Seite 1 von 1

Schuppenshampoo schenken?

BeitragVerfasst: 22.12.2016 18:17
von krokuluve
Ich würde gerne an einen Verwandten ein Schuppenshampoo schenken, da sein Schuppenbefall wirklich extrem ist. Meint ihr das wäre verletzend?

Re: Schuppenshampoo schenken?

BeitragVerfasst: 22.01.2017 23:19
von casanova
Man kann sich aber auch was anderes einfallen lassen :d

Re: Schuppenshampoo schenken?

BeitragVerfasst: 09.05.2017 01:30
von Adonis
Allein mit dem Shampoo wird er wohl die Schuppen nicht wegbekommen, ich würde da eher auf die Hilfe eines professionellen Friseurs setzen. Dieser kann sich das Haar und die Kopfhaut anschauen und entscheiden, welche Behandlung die beste ist gegen die lästigen Schuppen. Ich spreche da aus Erfahrung da ich selbst jahrelang unter Schuppen litt. Bis mir dieser Friseursalon in München empfohlen wurde wo mir sehr gut geholfen wurde: http://ksfriseur.de/ Nach wenigen Behandlungen war mein Schuppenproblem gelöst, seit dem gehe ich dort regelmäßig hin.

Re: Schuppenshampoo schenken?

BeitragVerfasst: 29.12.2017 02:01
von casanova
Wenn ihr gut miteinander sind, wäre es nicht verletzend, wenn nicht, dann sollte man es lieber lassen. Meiner Meinung nach, wäre es besser, wenn du ihm sowas wie eine Heilpflanze schenkst oder was Ähnliches, weil es viel besser ist.

Eine davon ist Bockshornklee, die ganz gut gegen sowas wirkt und das weiß ich, weil ein Freund von mir es benutzt hat und kam ganz gut zurecht damit. Genau deswegen empfehle ich auch sowas, doch bevor man es kauft, wäre es gut, wenn du dich auf http://www.naturtest.com/bockshornklee/ darüber informierst und einen klaren Durchblick damit bekommst.
So ist es viel leichter und lohnt sich voll komm.

Grüß