Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Was lag unter´m Christbaum 2010?

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon wonderwall » 25.12.2010 17:09

dani* hat geschrieben:Oh toll, Anni! :) Ich bin eindeutig für Wien!! Stockholm würde ich lieber mit einer richtigen Schweden-Reise kombinieren :)


Dazu tendiere ich momentan auch eher. Ich hab mich so wahnsinnig gefreut, ich musste sogar ein bisschen weinen, hihi :verliebt:

was here
& wanted to be part of your biography.


Mitglied der "Wer-ist-eigentlich-Paul"-Ladies
Benutzeravatar
wonderwall
 
Bilder: 2
Registriert: 03.06.2006 15:26
Wohnort: weit oben...

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon SchwubserL » 25.12.2010 17:47

Würd auch Wien nehmen und Schweden in ner "großen" Reise :)

Mario:
-Wellness WE in Burghausen
-Stahlgebürstete-Funk-Wanduhr
-Paris Fotoalbum
-Ring (den gabs letztes Jahr schon, aber ich hab meinen beim Schneeräumen verloren,leider. jetzt hab ich wieder einen :) )
-Schneeflocke Sabo Charm

Mama+Papa:
Bett
DH-Staffel

Rene:

Stern Sabo Charm

Melina:
Parfüm

Elias:
Natasha Kampusch- Buch

Oma:
Schlafanzüge
Geld

Marios Mama+Freund:
Esprit Kette :shock:
endlos Schal
Tuch
Glaube, Liebe,Hoffnung Sabo Charm
Maßangefertigter Schlüsselanhänger

Patentante:
Geld
Kinogutscheine

Cousinchen:
Fotokugel
Handschuhe
Kaffee+Schokidrops
Das Leben ist eine Leinwand - bemale sie so bunt wie du nur kannst!
Benutzeravatar
SchwubserL
 
Bilder: 0
Registriert: 16.11.2007 15:11
Wohnort: nähe Regensburg

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon sunflower » 25.12.2010 18:48

Ich würde mich auch für Wien entscheiden :D Die Stadt is soooooo schön!!

Habe bekommen:

von Schatz:
- ein Fotokalender

von Oma:
- Geld und süßes

von meiner Schwester:
- Esprit Gutschein

von meinen Eltern:
- Jacke von H&M
- Pulli
- Schuhe
Ein Freund ist jemand mit dem du auf der Veranda sitzt und schaukelst, ohne ein Wort zu sagen und wenn du gehst, du das Gefühl hast, es sei die beste Unterhaltung gewesen, die du je hattest.
Benutzeravatar
sunflower
 
Registriert: 22.03.2009 20:21

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon Murakami » 25.12.2010 19:43

Diese Geschenke sind von Weihnachten und Geburtstag zusammen:

Mama und Papa:
-Willow-Tree-Figur "Love for Learning"
-Gilde Clown mit Torte in der Hand
-wunderschönen Pulli
-Rocher
-Marlene-Jaschke-Ticket
-Toffifee

Schwester+Freund:
-Bilderrahmen
-Spiel: Kackerlakenpoker
-Buch "Vom Konditorlehrling zum Konditormeister" (und ich dachte,dass sie das zufaellig auf dem Trödelmarkt gefunden haben und heute habe ich erfahren,dass es 15 euro gekostet hat und sie das extra bestellt haben und das sowas wie eine "Konditorbibel" ist,die eigentlich ueber 40 Euro kostet)
-Pulver,mit dem mach Sachen anmalen kann,die im Dunkeln dann leuchten
- "Schönhauser Allee" von Wladimir Kaminer
- Ohrringe

Schwester und "Ehemann":
- vier Backformen
- elektrische Zahnbürste
- Laptophülle
- Tee (Apfelfrucht yamyamyam)
- Spiel: Wizard-Extreme

Neffen:
- selbstgebastelte Magnettafel

Fabian:
- Kindlers Literaturlexikon :D :D :D (das wusste ich aber :))
- Haruki Murakamis kurzgeschichte "Schlaf" mit Zeichnungen

Fabians Eltern:
- 20 Euro Gutschein für Einkaufszentrum
- ein Portemonnaie, was ich mir bei Dawanda ausgesucht habe
- "Imperial Bedrooms" von Bret Easton Ellis

Fabians Oma:
- Kleid
- Hose
- Haarspangen

Meine Oma:
- Geld

Meine Tante/Onkel:
- Geld (das musste ich mir wuenschen wegen der Studiengebühren)

Freunde:
- selbstgebastelte Wanduhr
- selbstgenähter Schlauchschal
- selbstgenähter Fliegenpilzanhänger
- rot-weiß gepunktete Schale mit selbstgemachten Plätzchen und Fliegenpilzkerzen
- Stöcke mit Wolle dran um riesen Seifenblasen zu machen
- "Bücher" Zeitschrift
- Tortenhilfsbackset
- Büchergutschein
- Etagere mit selbstgemachten Pralinen
-Tee
-Lebkuchenhausbastelset


So viele Geschenke,das war wirklich viel dieses Jahr!
Murakami
 

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon Das Kätzchen. » 25.12.2010 20:01

Murakami hat geschrieben:Fabian:
- Kindlers Literaturlexikon :D :D :D (das wusste ich aber :))

:shock: :shock: WOW!
Man muss sich das Glück auch zutrauen.
No//where . Now//here

"Was ist denn Scheitern anderes, als die Interpretation einer Geschichte, die man auch hätte anders erzählen können?" [34m über dem Meer]
Benutzeravatar
Das Kätzchen.
 
Registriert: 11.11.2004 14:45

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon Murakami » 25.12.2010 20:44

Ja, 22 Bände,aber es ist die Buchhändlerausgabe und die hat er bei ebay fuer 39 (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) Euro gekauft:) WUHUUUUUU:)
Murakami
 

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon Das Kätzchen. » 25.12.2010 21:54

Was? uff.
Ich muss doch immer ziemlich lachen, wenn in irgendwelchen Seminarräumen in der Germanistik wieder diese Zettel mit dem unglaublichen Vorteilsangebot von 2tausendirgendwas € liegen. ;)
Man muss sich das Glück auch zutrauen.
No//where . Now//here

"Was ist denn Scheitern anderes, als die Interpretation einer Geschichte, die man auch hätte anders erzählen können?" [34m über dem Meer]
Benutzeravatar
Das Kätzchen.
 
Registriert: 11.11.2004 14:45

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon Murakami » 25.12.2010 21:58

Genau,die gebundene Ausgabe kostet ueber 2000 Euro. Die Buchhaendlerausgabe ist Softcover und suuuuper:) Ich bin so gluecklich,denn seit ich das kenne,will ich es haben:)
Murakami
 

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon Das Kätzchen. » 25.12.2010 23:02

Das glaub ich dir. :) Glück muss man haben!
ich red mir einfach ein, dass ich eh kein richtiger Germanist bin, dann geht´s auch ohne. :lol:
Hab halt nur die einfachen Metzlerbände Literaturgeschichte und Literaturlexikon. Zum Rest frag ich dann dich. ;)

@dani: Das Handtuch ist aber echt eine schöne Idee von Merle. :D Passt auch einfach, du bist eine tolle Mami. :kiss:
Man muss sich das Glück auch zutrauen.
No//where . Now//here

"Was ist denn Scheitern anderes, als die Interpretation einer Geschichte, die man auch hätte anders erzählen können?" [34m über dem Meer]
Benutzeravatar
Das Kätzchen.
 
Registriert: 11.11.2004 14:45

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon Lala* » 25.12.2010 23:28

Wir haben uns dieses Jahr zusammen Holzkrippenfiguren gewünscht. Da die recht teuer sind, wollten wir dieses Jahr nur den 'Anfang' und uns dann immer
was dazu wünschen. Unsere Familien waren aber so großzügig, dass sie nun schon ziemlich vollständig unter dem Baum steht :)

Von meinen Eltern: Die Heilige Familie
Von B.'s Eltern: Die heiligen 3 Könige, einen wunderschönen Hirten, ein Schaf und einen Engel
Von meinem Bruder: Ochs, Esel + noch ein Hirte

Und zwar die hier:
http://www.sievers-hahn-shop.de/

Krippenfiguren Typ 1

Von meiner Schwester: Tasse, Ohrringe, Badepraline
Von meinem Mann: Lederarmbanduhr und Hauskuschelsocken
May the road rise up to meet you, may the wind be at your back.
May the sun shine warm upon your face, and rains fall soft upon your fields.
Benutzeravatar
Lala*
 
Bilder: 0
Registriert: 24.09.2004 10:08

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon Murakami » 25.12.2010 23:41

lala, ich finde so etwas so toll,wenn man sich dann immer etwas zusammenwuenschen kann. Ich habe mir die letzten drei Jahre immer Weihnachtsteller von Villeroy und Boch gewuenscht. Dieses Jahr habe ich die sechs voll und freue mich, bald von diesen zu essen. Ab nächstem Jahr wünsche ich mir diese Krippe immer in Teilen zusammen: ~ Bitte keine externen Bilder verlinken ~

Kätzchen, genau. Frag mich einfach,ich schaue alles schnell nach.:) Ich brauche jetzt erst einmal Platz in irgendeinem Regal dafuer. Die Baende stehen hier gestapelt rum und das sieht nicht so schoen aus:)
Murakami
 

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon Lala* » 25.12.2010 23:46

Die haben wir auch mal angeschaut, Murakami. Die gefallen mir auch gut :) Haben uns aber in die von Sievers Hahn verliebt...und ich freue mich nun so daran, das ist so ein Schatz 'für immer' irgendwie <3
May the road rise up to meet you, may the wind be at your back.
May the sun shine warm upon your face, and rains fall soft upon your fields.
Benutzeravatar
Lala*
 
Bilder: 0
Registriert: 24.09.2004 10:08

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon Murakami » 26.12.2010 00:05

Ja,ich mag die Willow Tree-Figuren total und meine Eltern haben diese Krippe auch hier daheim und da ich naechstes Jahr wohl ausziehe,wuensche ich mir ab Weihnachten dann immer etwas dazu. Eure Krippe mag ich auch! An der Willow Tree gefaellt mir aber auch nur besser,dass sie nicht so bunt ist und die Figuren keine Gesichter haben:)
Murakami
 

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon MissX » 26.12.2010 00:49

SchwubserL hat geschrieben:Elias:
Natasha Kampusch- Buch


Berichte dann unbedingt, wie´s war :)

Und: Ihr schenkt euch ja mit Mario viel :shock: Aber zum Glück gegenseitig & nicht nur auf einer Seite ;)

Murakami hat geschrieben:- Spiel: Wizard-Extreme


Weißt du schon, in wiefern sich das vom normalen unterscheidet?
Manchmal sollten wir einfach das tun,
was uns glücklich macht,
und nicht das,
was vielleicht am besten ist.

Man sollte nicht an dem zweifeln,
was man tut,
sondern darüber nachdenken,
was man will,
ohne Angst zu haben,
vor dem,
was daraus werden könnte.
Benutzeravatar
MissX
 
Registriert: 16.08.2005 11:47

Re: Was lag unter´m Christbaum 2010?

Beitragvon Murakami » 26.12.2010 15:20

Ja, es sind andere Karten/Personengruppen und man muss nicht nur die Anzahl der Stiche sondern auch die Farbe hervorsagen. Es gibt außerdem noch einen unberechenbaren Magier,der alle anderen Vorhersagen zunichte machen muss. Hach,ich liebe dieses Spiel einfach und durch den persönlichen Bezug noch viel mehr :)
Murakami
 

VorherigeNächste

Zurück zu Weihnachts - Special

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast