Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Fremdgehen verzeihen?

... rund ums Leben, Lieben und Streiten

Fremdgehen verzeihen?

Beitragvon zula » 06.02.2017 09:42

Ich weiß nicht mehr weiter, deswegen wollte ich mal hier im Romantikforum um Rat bitten...Mein Freund hat mir am Freitag gebeichtet, dass er mir fremdgegangen ist und ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich hab das Wochenende dafür genutzt, gründlich darüber nachzudenken und wollte mich nicht sofort von ihm trennen. Er meinte, dass das eine einmalige Sache gewesen sei und dass er mich nicht verletzen wollte und dass das alles ein riesiger Fehler ist. Ich WILL ihm ja verzeihen, aber ich weiß nicht wie. Ich glaube ihm, wenn er mir sagt, dass das nur ein einmaliger Fehler war. Trotzdem ist da etwas in mir, das ihm nicht mehr vertrauen kann.

Wie verzeiht man einen Seitensprung?
zula
 
Registriert: 30.05.2013 16:07

Re: Fremdgehen verzeihen?

Beitragvon Sweetly » 06.02.2017 09:47

Hallo zula! Also erstmal, es tut mir schrecklich leid, dass du so etwas durchgehen musst.

Das Vertrauen nach einem Seitensprung wieder aufzubauen ist sehr schwer, und manchmal sogar unmöglich. Das einzige, was hilft, ist ein langes, ehrliches Gespräch mit dem Partner darüber, warum er fremd gegangen ist, ob der Grund in eurer Beziehung zu finden ist und ob ihr beide glücklich in der Beziehung seid. Alles was du über das Fremdgehen wissen musst, kannst du hier nachlesen. Ich wünsche dir/euch noch viel Glück dabei, das ganze zu verarbeiten. Es wird jede Menge Arbeit und Kraft brauchen.
Sweetly
 
Registriert: 14.04.2016 16:07

Re: Fremdgehen verzeihen?

Beitragvon Dennis28 » 23.02.2017 12:41

Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Seitensprung nicht zu verzeihen ist. Bei mir ist es genau andersrum. Meine Freundin hat mich betrogen und mit irgendeinem Typ aus einem Chat rumge...t. Ich habe es rausbekommen und ihr tat alles super leid. Ich habe mich dann ziemlich viel damit beschäftigt um drüber wegzukommen und mich schließlich entschieden ihr das Fremdgehen zu verzeihen. War ein großer Fehler. Prompt war vermeintlich alles geklärt lese ich eine Nachricht auf ihrem Handy, die mich stutzig macht. Bin der Sache dann nachgegangen und habe recherchiert was sie so treibt (ich weiß das macht man nicht). Naja und als ich sie dann auf dieser Seite posierend und auf der Suche nach einem neuen Seitensprung gefunden hatte, ist mir der Kragen geplatzt und ich habe sie rausgeschmissen. Für mich ist einmal fremdgehen immer fremdgehen. Verzeih das nicht und zieh konsequent einen Schlusstrich.
Dennis28
 
Registriert: 23.02.2017 11:59

Re: Fremdgehen verzeihen?

Beitragvon Biba » 30.03.2017 12:35

Hey !

Ich finde das ist schwer einzuschätzen bzw schwer Dir diesbezüglich einen Rat zu geben.
Jeder Mensch empfindet ja anders.
Als aller Erstes würde ich mit meinem Partner darüber reden,
ob Gefühle beim Sex im Spiel waren oder ob es nur Spaß war.
Zudem muss es ja einen Grund dazu geben, wenn der Partner fremdgeht - und dies kann auch viele Gründe haben.
Also redet miteinander und entscheidet gemeinsam.

Grüße und bis bald
Benutzeravatar
Biba
 
Registriert: 01.02.2012 12:41

Re: Fremdgehen verzeihen?

Beitragvon Flottebiene » 08.04.2017 19:53

Puh das ist schwierig, ich glaube ich könnte es nicht!
Flottebiene
 
Registriert: 08.04.2017 19:41

Re: Fremdgehen verzeihen?

Beitragvon jennifer.85 » 25.04.2017 07:13

Hey, bei mir ist es ähnlich. Ich bin verheiratet und wir habaen sogar ein Kind. Ich habe in seinem Handy sms gefunden von einer Frau die eindeutig waren. Er hat sie anscheinend in einem Hotel getroffen und was da abging ist natürlich klar. Natürloich haben wir seit der Geburt nicht mehr so viel Sex, aber das ist jawohl verständlich und normal. Also ich habe null Verständnis fürs Fremdgehen und mein Mann konnte direkt seine Koffer packen. Seit dem versucht er alles um den Fehler wieder gut zu machen. Ich habe rausgefunden, das er die Frau auf dieser Seite kennengelernt hat. Ich wusste garnicht was das ist, aber nachdem ich geoogelt habe, was "AO" bedeutet, ist er bei mir total unten durch.:(
jennifer.85
 
Registriert: 24.04.2017 14:05

Re: Fremdgehen verzeihen?

Beitragvon Karin65 » 12.08.2017 08:46

Ich denke, dass das sehr individuell ist.
Ich persönlich würde das nie vergessen können und demnach wäre immer dieses Gefühl im Hinterkopf. Völliges Vertrauen wäre nicht mehr möglich, die Enttäuschung nicht rückgängig zu machen.
Selbst wenn ich es verzeihen wollen würde, würde es langfristig glaube ich keinen Sinn machen... Die Beziehung wäre nie wieder wie vorher.
Karin65
 
Registriert: 09.03.2017 08:57


Zurück zu Liebesleben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast