Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Alles rund um Massage(öl)


Re: suesseMarron Sammeltheard Massage(öl)

Beitragvon suesseMarron » 12.08.2008 09:11

Massageöl

was kann man alles verwenden:
  • Baby Öl
  • ein Massagebarren von Lush
  • bei Rossmann da gibst Massageöl für 3,nochwas Euro, riecht gut, aber nicht zu aufdringlich.
  • Massageöl mit Erdbeere Duft/Geschmack
  • Massageöl/Gleitgel -> Durex Play 2in1 10-15€
  • Wärmendes Massageöl
  • 2 Packungen, diese kleinen von DM


Selbstherstellen:
  • Man nehme normales Baby Öl (babylove von dm) und da dann irgendein ätherisches Öl rein tunen, damit es noch schöner riecht
  • ach ja: babylove von dm ist das Einzige, was Stiftung Warentest mal in einem Test vor 1 1/2 Jahren oder so als nicht Krebserregend eingestuft hat, falls jemand darauf achtet
  • Wer was aufwändigeres haben möchte kann diese Links nutzen
    Link 1
    Link 2


Verpacken:
Was braucht man:
  • Shampooflasche
  • Glasflasche
  • Reagenzglashalter mit Reagenzgläser

Wie machen:
  • Die Etiketten abmachen von den Shampooflaschen, Klarsichtfolie drüber
  • Glasflasche (mit Satinierfarbe, Serviettentechnik oder cristallic paint) schön und vor allem individuell gestalten. Im VBS-Katalog gibst tolle Bilder dazu. (z.B. S. 104, 106, 108)
  • Es gibt doch so Reagenzglashalter (kenn ich jetzt aus der Schule) wenn man die farbig anmalt und die Reagenzgläser dann da reinstellt, sieht das doch sicher auch gut aus.
  • Dass man die vordere Folie ablöst. Man könnte eine nette Botschaft vorne drauf schreiben, also anstatt dem Etikett! Am besten mit einen normale Wasserfestenstift. Wenn der Kleber ab ist, halten sie auf der Flasche, das Öl setzt ihnen aber ganz schön zu, so wie der gesamten Flasche.
Benutzeravatar
suesseMarron
 
Registriert: 14.05.2008 07:48
Wohnort: NRW - Oberbergisches Land

Re: suesseMarron Sammeltheard Massage(öl)

Beitragvon suesseMarron » 12.08.2008 09:52

Massieren



Art einer Massage:
  • Beispiel 1:
    Sie entführen Ihre Partnerin in das Schlafzimmer zu einer besonderen 1001 Nacht.
    Verbinden Sie Ihr die Augen und massieren Sie sie mit einem gut riechenden Massageöl.
    Sie können Ihre Freundin auch mit Trauben oder Wein verwöhnen. Der Rest bleibt Ihnen überlassen.
  • Beispiel 2:
    Erstmals mache ich schöne, ruhige Musik an.
    Dann will ich ihn ein bisschen verwöhnen, vielleicht erstmals ein heiße Rolle (Wärmebehandlung) und dann eine schön, lange Massage.
    Dann vielleicht noch Hände und Gesicht eincremen.


Massage Gegenstände
  • Massageöl
  • Feder/Pfauenfeder
  • Igelball
  • Massagetierchen
  • Seidentuch
  • Kerzen
  • Massagebälle
  • Hölzerne Rücken-Massage-Bürste
Benutzeravatar
suesseMarron
 
Registriert: 14.05.2008 07:48
Wohnort: NRW - Oberbergisches Land

Re: suesseMarron Sammeltheard Massage(öl)

Beitragvon suesseMarron » 12.08.2008 10:08

Gutscheinideen

  • Gutschein für einen Besuch bei der Kosmetikerin mit Massage
  • zum Gutschein für die Massage kannst du entspannende Musik, Kerzen und/oder Massageöl legen.
  • (Idee von Ideensammelsurium)
    Kaufe eine kleine dekorierten Karton, ein Blatt farbiges Seidenpapier, Massageöl und eine weiße Karte.
    Fülle die Box mit dem Seidenpapier und lege das Massageöl darauf. Schreibe folgende Nachricht auf die Karte und lege diese dabei: "Ich kenne einen großartigen Masseur. Für einen Termin rufe (deine Telefonnummer) an"
  • (Idee von Gutscheine)
    Ich habe mir eine Spanplatte besorgt (Holzplatte, etwa 60cm x 45 cm). Die obere Hälfte der Platte habe ich Gelb besprüht mit einer Farbdose. Gelb, weil Ihre Zimmerwand ebenfalls Gelb ist und ich wollte dass Sie es an die Wand hängt und es dann gut zusammenpasst. Dann habe ich auf diese gelb besprühte obere Hälfte der Platte mit einer Art Bohrer "Alles gute zum 25. Geburtstag meine Prinzessin" rein geritzt was eine Menge Arbeit war. Auf die untere Hälfte der Platte hab ich Pinke Bastelpappe drauf genagelt. Mit einem Edding habe ich dann diese Pappe in 4 Bereiche aufgeteilt bzw abgegrenzt. Es waren die Bereiche Rücken, Po, Beine und Füße. Jeder einzelne Bereich hat dann Massage-Gutschein Minuten zum abreißen erhalten. Ich habe ein Stück Pappe angeschnitten, dort z.B. 5 min drauf geschrieben so das sie es nur noch abreißen musste. Und zwar jeweils 3 mal 5 min, 2 mal 10 min und einmal 15 min, also insgesamt 3 std 20 min Massage. Sie konnte sich dann aussuchen, welche Stelle sie wie lange massiert haben wollte bis alle Gutscheine aufgebraucht waren.


Massagebox


Massagebücher
Benutzeravatar
suesseMarron
 
Registriert: 14.05.2008 07:48
Wohnort: NRW - Oberbergisches Land


Zurück zu Die Sammlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast