Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Suche ausgefallenes Geschenk zum 60. Geburtstag

Suche ausgefallenes Geschenk zum 60. Geburtstag

Beitragvon Gast » 19.05.2009 11:27

Hallo zusammen,

ich bin auf der suche nach einem Geschenk zum 60. Geburtstag für den Vater meines Freundes. Es wird eine große Feier geben aber er hat schon angekündigt das keine Spiele, Gedichte etc. erwünscht sind!

Er ist ein sehr aktiver Mensch der in Vereinen tätig ist und regelmäßig kochen, wandern etc. geht!
Ich möchte gerne das wir ihm etwas besonderes schenken aber mir fallen keine außergewöhnlichen Ideen ein.
Er ist ein absoluter Genussmensch, der gutes Essen liebt und gerne Grappa, Liköre etc. genießt!

Über das Preislimit habe ich mir jetzt noch keine konkreten Gedanken gemacht aber ich denke das mein Freund, sein Bruder und ich zusammen ungefähr 60 Euro geben würden!
Gast
 

Re: Suche ausgefallenes Geschenk zum 60. Geburtstag

Beitragvon Karin » 19.05.2009 12:46

Wie wäre es mit einem rießigen Fresskorb und außergewöhnlichen/besonders schönen Kochzutaten?

Schön verpackte Gewürze, Ölflaschen, die besonders ausschauen, teurer Schinken o.ä.?
Karin
 
Bilder: 15
Registriert: 17.08.2008 07:41

Re: Suche ausgefallenes Geschenk zum 60. Geburtstag

Beitragvon Lyndwyn » 19.05.2009 16:46

Und dann evtl noch ein Gästebuch vorbereiten wo sich jeder Gast eintragen kann?
Benutzeravatar
Lyndwyn
 
Bilder: 4
Registriert: 29.02.2008 12:24
Wohnort: Rheinland

Re: Suche ausgefallenes Geschenk zum 60. Geburtstag

Beitragvon Gast » 30.07.2013 13:19

Wenn er ein aktiver Mensch, mit vielen Hobbys ist bietet sich doch eine Art "Erlebnisgeschenk" an. Hier gibt es ganz verschiedene. Kochkurse, Wanderausflüge etc. Möglicherweise ist etwas passendes dabei?!
Gast
 

Re: Suche ausgefallenes Geschenk zum 60. Geburtstag

Beitragvon Romantische_Lilly » 04.11.2013 08:03

Da kann ich mich gut an ein Geschenk von meinem Opa erinnern. Mir fällt es gerade in, weil er ach ein aktiver Mensch ist, sportbegeistert, aber raucht wie ein Scheunendrescher, naja, jedenfalls hatte er uns vor ein paar Jahren zu Weihnachten alle bei sich in der Wohnung, hatte Weihnachtsbeleuchtung an, aber sonst war alles aus. Wir sollten dann alle einen Lichtschalter suchen und jedes Licht hat neue Geschenke preisgegeben. Ich weiß nicht, ob man sich das gut vorstellen kann, aber diese stimmungsvolle Beleuchtung, der Hauch von Weihachten, das war unvergesslich. Vielleicht kann man so etwas ähnliches planen? Eine kleine Lampe, darunter dann ein kleines Gadget für den Sport oder eine halbwegs gute Flasche Wein zum genießen? So das ihm quasi "ein Licht aufgeht" beim Geschenk finden? :jumparound: Ich hoffe, dir einen kleinen Tipp gegebenzu haben, viel Glück mit dem Geschenk!
Benutzeravatar
Romantische_Lilly
 
Registriert: 11.05.2012 14:45

Re: Suche ausgefallenes Geschenk zum 60. Geburtstag

Beitragvon Nistelzweig » 18.12.2013 16:21

Ich würde ihm Zeit mit dir schenken. Ich finde das ist für und bei Großeltern ein tolles Geschenk, da sie ja leider auch nicht jünger werden. Ich habe meinem Opa zu seinem 65. Geburtstag einen Erlebnistag geschenkt. Ich habe früh ein Frühstück gemacht und ihn dazu eingeladen, dann waren wir in einer Ausstellung, im Zoo und Eis essen etc. Dazu habe ich ihm noch so eine Karte bestellt (http://www.goldsilbershop.de/1-g-glueck ... ren-1.html) - da für ihn Gold etwas sehr wertvolles ist von seiner Arbeit früher, hat er sich darüber total gefreut. Es war ein toller Tag und mein Opa war sehr happy darüber mal wieder nach langer Zeit einen Tag komplett mit mir verbringen zu können. Wir sehen uns zwar regelmäßig aber dann auch nur immer für 1-2 Stunden. So hatten wir die Möglichkeit über vieles zu quatschen und mir wird der Tag auch immer in Erinnerung bleiben.
Nistelzweig
 
Registriert: 22.10.2012 13:17

Re: Suche ausgefallenes Geschenk zum 60. Geburtstag

Beitragvon GDavid » 19.12.2013 16:47

Hm wenn ihr etwas ausgefallenes sucht, dann organsiert doch für seine Feier eine große Kochrunde? Oder geht gemeinsam in einen exklusiven Kochkurs? Ich habe letztes Jahr den asiatischen Kochkurs bei http://at.mydays.com/geschenkideen/asiatische-kueche geschenkt bekommen. War hellauf begeistert, vor allem weil ich im selben Jahr zuvor in Thailand war und mich dort in das Essen verliebt habe. Mittlerweile schwinge ich regelmäßig den eigenen Wok und bereite mir leckere Gerichte mit Chili, Zitronengras, Ingwer, Minze und Koriander zu. Nahezu 3-4x die Woche. Der Kochkurs hat mein Interesse das auch mal selbst zu versuchen geweckt und meine Angst daran zu scheitern total weggeblasen. Es ist so einfach und einfach wirklich eine Bereicherung. Ich weiß jetzt nicht ob dein Stiefvater(?!) sowas gerne mag. Aber ich würde dir definitiv dazu raten. Oder vielleicht einer Weinverkostung bzw. Whiskey-Verkostung? Oft ist man überrascht was für Interessen sich durch das ausprobieren von neuem doch so zeigen können. Einen Versuch ist es also allemal wert ;)

Lg
GDavid
 
Registriert: 18.12.2013 16:33


Zurück zu Familie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste