Gedichte und Grüße für einen Freund

Am 28.09.2005 - 13:09 Uhr schrieb Angel:

Solche wie ihr...eine Rarität...unverzichtbar fürs Leben

Ihr hört mir zu, ohne Vorurteile.
Ihr redet mit mir,
egal worüber auch immer.
Ihr hilft mir,
ohne zu fragen weshalb und warum.
Ihr nimmt mich wie ich bin,
meine Entscheidung akzeptiert ihr.
Ihr seit es, die immer für mich da sind,
wenn es mir schlecht geht,
wenn ich mich einsam fühle.
Ihr seit es,
die mich versteht...
...so wie ihr gibt es nur selten auf der Welt
und ich danke, dass es euch gibt.
Bin so froh,
dass ihr meine Freunde seit
und hoffe,
dass das Band zwischen uns wird nie zerbrechen.

Eure Susi

(dieses Gedicht sind meiner Freunde Lydia und Dani gewidmet)

Am 13. April 2003 um 18:08 Uhr schrieb sille:

Liebe und Hass,
Lachen und weinen.
alles mit dir teilen...
mit Tränen in den Augen
oder Lachen im Gesicht,
ich will nur eines nicht,
dass unsere Freundschaft je zerbricht

Pina schrieb am 07.10.2006 - 19:33 Uhr:

Wer haben oft spaß gemacht,
und stundenlang zusasmmen gelacht.
Unsere freundschaftwird wohl ewig leben, sie ist stärker als ein Erdbeben.
wir langen auch schon oft im streit,
und dachten schon, es ist soweit,
dass dieser Streit das emde unserer Freundschaft ist,
weil einer sturer als der andere ist.
Durch unser schlechtes Gewissen wurden wir wieder weich wie kissen.
Wir lassen uns nie trennen, egal, wie viele sich dazwischen drängen.
Wir werden noch viele lustige sachen machen,
und später über unsere fehler lachen!!!!

Marco du bist mein beste rfreund, danke das du immer für mich da bist:

H.D.M.S.D.Lieb

Zurück || Übersicht || Weiter

Home || Lovebook || Links

© Loveletters4you 2000-2010