Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Halloween

Halloween

Beitragvon Kleines_Carpe_Diem » 22.10.2004 12:20

  • Deko:
    • Spinnennetze (kann man entweder künstliche kaufen, die richtig entstehen lassen oder einfach Watte ganz stark auseinanderziehen)
    • Garbsteine (kann man aus Styropor ausschneiden und anmalen....)
    • Kürbisse (gehören auf jeden Fall dazu) aushölen und Teelicht rein
    • Grablichter (UNBEDINGT!) (andere Kerzen aber auch)
    • Kreuze (aus Holz, einfach zwei Latten zusammenkleben...)
    • Skelett
    • Betttücher von der Decke, halt wie Gespenster...
    • Ein selbst zusammengebastlter Sarg. Könnte man ja in klein machen und ne Puppe reinlegen...
    • viele dunkle Tücher
    • Fledermäuse aus Pappe
    • Hexenbesen (kann man ja in die Ecke stellen)
    • horror-grusel.de
      Da gibt es kostenlose Grusel-Musik und -Geräusche zum Runterladen und noch einiges an Bildern etc.
    • Fledermäuse und Gespenster aus Tonpapier
    • Trockenes Laub aufm Fensterbrett, Boden oder wos eben hin darf verteilen
    • Marmeldangläser dunkel anmalen und n Teelich reinstellen macht dunkles Licht
    • Licherketten
    • im Bastelladen gibt es zu Halloween so schwarzes Zeug, das wie Spinnweben aussieht, wenn man es auseinander zieht und man kann das sehr laaaaang ziehn und die ganze Wohnung damit zuhängen.
    • Schwarze Laken etc. über Tische, Sofas legen
    • alte Hose mit Zeitung ausstopfen, Schuhe dran und unters Sofa schieben (so als Leiche unterm Sofa..)
    • auf Karton Grabsteine malen, ausschneiden mit Efeu und Edding verzieren und an die Wände stellen
    • Kürbise hin stellen, entweder Zierkürbisse oder einen großen ausgehöhlten
    • Klopapierrolle in zwei geteilt und dann blätter von drausen aufgeklebt als Serviertenhalter
    • laub auf dem Tisch verteilen
    • Grablichter aufstellen
    • Draht wie Spinnenweben biege + Wolle rumwickeln
    • selbstgemachte Spinne
    • Grabsteine
      • Grabsteine aus Styroporplatten schneiden und grau anmalen. Anschließend mit einem Wasserverdünnten Schwarz marmorieren und trocknen lassen. Name, Geburtstagsdatum und Todesdatum darauf schreiben.


  • Ideen fürs Essen:
    • Einen Handschuh gut auswaschen und mit Jogurt oder Wasser oder Erdbeersauce füllen, 24h in die Gefriertruhe und in eine Suppe oder sonst was mit reinlegen.
    • Einmal Handschuhe mit Wackelpuddig füllen, zusammenbinden, aufhängen und so härten lassen... Nach 24 Stunden am handrücken aufschneiden und dann rauslöffeln.
    • Würstchenfinger:
      • Bockwürstchen kochen, in der Mitte durchschneiden... Die noch runde ecke anritzen, eine mandel reinschieben... das abgeschnittene ende mit ketchup übergießen
    • Tomatensaft oder irgendwas rotes halt. Rote Grütze usw. als Blut und als Deko einfach nen Plastikhandschuh mit Wasser füllen, zuknoten und einfrieren. Dann den Handschuh abziehen und auf die rote Grütze legen.
    • Amerikaner mit orangener Lebensmittelfarbe wie Kürbisgesichter anmalen. Mit Schokolade die Augen, Mund usw. draufmalen.
    • Kartoffeln in Scheiben schneiden und so gruselige Gesichter ausschneiden, dann braten oder backen, natürlich Ketchup dazu
    • abgehackter Finger auf Salat
      • ganz normalen Salat und dann ein halbes Würstchen drauf und an das
        abgebrochene Ende Ketchup. Als Fingernagel ein Mandelplättchen
    • Gespenstersuppe
    • Gespensterkroketten
    • grüner Wackelpudding
    • Augäpfel
      • Mozarella-Kugeln mit einer schwarzen Olive versehen oder mit einer dünnen Scheibe von einer schwarzen Olive. Auch Salatgurke und Olivenscheibe sehen eklig-gruselig aus!
    • Blut
        Sprite (oder eine andere klare Limonade) mit Grenadine-Sirup vermischen. Lässt sich natürlich auch in Reagenzgläsern servieren und wirkt dann gleich noch ein bisschen ekliger!
    • Wurm-Burger
      • Ganz normale Hamburger zubereiten. Eine Packung Sojabohnenkeime kurz in etwas Fett andünsten, jeweils einige davon als "Würmer" auf die Hackfleischscheibe legen.
    • Wurm-Häppchen
      • Gelbe Götterspeise nach Anleitung zubereiten und in Eiswürfel-Behälter gießen. In jedes Segment einen Weingummi-Wurm legen. Hart werden lassen und würfelweise servieren.
    • Hundehaufen:
      • Mousse au Choclat nach der Packungsbeilage entsprechend zubereiten, sie aber nicht ganz steif werden lassen. In einen Spritzbeutel füllen und mit einer grossen Tülle in Schälchen "Hundehaufen" spritzen. Sieht super echt aus!
    • Süßkram
    • Kürbiskekse
    • Wackelpudding mit Sachen drin
    • Überraschungbrot
    • Höllisch scharfe Kürbessuppe
    • Colcannon (Kürbessuppe)
    • Kürbes-Avocado-Salat
    • Jacks Pumpkin Pancakes
    • Kürbes-chips
    • Dracula Zitterpudding (Wackelpudding mit einen Marshmello-Vampiergebiss)
    • Blutpudding
    • Hexenbräu
      • Orangensaft mit grüner lebensmittelfarbe, gehst sehr gut siht eckelig aus schmeckt aber ganz normal und dann noch johannisbeer oder traubensafteiswürfel rein[[/list]/*:m]

  • Rezepte:
    • Abgehackter Fuß
      1 kg Hackfleisch
      2 Zwiebeln
      1 Knoblauchzehe
      Salz & Pfeffer
      Ketchup
      Sambaoleg

      • Zwiebeln und Knoblauch in Würfel schneiden
      • Gewürze unter die Hackfleischmasse mischen und zu einem Fuß formen
      • Zehennägel aus Zwiebelschalen schnitzen und garnieren
      • Ketchup als "Blut" über den Fuß geben
  • Abgehackte Finger
    1 Glas Wiener
    Mandelblättchen
    Ketchup
  • Eingeweide mit Würmern
    1 kg schwarze Tagliatelle
    1 Dose geschälte Tomaten
    3 Knoblauchzehen
    1 Zwiebel
    500g Meeresfrüchtemix

    • Tagliatelle in Salzwasser kochen
    • Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne andünsten, dann die Meeresfrüchte sowie die Tomaten zugeben und kochen
    • Tagliatelle zu den Meeresfrüchten geben und servieren
  • Augäpfel im Eiter
    1 l Milch
    2 Pk. Vanillepudding
    200 g Zucker
    1 Dose Litchis
    Weintrauben (dunkel)
    Kirschsauce

    • Pudding kochen
    • Weintrauben in die Litchis stecken
    • die Litchis auf dem Pudding anrichten und mit Kirschsauce garnieren

    Blutige Hand
    2 Pk. Götterspeise
    1 l Wasser
    200 g Zucker
    Hygiene-Handschuhe
    Johannesbeeren (Tiefkühlkost)
    0,5 l Vanillesauce

    • Götterspeise kochen und die Johannesbeeren geben
    • Wenn die Speise abgekühlt ist, die Masse in den Handschuh füllen und gefrieren
    • gefrorene Götterspeise anrichten und später mit Vanillesauce servieren

  • Ideen zum Trinken:
    • Die kalte Hand des Todes
      • Einen Gummihandschuh mit Wasser (oder Fruchtsaft) füllen, zubinden und gefrieren lassen. Den Handschuh abziehen und die "Hand" dekorativ in eine Bowle legen, am besten noch einen Ring über einen der Finger ziehen.

  • Musik:
    • Rocky Horror Picture Show
    • Titelmusik "The Munsters"
    • Alan Parsons' Project - Tales of mystery and imagination...
    • Soundtrack zum Film Halloween
    • Soundtrack zum Film The Lost Boys
    • Titelmusik zu "Spiel mir das Lied vom Tod" - "Das Lied Vom Tod"
    • Michael Jackson - Thriller, Ghost
    • MC Hammer - Addams Family Groove
    • Carl Orff - Carmina Burana
    • Ray Parker Junior - Ghostbusters
    • Die Prinzen - Schlottersteinhymne
    • Bobby Darin - The Monster Mash
    • Alice Cooper - I love the dead, welcome to my nightmare
    • John Carpenter's Halloween
    • Annie Lennox - Love song for a vampir
    • Die Ärzte - Monsterparty, Die Nacht, Leichenhalle
    • KISS - Creatures Of The Night
    • Loreena McKennit (Parallel Dreams,The Book of Secrets)
    • Filmmusik von From Dask Till Dawn




  • Geschenkideen:
    • Beutel Kürbiskerne verschenken und mit einem kleinen Spruch versehen:
      Eine Meene Kürbiskern, ich habe Dich zum Fressen gern.
    • 1 Spinnennetzbox gefüllt mit Halloweennaschis
    • 1 kleine Bob*-Schatulle
    • 1 kleinen Geist, unter dessem "Gewand" eine kleine Flasche mit "Ghost"-Duschgel verborgen ist
    • 1 Magnetwand mit 8 Bob-Magneten
    • 2 (eine rot und eine schwarz) Kerzen, die ich mit Bobs verziert habe
    • Lushgoodies
      (* Bob = Fledermaus)


  • Verschiedene Spiele: angelfire.com


    Die Anleitung für das Vampirspiel (übersetzt von Kleines_Carpe_Diem):


    „Schloss Dracula“

    EINFÜHRUNG

    Brettspiel für zwei und mehr Spieler.
    Eine Seite spielt Dracula und seine Diener.
    Die andere Seite spielt den Vampirjäger und seine Assistenten.
    Die Handlung spielt im Schloss Dracula.

    ZIEL DES SPIELS

    Alle gegnerischen Figuren komplett beseitigen.

    DAS SPIELBRETT

    Das Spielbrett ist eine Karte des Inneren von Schloss Dracula.
    Alle Räume haben Namen.
    Die Verbindungen zwischen Räumen sind klar dargestellt.
    Jeder Raum ist mit einem bis vier oder mehr Räumen verbunden.
    Liste der im Schloss befindlichen Räume:
    Die Kammern des Meisters
    Das Laboratorium
    Die Folterkammer
    Der Schuppen
    Die Gruft
    Der große Eingang
    Das große Treppenhaus
    Der Innenhof
    Die Fledermaus-Höhle
    Das Tiergehege
    Die Bücherei
    Der Waschraum
    Der Sargraum
    Das Verließ
    Der Szier-Raum
    Der Altarraum
    Das Arbeitszimmer
    Das Gewächshaus
    Die Kammern des Dieners
    Der Balkon
    Die Küche
    Die unbenutzte Kapelle
    Der Weinkeller
    Das Labyrinth
    Die große Halle
    Der Warteraum
    Das Observatorium
    Der Keller
    Das Schlafzimmer
    Das Gesellschaftszimmer
    Das Ballsaal

    DIE VAMPIRE


    Verwende einen schwarzen König, um Dracula darzustellen.
    Verwende drei schwarze Bauern um die Unteren Vampire darzustellen.

    DIE JÄGER


    Verwende einen weißen König, um den Vamirjäger darzustellen.
    Verwende vier weiße Bauern, um die Assistenten darzustellen.

    DIE DECKS


    Jeder Spieler hat sein eigenes Deck.
    Jedes Deck enthält vier der aufgelisteten Karten.

    DIE KARTENLISTE FÜR DAS VAMPIRDECK

    Karten: Effekt:

    Gasförmigkeit Verteidigung
    Fledermausgestalt Verteidigung
    Wolfsgestalt Attacke
    Blutsaugen Attacke
    Klauen Attacke
    In den Bann ziehen Attacke
    Regenerierung Verteidigung
    Geschenk der Dunkelheit Kontrolle
    Übermenschl. Geschwindigkeit Bewegung
    Schatten Verteidigung

    DIE KARTENLISTE FÜR DAS JÄGERDECK

    Karten: Effect:
    Knoblauch Verteidigung
    Heiliges Wasser Attacke
    Kreuz Verteidigung
    Glaube Verteidigung
    Holzpfahl Attacke
    Feuer Attacke
    Spiegel Verteidigung
    Erlösung Kontrolle
    Feuerwaffen Attacke
    Jagen Bewegung

    ANORDNUNG

    Die Figuren des Jägers starten im großen Eingang.
    Die Figuren des Vampirs starten in den Kammern des Meisters.

    ZUGABLAUF



    Die Spieler ziehen gleichzeitig.
    Jeder Zug hat fünf Phasen:
    1. Aufnahme-Phase
    2. Phase des Aufschreibens der Anordnung
    3. Attackierungs-Phase
    4. Karten Ablege-Phase

    AUFNAHME-PHASE


    Jeder Spieler nimmt drei Karten von seinem Deck auf.
    Wenn alle Karten des Decks aufgenommen ist, muss der Ablege-Stapel gemischt und von ihm aufgenommen werden.

    PHASE DES AUFSCHREIBENS DER ANORDNUNG


    Die Spieler schreiben im Geheimen auf, wie sie ihre Figuren bewegen möchten.
    Eine Figur kann sich in einen angrenzenden Raum bewegen.
    Eine Figur kann sich zweimal bewegen, wenn der Spieler eine Bewegungs-Karte besitzt.

    ATTACKIERUNG-PHASE

    Wenn sich feindliche Figuren in demselben Raum befinden, können sie einander attackieren.
    Um zu attackieren, lege eine Attacke-Karte ab. Dies fügt dem Gegner eine Wunde zu.
    Als Alternative kann der Attackierer eine Kontrolle-Karte ablegen.
    Der Verteidiger kann eine Verteidigungs-Karte ablegen, um eine Attacke- oder Kontrolle-Karte abzuwehren.
    Alle Attacken finden gleichzeitig statt.
    Gegen Dracula und den Ersten Vampirjäger können keine Kontrolle-Karten verwendet werden.
    Eine nicht abgewehrte Kontrolle-Karte veranlasst die Farbe des Verteidigers zu wechseln.

    TREFFER

    Dracula kann dreimal verwundet werden, bevor er vernichtet ist.
    Der Vampirjäger kann zweimal verwundet werden, bevor er vernichtet ist.
    Alle anderen Figuren sind mit einer einzigen Wunde zerstört.

    KARTEN ABLEGE-PHASE

    Lege alle auf deiner Hand befindlichen Karten ab.





.oO0 bearbeitet von ChicaLady 0Oo.
Benutzeravatar
Kleines_Carpe_Diem
 
Registriert: 26.01.2004 14:38

Zurück zu Die Sammlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste