Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Geschenk für die schwangere Schwester

Geschenk für die schwangere Schwester

Beitragvon Beading1991 » 21.11.2018 07:58

Guten Morgen zusammen, ich bräuchte mal eure Hilfe. Meine Schwester ist im vierten Monat schwanger und ich möchte ihr gerne zu Weihnachten einen Ratgeber schenken. Allerdings sollte es kein Buch sein. Davon hat sie schon total viele. Schon bevor sie überhaupt schwanger war, hat sie die Dinger gelesen. Ich hatte eher an einen Onlinekurs oder sowas gedacht, dass sie auch von unterwegs machen kann. Sie ist beruflich (noch) viel unterwegs in Zügen und Flugzeugen. Außerdem wäre es gut wenn es sich nicht so sehr mit der Schwangerschaft an sich beschäftigt, sondern mit der Geburt. Auch zum Thema schmerzfreie Geburt wäre ganz interessant. Weiß da jemand was?
Beading1991
 
Registriert: 09.11.2016 17:19

Re: Geschenk für die schwangere Schwester

Beitragvon Azared » 21.11.2018 09:09

Hallo guten Morgen, das echt alles heutzutage digitalisiert werden muss, finde ich schon ziemlich traurig. Früher sind die Menschen noch zu Schwangerschaftskursen gegangen und auch zu Geburtsvorbereitungskursen und haben sich da mit anderen Schwangeren und Hebammen ausgetauscht. Heute wollen sie das bequem im Flugzeug oder Zug machen. Irgendwie lustig und ich frag mich ja wo soll das noch hinführen. Aber ich kann es ja auch verstehen. Ich bin selber beruflich sehr eingespannt und man ist da über alles froh wo man nicht persönlich hin muss, sondern bequem von unterwegs machen kann. Ob das aber bei einer Schwangerschaft auch so richtig ist, weiß ich nicht.
Benutzeravatar
Azared
 
Registriert: 17.08.2017 11:59
Wohnort: Frankfurt

Re: Geschenk für die schwangere Schwester

Beitragvon kochiiverena » 21.11.2018 10:16

Hallo zusammen, ich verstehe ganz genau was du meinst Azared. Heutzutage will man alles irgendwie von unterwegs oder von daheim aus machen. Man nimmt sich gar keine Zeit für bestimmte Dinge, sondern macht sie nur nebenbei. Auf der anderen Seite muss man eben auch mit dem Zahn der Zeit gehen. Es gibt ja auch immer weniger Hebammen leider. Ich habe damals auch viel online recherchiert und bin auf die Seite gestoßen. Da findet man unter anderem Informationen rund um die Schwangerschaft auch speziell zum Thema Geburt, wovor ja viele Frauen Angst haben. Da kann man auch einen Geburtskurs machen. Liebe Grüße
Benutzeravatar
kochiiverena
 
Registriert: 18.09.2017 15:43


Zurück zu Familie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast