Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Kleine Aufmerksamkeit zur Geburt für Kollegen

Kleine Aufmerksamkeit zur Geburt für Kollegen

Beitragvon Monique » 12.12.2011 15:13

Hallo ihr Lieben,

ein Kollege von mir ist gerade zum zweiten Mal Papa geworden. Die letzten Male, wo Kollegen Eltern geworden sind, haben wir Gutscheine von Spiele Max und Ernstings geschenkt. Da er das zweite Mal Papa geworden ist, hat er alles schon. also wäre ein Gutschein z.B. für Rossmann ganz gut denke ich, Windeln usw. Aber ich würd gern noch was Kleines dazuschenken zum Gutschein, habt ihr eine Idee?

Vielen lieben Dank!
Benutzeravatar
Monique
 
Registriert: 22.08.2008 10:20
Wohnort: Berlin

Re: Kleine Aufmerksamkeit zur Geburt für Kollegen

Beitragvon wonderwall » 12.12.2011 20:29

Windeltorte? Davon kann man ja nie genug haben :)

was here
& wanted to be part of your biography.


Mitglied der "Wer-ist-eigentlich-Paul"-Ladies
Benutzeravatar
wonderwall
 
Bilder: 2
Registriert: 03.06.2006 15:26
Wohnort: weit oben...

Re: Kleine Aufmerksamkeit zur Geburt für Kollegen

Beitragvon Monique » 13.12.2011 11:08

ja aber eine wimdeltorte pur ist langweilig find ich. und ein haufen ranhängen, dafür hab ich keine zeit noch groß einzukaufen udn dolle zu basteln. außerdem nimmt doch jeder andere pflegeprodukte
Benutzeravatar
Monique
 
Registriert: 22.08.2008 10:20
Wohnort: Berlin

Re: Kleine Aufmerksamkeit zur Geburt für Kollegen

Beitragvon dani* » 13.12.2011 12:06

Es gibt solche Sets, wo man Hand-/Fußabdrücke vom Baby machen kann..
und fürs größere Geschwisterchen (kommt drauf an wie alt das ist) evtl das Buch hier: http://www.amazon.de/ministeps%C2%AE-Wi ... 3473315818

Ich finds immer ganz schön, wenn die größeren Kinder auch noch was bekommen, damit sie sich nicht so in den Hintergrund geschoben fühlen.
dani*
 
Bilder: 95
Registriert: 21.06.2006 12:48

Re: Kleine Aufmerksamkeit zur Geburt für Kollegen

Beitragvon Kath8 » 13.12.2011 13:40

Meine Idee hatte ich schonmal zu einer ähnlichen Frage gepostet. Bezieht sich zwar jetzt nicht auf eine Kleinigkeit die zusammen mit einem Gutschein geschenkt wird aber ist meiner Meinung nach trotzdem eine tolle Idee, die ich bereits
mehrmals verschenkt habe. Anbei nochmal mein reinkopierter Beitrag:

Bei uns in der Firma haben auch vor kurzem einige Kollegen Nachwuchs bekommen.
Wir haben zu diesem Anlass bereits zum zweiten Mal Babykrabbelpuschen bestellt und verschenkt.
Es gibt diese Schuhe in unterschiedlichen Größen, losgehend ab Größe 15. Wir haben Größe 20 bestellt,
das passt dem Baby dann ca. mit einem Jahr. Finde es nicht schlecht das man dann für "später" etwas hat.
Weil Anziehsachen, Schnuller etc. kriegt man für das Neugeborene ja meist vielfach zur Geburt geschenkt!

Wir haben diese Schuhe bei Babykrabbelpuschen.de bestellt, es gibt aber auch sicherlich verschiedene
Anbieter mit unterschiedlichen Preisen. Die Schuhe sind auch sehr indivduell mit Namen und Geburtstdatum
können sie bestickt werden und auch andere Extras können individuell dazubestellt werden.

Ansonsten gibt es auch bei DaWanda.com ganz tolle selbstgemachte Sachen. Z.B. eine Patchworkdecke mit
Namen drauf oder ein Kirschkernkissen gegen Bauchweh!

Ist natürlich auch alles eine Frage des Budgets!

Ich hoffe ich konnte Dir ein paar Anregungen geben!

Beste Grüße
Kath
Kath8
 
Registriert: 14.05.2008 21:36
Wohnort: Wolfsburg

Re: Kleine Aufmerksamkeit zur Geburt für Kollegen

Beitragvon Monique » 14.12.2011 09:35

vielen dank für die ideen!
hab mit einer kollegin nochmal gequatscht. wir arbeiten bei der polizei. ich werd versuchen, einen hllblauen body zu kaufen, werd da ein ärmelabzeichen, also das wappen mit dem schriftzug polizei, raufbügeln und dann gemäß diesem video http://www.youtube.com/watch?v=F7N95mFTO1U mit den restlichen 5€ scheinen kleine bodys falten und diese dann an den richtigen body mit sicherheitsnadeln klemmen.

wie findet ihr das?
Benutzeravatar
Monique
 
Registriert: 22.08.2008 10:20
Wohnort: Berlin

Re: Kleine Aufmerksamkeit zur Geburt für Kollegen

Beitragvon Lyndwyn » 14.12.2011 13:14

Ich find die Idee super!
...allerdings hab ich demletzt auch nen Babybody mit aufgebügeltem Logo verschenkt und dabei ist mir aufgefallen dass man die Kleidungsstücke dann nur bei 30° waschen darf, weiß nicht ob das für Babyklamotten dann so geeignet ist!?
Der Papi hat sich trotzdem sehr gefreut, nur ich hatte hinterher halt meine Bedenken, also falls du einen Aufnäher findest, wäre das vielleicht praktischer :)
Benutzeravatar
Lyndwyn
 
Bilder: 4
Registriert: 29.02.2008 12:24
Wohnort: Rheinland

Re: Kleine Aufmerksamkeit zur Geburt für Kollegen

Beitragvon Monique » 16.12.2011 10:05

naja ich glaube den body mit einem polizeiärmelabzeichen werden sie sicher nicht ihrer kleinen tochter anziehen ;-)
Benutzeravatar
Monique
 
Registriert: 22.08.2008 10:20
Wohnort: Berlin

Re: Kleine Aufmerksamkeit zur Geburt für Kollegen

Beitragvon Lyndwyn » 16.12.2011 10:29

Wieso nicht? Also ich würde das machen wenn er gut aussieht, ist doch witzig...
Bzw wieso willst du dann überhaupt nen Body schenken, wenn er nicht zum Anziehn sein soll?
Benutzeravatar
Lyndwyn
 
Bilder: 4
Registriert: 29.02.2008 12:24
Wohnort: Rheinland

Re: Kleine Aufmerksamkeit zur Geburt für Kollegen

Beitragvon Monique » 20.12.2011 17:02

als geste. mir viel nix anderes ein;-/
Benutzeravatar
Monique
 
Registriert: 22.08.2008 10:20
Wohnort: Berlin


Zurück zu Freunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste