Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Einweihungsgeschenk

Einweihungsgeschenk

Beitragvon dieSilvi » 06.11.2011 23:25

Hi,
nachdem ich mich schon vorgestellt habe, möchte ich gleich um Rat betteln.

Also ich habe ein Bruder. Er und meine Schwägerin Frau haben jetzt 8 Monate gebuddelt und gebaggert für ihr neues Haus.
Nächste Woche steht die Einweihungsparty an. Und da will man ja was Mitbringen.
Mein Bruder meint ganz bescheiden das er nix haben will ausser unsere Persönlichkeit vor Ort.
Nun ja, das ist aber kein richtiges Einweihungsgeschenk, da ich ja wieder nach hause muss. :D
Nun habe ich mir gedacht besorgst du ein fett gestrickten schönen Rollkragen Pullover, weils draussen schon sehr kalt ist, er aber immer auf die Terrasse gehen muss, bzw. wird er das.

Freuen wird er sich super darüber. Aber meine Schwägerin hat davon nix. Sie, jetzt kommt es. Sie strickt sehr gern. Und in ihren neuen Hobbyraum fehlt einfach eine Strickmaschine. Aber das kann ich mir nicht leisten.
Tja nun ein Problem, denn ich will was persönliches mitbringen, denn ich weiss nicht ob die anderen geladenen Gäste nicht schon genug Fussmatten usw mitbringen.
Aber ne Maschine kann ich ned kaufen. Aber was brauch denn so eine ambitionierte Strickerin?

Oder doch noch was ganz anderes?
Also Dann danke ich schon mal für Eure Ideen und fürs lesen!

LG
Silvia
dieSilvi
 
Registriert: 06.11.2011 23:08

Re: Einweihungsgeschenk

Beitragvon dieSilvi » 07.11.2011 22:43

So nach 24 Stunden überlegen bin ich zu Folgenden Ergebnis gekommen.

Ich werde als Einweihungsgeschenk dreigleisig fahren.
Ich habe hier ne lustige Sache als Einweihungsgeschenk gefunden.
Nennt sich Haussegen. Wie eine Art Wasserwage :D die man schief stellen kann. -> Also der Haussegen hängt schief. So wie ich das bei Amazon gesehen habe. Fand ich jedenfalls originell und witzig.

Dazu gibt es ein Baumarktgutschein für Ihn. Und für Sie eine beschränkte Wollflat für ein Jahr :)
Das sollte wirklich reichen. Nun gucke ich mich mal hier um wie ich am besten ein Gutschein bastle.

Ich wünsche Euch jedenfalls eine
:gutenacht:
dieSilvi
 
Registriert: 06.11.2011 23:08

Re: Einweihungsgeschenk

Beitragvon kleine Fee Franzi » 08.11.2011 09:40

Willst du den "Haussegen" kaufen? Den könnte mna ja auch recht einfach selber machen.
kleine Fee Franzi
 

Re: Einweihungsgeschenk

Beitragvon Lilientraum » 08.11.2011 11:55

Was ist denn eine Wollflat???
also gibt s die zu kaufen oder ist das eine wollflat die über dich läuft :mrgreen: ?

Die anderen ideen finde ich auch sehr schön.
... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Unsere Liebe ist wie ein Regenschleier,
der sanft fällt,
aber einen Strom zum Überfließen bringen kann.


Wenn du unter Fremden bist,
singe nicht allein, sondern mit im Chor.
Benutzeravatar
Lilientraum
 
Bilder: 0
Registriert: 28.07.2009 18:55

Re: Einweihungsgeschenk

Beitragvon dieSilvi » 08.11.2011 12:56

Hallo,
ich kümmere mich derzeit um so viele Sachen, dass ich gar nicht auf den Gedanken gekommen bin dieses Einweihungsgeschenk, also den Haussegen, selber zu basteln.
Das werde ich mir nochmal genau angucken und dann umsetzen. Danke für den Tipp!

@ Lilientraum

Die "Wollflat" läuft Quasi über mich. Aber beschränkt weil, nicht das sie China neu einkleidet und ich die Wolle Zahlen darf. Halt in haushaltsüblichen Mengen.
dieSilvi
 
Registriert: 06.11.2011 23:08

Re: Einweihungsgeschenk

Beitragvon dieSilvi » 08.11.2011 12:58

Entschuldigung für mein Satzbau. Werde vor den Absenden nochmal genau prüfen. Oder kann man im nach hinein nochmal seinen Text bearbeiten?
dieSilvi
 
Registriert: 06.11.2011 23:08


Zurück zu Familie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast