Kleine Gedanken und Zitate aus dem Poesiealbum

Tine schrieb am 07.04.2002 - 17:51 Uhr:

Verlier Dich nicht in den Schatten der Vergangenheit
Trauer nicht um Dinge, die eh’ nur Lüge gewesen sind.
Geh’ nicht blind durch die Welt
vorbei an den schönsten Momenten.
Öffne die Augen, genieße den Augenblick
Carpe Diem !

Zen schrieb am 23.09.2002 - 12:21 Uhr:

Meisterhaft die Philophie verstehen,
hieße alles erklärbar machen.
Alles greifbar vor Augen,
würde den Verstand überflüssig machen.

xxx schrieb am 21.08.2002 - 16:32 Uhr:

Es ist nicht unsere
"unsterbliche Liebe"
die uns verbindet.
Es ist viel mehr die Angst davor
das Gewohnte zu verlieren.

Am 25.10.2002 - 03:02 Uhr schrieb unreal:

Wir kommen aus dem Nichts und haben erstmal nichts - Wir gehen wieder in das Nichts und haben wieder nichts. Das ist die Realität.

*apocalypsegirl* schrieb am 20.10.2002 - 11:06 Uhr:

Jeder liebt das, was ihm gutes beschert
nicht das spiel mit hass und macht
ist das, was das leben ehrt
ob freund oder feind
nicht immer gleich zu erkennen
die zeit hilft auch hier, zu trennen

Zurück || Übersicht || Weiter

Home || Lovebook || Links

© Loveletters4you 2000-2003