpful if you could lead her around the house. Show her where the washing machine is, the dryer [or drying racks]; point her to the cleaning supplies and then lead her to the kitchen. Give her some time alone there so she can familiarize herself with the whereabout of pots and dishes. Last but not least, show her the bedroom! She needs to know where she can rub your feet at night and make the bed in the morning. And, of course, where to tend to her wifely duties.


B Functions

    Your wife comes with a set of basic functions. These include, but are not limited to:
  • cleaning the house
  • washing, drying and folding laundry [ironing if you give extra kisses]
  • making your house a home
  • caring for you by cooking, showing affection and taking a true and constant interest in your life and self


C Special Features

    Depending on how you treat your wife, she will perform special features. [Yes, this does include special performances in the bedroom!] Even though a wife has her own personality, she loves you [or else wouldn't have married you] and thus is willing to compromise and [to varying degrees] go out of her way12 to accommodate you. So long as you make her feel appreciated and show your love for her, you can teach her new tricks until the end of time.


D Troubleshooting

    A wife goes through an emotionally trying time once a month until she is about 50+ years old. Even though this has been known for years, Research & Development has been unable to eradicate this feature. If you treat her kindly and stay cautious for a few days a month, you will be safe. Which days those are depends on the model you married, be sure to observe her for a few months after you get married to find out when this time occurs.
    Even outside of these few days of utmost sensitivity once a month, a wife has her own personality. Of course, this was known to you before you married her [at least we hope it was].


E Warranty
    There is an unlimited warranty on your wife. Before making the commitment, she had shown great determination to work through possible problems and promised to stick with you through thick and thin, until death do you part. If there should ever be a problem that cannot be resolved by joining forces with your wife, please consult an outside therapist.

    We have no doubt that you and your wife will live a happy, healthy and safe life together. Thank you for marrying her.



Links:






.oO0 bearbeitet von Löwenherz. und togri 0Oo.
Gast
 

Zurück zu Ideensammlung - Geschenke zum Selbermachen und Basteln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast